Der Asteroid Juno in der Seelenpartnerastrologie – Wie beurteile ich Juno in der Seelenpartnerastrologie

Heute möchte ich auch erklären, wieso der Asteroid Juno in der Seelenpartnerastrologie, für mich einen so hohen Stellenwert hat.

Es hat nicht die romatisch verklärten Gründe, die über Juno im Umlauf sind, sonderen es geht um deren charakterlichen Eigenschaften, die gewiss nicht immer angenehm bei Juno/Hera waren.

Wer diesen Asteroiden verstehen will, kommt nicht umhin, sich mit der ** Mythologie Junos zu beschäftigen.

Juno hieß sie in der römischen Mythologie, in der griechischen war sie Hera. Es ist etwas schwierig, dies nachzuvollziehen, aber Juno ist gleich Hera.

In diesem Beitrag möchte ich nicht näher auf die Namensanpassung eingehen, diese würde hier sonst den Rahmen sprengen.

Sie wurde geboren als Tochter von den Titanen Saturnus (im griechischen Kronos) und Rhea.

Ihre Geschwister waren Vesta (im griechischen Hestia), Neptun (im griechischen Poseidon), Ceres (im griechischen Demeter) und Neptun (im griechischen Hades) und Jupiter (im griechischen Zeus) ihr Gatte.

Juno war nicht so ohne und man sollte schon diese ** Mythologie betrachtet haben, um zu erkennen wie schnell irrtümliche Eigenschaften zugewiesen.

Sie ist alles andere als eine harmonische Seelenpartnerin, sie war eifersüchtig, rachsüchtig und voller Tricks und Kniffe, wie man Konkurrenz ausschaltet. Ihr Vorgehen war oftmals mehr als grenzwertig. Weiterlesen

Horoskop zum Zeitpunkt des Kennenlernens

Neues Angebot!

Es wird zu dem Zeitpunkt erstellt zu dem dieser Mensch, für dich bewusst in dein Leben kam.

Hier brauche ich dann Datum, Uhrzeit und Ort des Kennenlernens.

Das Ergebnis wird ein sehr aussagekräftiges Horoskop sein, in welchem Du jegliche Tendenzen zwischen euch beiden nachlesen kannst.

Du lernst jemanden kennen und fühlst dich sofort angekommen, Du stellst dabei fest, dass ihr auch innerhalb des Gespräches harmoniert und auf einer Wellenlänge schwimmt.

Oder Du spürst die ersten Blicke bis tief in die Seele und dein Herz schlägt plötzlich in einem anderen Rhythmus.

Der erste Moment des Kennenlernens löst viel in einem Menschen aus.

Es ist der Moment, da man noch ohne jegliche Erwartung ist, der Augenblick in dem die ureigenen Prägungen noch nicht die Oberhand haben und dich unbewusst dirigieren.

Dieser erste Moment kann dir so vieles berichten.

Auch wenn sich die Wege wieder trennen, oder vorläufig trennen.

Es hat einen Sinn, wieso Du so tief berührt wurdest.

Im Grunde zeigt dieser erste Moment die Geburt und Entwicklungstendenzen einer Beziehung an, oder aber, ob Du einen Irrtum unterliegst und der anderer vielleicht ganz anders fühlt.

Aber, im Grunde sagt dieses Horoskop das Gleiche aus, wie ein Partnervergleich, nur eben unbelasteter von all den Erwartungen, die sich nach dem Kennenlernen ergeben.

Ich würde sogar behaupten, es ist noch deutlicher als ein Partnervergleich, weil man in diesem Moment noch frei ist von eigenen Erwartungen und Prägungen.

In dem Augenblick der ersten Begegnung liegt sehr viel Energie und es wird deutlich welche Möglichkeiten vor einem liegen, oder eher vorbeiziehen werden.

Vor allen Dingen findet in diesem Moment noch nicht die typische Einsortierung statt, die dann unbewusst darüber entscheidet, ob wir den anderen als potenziellen Partner, Freund oder Feind erkennen.

