Schlagwort-Archive: Wicca

Das Ziel

Das Ziel

Die Karte zeigt dir alles, was dir in deiner Zukunft auf deinem Weg begegnen wird.

Aber, Sie zeigt dir auch, wo deine Fähigkeiten hinführen könnten, welche Wünsche Visionen und Träume zu Dir passen und wo dein Weg hingeht, sofern Du selbst ihn nicht bewusst steuerst.

Auf den ersten Blick erkennt man den Mann, der in einem dunklen Gewandt nach vorne blickt, in eine helle visionäre Landschaft hinein.

Er steht dabei nicht still, sondern ist am Laufen, er ist in Bewegung, hin zu dieser Vision, die ihn offensichtlich anzieht.

Man sieht, dass er schnell zu Fuß ist, trotz Windstille weht sein Gewand hinter ihm her.

Der Mann hat ein Ziel und zu diesem Ziel möchte er schnell hingelangen. Das Ziel weiterlesen

Die Mäuse

Die Mäuse: katenlegen-beratung.comDie Mäuse

Kurzbedeutungen

Positiv:

Sich von Ballast befreien, sich von Unnötigem trennen, auch in schwierigen Situationen Haltung zeigen, Ausmisten, auch im Gefühlsbereich, sich nicht zwischen die Stühle setzen, vorbehaltlos zu etwas zu stehen und dann nicht zu schwanken, etwas geht verloren um etwas Neuem Platz zu schaffen. Gaunerei rechtzeitig erkennen.

Negativ:

Halbherzigkeit, Verluste, etwas Verlieren, wegen Unachtsamkeit Schaden erleiden oder anderen zufügen, negative Gedenken, Gesundheit missachten, schlechte Ernährung, Mangel, Erkaltung der Gefühle, sich nicht lösen wollen, Diebstahl.

Allgemeine Bedeutung:

Diese Karte zeigt dir die Lebensbereiche an, in denen Du ausmisten und aufräumen darfst.

Da wo die Mäuse auftauchen wirst Du mindestens einen Bereich finden, in dem Du ausmisten und Frühjahrsputz betreiben darfst. Die Karte zeigt Dir in welchen Lebensbereichen Du dich selbst blockierst, weil Du zu viel Altes angehäuft und/oder gesammelt hast.

Was kann weg in deinem Leben?

Die Mäuse zeigen es dir genau. Dementsprechend kann dies auch eine sehr gute Karte sein, da sie dir ja im Grunde zeigt, wie Du Freiraum für kommendes Gutes schaffen kannst.

Aber, bei Fragen wie soll ich dieses oder jenes Tun zeigen die Mäuse in direkter Verbindung deutlich an, dass ein Verlust oder anderes Unbill droht, wenn Du keinen andren Weg findest.

Auch zeigen dir die Mäuse an, sofern eine Personenkarte direkt anbei liegt, oder aber die Ruten, die Schlange oder der Baum, dass die Gesundheit durch falsche Ernährung bedroht ist. Aber die Mäuse zeigen eben auch Krankheiten an. Siehe im Kapitel „Krankheiten in den Karten“.

Im Grunde zeigen die Mäuse die Themen in deinem Leben an, bei denen etwas in den Verlust geht.

Das Positive hieran ist, da wo etwas geht, kann etwas Neues Platz finden oder entstehen.

Bei Beziehungen sagen dir die Mäuse auch, dass ein zwischenmenschlicher Verlust ansteht, aber manchmal ist dies auch nötig um für den passenden Partner offen zu werden. Die Mäuse weiterlesen

Amethyst

Amethyst

Der Amethyst ist ein Quarz. Seine Farbe variiert zwischen hell-blassem bis kräftig-dunklem Violett bis hin zu purpurrot.

Der Name Amethyst stammt aus dem Griechischen und bedeutet: „dem Rausche entgegenwirkend“ oder „Nicht betrunken sein“.

Auch Bacchusstein, Stechapfelstein, Säuferstein, Kap-Amethyst, Maraba-Amethyst genannt.

