Kann man eine genau Zeit vorhersagen, wann Dualseelen zueinander finden?

Nein, man kann keine genaue Zeit vorhersagen. Dualseelen sind vorrangig trotz aller Liebe, die zwischen beiden schwingt, auch Lernpartner.

Bei Dualseelen geht es um die Liebe, nicht um das Ego.

Hingegen vielem, was von anderen Seiten berichtet wird, bin ich nach über 30-jähriger Beratungs-Erfahrung, der Meinung, dass es hier um reine Liebe geht.

Zwischen Dualseelen finden keine Machtspielchen mehr statt.

Sie finden zu der Zeit zusammen, wenn beide mit Ihrem eigenen Ego soweit im reinen sind, dass diese problemlos das Ego des anderen neben sich ertragen können.

Dann wenn beide Egos harmonieren und bereit sind einen Weg im Gleichklang zu leben, dann ist die Zeitda, an dem beide zusammenfinden werden.

 Dualseelen bekämpfen sich nicht gegenseitig, sie halten sich keinen Spiegel vor, sondern finden zusammen, wenn das Spiegelbild harmoniert. Dannist die Zeit da zusamenzufinden.

Dies meine ich so, dass beide ihr eigenes Ego bei sich behalten, dies auch pflegen und am Leben erhalten, ohne sich im anderen aufzugeben, aber zeitgleich das Ego des anderen, als dazugehörig zu empfinden.

Dualseelen leben nicht in Licht-Liebe-Lachen-Dauerzustandsbeziehungen, sondern, es ist ihnen bewusst, dass wenn Differenzen und unterschiedliche Meinungen da sind, man sich zusammensetzt, darüber redet und Kompromisse findet, die für beide passen.

Man arrangiert sich, und zwar gerne und auf solche Weise, dass keiner dabei ein Leidtragender ist,

denn innerhalb von einer solchen Liebe hat Märtyrertum, überzogenes Ego, Narcissus, sich unbedingt durchsetzen wollen und Ähnliches mehr, einfach keinen Platz.

Nicht umsonst trifft man zuvor andere Partner, weil man mit Ihnen außer den karmischen Verbindungen aufzulösen, zeitgleich an seinem eigenen Ego arbeitet, man schleift sich in jeder einzelner Beziehung, die man im Laufe dieses und früherer Leben lebte, immer ein wenig mehr, bis man am Ende als glänzender Diamant seiner selbst leuchtet.

Und man arbeitet gemeinsam an der Beziehung, nicht jeder für sich allein, an sich selbst.

Wenn beide dies verinnerlicht haben, dann ist Ihre gemeinsame Zeit da.

Übrigens gibt es eine sehr beliebte Ausrede bei Beratern, wenn diese sich mit Zeitangaben zu weit aus dem Fenster (Kartenbild) gelehnt haben, oder wenn Sie keine Zeitangaben machen können:

“Das Kartenbild ist immer nur eine Momentaufnahme und ändert sich ständig.”

Diese Aussage ist absolut nicht korrekt. Bei einem guten Berater bleiben die Aussagen (das Kartenbild) gleich.

So einfach ist es.

Wozu braucht es Kartenleger, wenn sich doch morgen oder in wenigen Tagen das Bild wieder ändert, weil es ein neuer Moment ist. Den Moment sieht/fühlt der Kunde doch selbst.

© Erika Flickinger

Zeit zum zueinanderfinden

Du suchst ehrliche und hilfreiche Beratung in allen Lebensbereichen?

Ich berate mit Karten, Astrologie und über 30 Jahren Erfahrung.

Meine Angebote findest Du HIER

Schreibe einen Kommentar