Egal, ob du nur einen kurzen Kontakt und daher keine Geburtsdaten hast, oder ob der andere sie dir verschweigt, oder nicht möchte, dass jemand anderes (auch der/die Astrologe/in) diese kennen. Der erste Moment der Begegnung brennt sich zumeist tief ein und eignet sich wunderbar, um eine partnerschaftliche oder anderweitige Prognose zu erstellen.

Das Kennenlernhoroskop ist im Grunde der Geburtszeitpunkt einer Beziehung, der Beginn, und kann somit als wunderbarer Ersatz für die Geburtsuhrzeiten des Partners genutzt werden.

Im Gegenteil, es ist ehrlicher, weil es nur auf den Moment des Erkennens bezogen und frei von deinen/euren unbewussten Prägungen ist.

Dieses Horoskop kannst Du für jegliche zwischenmenschliche Verbindung erstellen lassen, auch zum Beispiel, für den Moment des Kennenlernens des neuen Chefs, oder Kollegen, oder für einen Teilhaber an einer für dich wichtigen Mission usw.

Das Kennenlernhoroskop berichtet dir davon, ob genügend gegenseitige Gefühle gegeben sind, um eine Partnerschaft erwarten zu können.

Aber, es berichtet dir auch von karmischen Aufgaben, davon, in welcher Beziehung ihr karmisch gesehen zueinandersteht.

Es lässt auch deutlich erkennen, ob Du einem Irrtum hinterherläufst, und der andere vielleicht überhaupt nichts für dich fühlt.

Hier wirst Du dann aber belohnt damit, dass dir ein solches Horoskop die Gründe aufzeigt, wieso es ist wie es ist.

Wir treffen niemanden umsonst. Manchmal läuft uns eine Seele auch einfach über den Weg, um uns an etwas zu erinnern, was für den eigenen weiteren Lebensverlauf wichtig ist.

Manchmal jedoch wird diese Seele auch einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen, wein solches Horoskop erklärt dir die Hintergründe und auch die Zukunftsaussichten.

Du siehst, so ein Kennenlernhoroskop gibt dir auf alle Fälle Gewissheit und Klarheit.

Buchen kannst Du dieses Angebot HIER im SHOP

Wieso nur die Spannungsaspekte?

Ich möchte einmal kurz eine Erklärung zu den Seelenpartner-Kurzprognosen hier posten.
Eine Kundin reklamierte bei mir, dass es so viele Aspekte gäbe und ich nur die negativen aufgeführt hätte, ohne die positiven zu erwähnen.
Ja, habe ich tatsächlich.

Wieso?

Weil das Ergebnis eindeutig aufzeigte, dass keine Beziehung kommen wird, bzw. das Gegenüber an keiner solchen interessiert ist.
Nun stehe ich dann vor der Aufgabe, da es eine Kurzanalyse ist, aus all den gemeinsamen Aspekten jene, ich füge meist höchsten sieben Aspekte bei, weil KURZANALYSE, auszuwählen, die die Energie erklären, wieso ich diese Aussage getätigt habe.
Wieso frage ich mich, soll ich denn, wenn keine Beziehung kommen wird, die harmonischen Aspekte aufzählen, wenn es doch die Spannungsreichen sind, die eine Partnerschaft verunmöglichen?
Füge ich hier jetzt harmonische Aspekte bei, dann schüre ich ungerechtfertigte Hoffnungen. Dies weil viele nicht verstehen, dass die vorhandenen harmonischen Aspekte, oftmals von den Spannungsaspekten regelrecht erdrückt werden.