Die Hauptfundorte sind:

Uruguay, Brasilien, Namibia, Madagaskar, Russland, Sri Lanka, Marokko.

Heilwirkung des Amethysten

Die Psyche:

Er stärkt hervorragend die Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Er klärt den Geist.

Auch hilft er bei Prüfungsängsten, wenn man ihn bei sich trägt.

Dieser Stein hilft dir dabei, die Themen zu finden, die für dich wichtig sind, daran zu glauben. Amethyst weiterlesen

Kartendeck – Das Erwachen des Phönix

Hier kannst Du dir das Deck „Das Erwachen des Phönix“ genauer ansehen.

Klicke einfach auf die Karten unten nach diesem Text und Sie werden bis auf einen bis eineinhalben Millimeter in der Originalgröße angezeigt.

Sie haben eine Größe von 63*88 mm und werden in einer Klarsichtbox geliefert.

Ein Begleitheft oder Buch gibt es noch nicht.

Da ich aber so empfinde, dass die Karten mit ihren Farben, Bildern und Symbolen für sich alleine sprechen und der jeweilige Name der Karte schon einen Hinweis gibt, kann man, wenn man mit der eigenen Intuition, die Kartenlegen möchte, wunderbar mit dem Deck arbeiten.

Dieses Deck ist, durch seine Art, mit jedem individuell zu sprechen, hervorragend dazu geeignet, sich seine eigenen Bedeutungen aus Aussagen zu erschaffen.

Wie ich an anderer Stelle schon erwähnt habe, werde ich auch nach und nach jede einzelne Karte hier auf dem Blog ausgiebig vorstellen.

Wer Interesse hat, kann das Deck (ohne Buch oder Begleitheft), für 20,90 Euro, plus 3,89 Versandkosten, als Warensendung unversichert, oder 4,90 als Päckchen versichert, also 24,79 Euro bzw. 25,80 (innerhalb Deutschland) bei mir bestellen.

Innerhalb der EU betragen die Versandkosten 9 Euro insgesamt also 29,99 Euro

Außerhalb Deutschland gelten leider höhere Versandkosten:

Preisliste Versand außerhalb Deutschland

Hier ist die günstigste Version, innerhalb der EU unversichert 9 Euro.

Je nach Vorrat beträgt die Lieferzeit zwischen 5 und 11 Tagen.
Bei Interesse könnt ihr das Deck per PayPal-Button unten bestellen, oder per Überweisung. Schreibt mir hierfür eine Nachricht an dualseelen.beratung@hotmail.com


Lenormand-Kartendeck Seelengeflüster



Überfolgenden Link kommt ihr zu der Seite auf welcher ich nach und nach die Karten vorstellen und erklären werde.

Das Erwachen des Phönix

Am Ende der Seite werden die einzelnen Karten aufgeführt werden

Bilder © Erika Flickinger

Merkur-Räucherung

Merkur-Räucherung: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Heute stelle ich euch eine Weihrauchmischung zur Korrespondenz mit dem Planeten Merkur vor.

Die Mischung heißt es, soll schon recht alt sein, heute aber nur noch selten Verwendung finden.

Sie wird eingesetzt, wenn es darum geht, die richtigen Worte zu finden, bei wichtigem Brief- Email- oder sonstigem Austausch mit geschriebenen Worten.

Auch bei der Erstellung einer wichtigen Rede kann man sie abbrennen wie auch während Wahrsagesitzungen oder allem was mit dem Blick in die Zukunft zu tun hat.

Am wirkungsvollsten räuchert sie an einem Mittwoch, oder zu einer Merkurstunde – Näheres dazu findest Du HIER unter „Tägliche Planetenstunden“.

Begleitend wäre eine violette und/oder eine weiße Kerze positiv.

Ihr mischt

ein Teil getrocknete Löwenzahnblätter

ein halber Teil Geißblatt

ein viertel Teil Nelken (pulverförmig)

ein viertel Teil Muskatnuss

Gebt die Mischung in den Mörser und verarbeitet sie so lange, bis sie die für euch richtige Konsistenz hat.

Dann wie gewohnt räuchern.