Es tut mir leid, ich werde niemandes Hoffnungenbestätigen, die nicht erfüllt werden können.
Dies liegt mir fern.
Wie dem auch sei.
Es geht gerade um die Seelenpartner – Kurzanalyse, in der eben in Kürze reingepackt wird, was ich an Informationen dafür angekündigt habe.
Welche Art von Beziehung?
Hat der andere Gefühle für mich?
Gibt es gemeinsame Aufgaben, und/oder Missionen?
Gibt es eine Zukunft?
Wenn ich nun das meiste verneine, dann sollen doch die wenigen Aspekte die einer Kurzanalyse beigefügt werden, auch erklären wieso und weshalb, dafür erstelle ich diese Horoskope doch.
Positive Aspekte kommen natürlich dazu, wenn ich erklären darf, wieso eine Beziehung kommen kann. Und dies habe ich auch oft genug, zu berichten.
Es gibt eben gerne Probleme, wen ich eine Beziehung verneine.

Ich hoffe, ich konnte verständlich erklären, wieso ich in einer Kurz – Analyse, manchmal nur die Spannungsaspekte aufzeige.
In der großen Analyse sind natürlich alle Aspektverbindungen aufgeführt.

Aktuelle Transite für die Ukraine bis einschließlich 05.05.2022

Heute gebe ich nochmals einen kleinen astrologischen Überblick zur Lage in der Ukraine.

Aus Zeitgründen beschränke ich mich darauf, die Situation der Urkaine zu beleuchten.

In Folgenden nun eine Zusammenfassung der Transite, der kommenden Tage, berechnet zu dem Horoskop der Ukraine.

Ein Pluto- Sextil zum MC welches noch bis in die ersten Augusttage aktiv ist, wird sich sehr hilfreich für die Ukraine erweisen.

Dieses Sextil bringt beständige Hilfe und Unterstützung aus den unterschiedlichsten Richtungen.

Das ganze Land lebt einen sehr starken Durchsetzungswillen und wird trotz aller Repressalien, Trauer und Verluste stark sein.

Die ganze Welt wird das wahre, tapfere und mutige Durchhaltevermögen und die vielleicht einfachen, aber doch klugen Entscheidungen und Handlungen bewundern.

Auch wenn es immer wieder so aussehen könnte, als dass die Ukraine diesen Krieg verliert, wird sie sich immer wieder fangen und Gebiete zurückerobern.

Der Respekt aus allen Richtungen wird weiterhin wachsen und die Hilfsbereitschaft wird kein Ende nehmen.

Durch diesen Aspekt kann die Ukraine Ihre Position immer wieder stärken und festigen, auch wenn es offensichtlich einen anderen Anschein macht.

Die Welt möchte, dass die Ukraine gewinnt und es wird wie schon erwähnt, weiterhin zu Unterstützung kommen.

Hier werden besonders ältere (oder schon längere regierende) Staatsmänner fördern, helfen, unterstützen. Weiterlesen

Transite vom 18.03.2022 bis 26.03.2022 für die Ukraine

Heute  möchte ich kurz ein paar Infos zu den laufenden Transiten über das Radix der Ukraine mitteilen.

Horoskopzeichnung erstellt auf astro.com

Die laufenden Transite zum Horoskop der Ukraine, zeigen seit vorgestern einen Aspekt, der wenn die Zeit klug genutzt wird, einige Erfolge für die Ukraine erbringen dürfte.

Hier geht es um das Trigon Mars zur Sonne, welches noch bis einschließlich 20.03.2022 frühmorgens läuft.

Die Ukraine dürfte sich hier, trotz mannigfaltiger Verluste, eine gute Position verschaffen, oder aber, dem russischen Gegner manchen schweren Verlust zufügen.

Auch besteht zur gleichen Zeit ein Venus Trigon Mars, welches für manche glückliche Fügung sorgen dürfte, aber vielleicht auch zu einer überraschenden Unterstützung/Förderung/Hilfe. Dieses Trigon läuft noch bis einschließlich 20.03.2022 bis ungefähr 13.30 Uhr.

Hierbei dürfte heute der beste Tag sein, da das Trigon nun genau zueinandersteht.

Gerade am 19ten und 20ten dürfte der ukrainische Präsident gute Chancen haben, aus der Ferne Unterstützung zu bekommen. Man hört mehr auf seine Worte, oder registriert jetzt schon dies was gesagt wurde besser, oder auch rückwirkend könnte nun mehr Verständnis kommen.

Auf alle Fälle wird die Unterstützung aus dem Ausland positiver für die Ukraine ausfallen.

Markant ist ein Jupiter/Saturn Sextil – welches vom 17.03.2022 bis einschließlich 25.03.2022 bis zur Mittagszeit läuft und welches aussagt, dass sich vielleicht sogar eine hilfreiche Partnerschaft zwischen einem anderen Land festigen, oder neu ergeben könnte.

Vorrangig jedoch sagt dieses Sextil aus, dass sich das Durchhalten, das besonnene Planen und das ruhige Blut nun auszahlen könnten und dass es bei der Gegenseite zu einigen Spannungen und auch Verlusten kommen wird.

Präsident Wolodymyr Selenskyj wird hart arbeiten, seine völlige Konzentration, körperlich sowie geistige Kraft einsetzen, aber auch eine gewisse Klugheit und Besonnenheit, um sein Land zu verteidigen.

Möglich wäre auch, dass sich seine Beharrlichkeit und Ausdauer- und sein starker Glaube nun bezahlt machen könnten und es zu großen Fortschritten in diesem Krieg kommen wird.

Die Ukraine wird zu einem Vorbild andere Länder und Personen werden.

Vor allen Dingen jedoch wird klar werden, dass Wolodymyr Selenskyj eine gute Planung und Logistik lebt, im Gegensatz zu Russland, welches langsam immer chaotischer wirkt und damit der Ukraine in die Hände spielen wird.

Zwischen dem 18.03.2022 und dem 26.03.2022 vormittags könnte es endlich zu Fortschritten oder einem Durchbruch in den Verhandlungen kommen, bei denen der ukrainische Staatsapparat wieder einmal Besonnenheit und Ruhe bewahren und leben wird.

Präsident Wolodymyr Selenskyj muss gut aufpassen, was er an Nahrung zu sich nimmt, es sind noch immer Anschläge auf sein Leben geplant.

Die Welt könnte in der besagten Zeit überkritisch reagieren und ihm Schauspielerei vorwerfen, was absolut nicht so ist.

Er sollte seine Körpersprache und seine ausgezeichnete Rhetorik bewusst und vorsichtig einsetzen, damit man ihm keine Beeinflussung vorwirft.

In der Zeit von 22.03. bis 24. 03. 2022 kann es sein, dass es beim Volk zu Ungeduld aber auch zu Verzweiflung kommt und man am liebsten kapitulieren möchte. Aber, es wird trotz allem wieder zu Aktionen kommen, die um die Welt gehen werden, weil das ukrainische Volk sich mutig den Gegner in den Weg stellt.

Auch ist es möglich, dass in den kommenden Tagen ein großer Materialverlust für Russland anstehen wird.

Auch werden unsagbare Lügen verbreitet werden, welche die Ukraine demütigen und im Rest der Welt, unglaubwürdig erscheinen lassen soll.

Der Asteroid Ukraina steht in Konjunktion zu Venus im Wassermann im Haus eins. Dies ist ein deutliches Zeichen, dass die Ukraine immer mehr Sympathien sammelt, und trotz allem, was gerade geschieht, in der ganzen Welt gesehen, gefühlt und unterstützt wird.

Aber Ukraina steht auch im Quadrat zu Mars und zu Pluto, beide im Haus eins, und zeigt auf, dass es noch zu hefigen Kämpfe und Verlusten kommen wird. Wenn der Präsident auf seinem bisherigen Kurs bleibt, wird er diese aber zurückschlagen können, auch wenn es mehr als schmerzlich werden wird.

Die Taktik Russland mürbe zu machen und zu schwächen dürfte aufgehen und es wird wahrscheinlich, wie schon erwähnt zu mehr Gesprächsbereitschaft kommen.

Im nächsten Artikel werde ich ein wenig über bestimmte Asteroiden in diesem Horoskop berichten.

© Erika Flickinger