Archiv der Kategorie: Runen

Algiz

Rune Algiz: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Algiz

21. April – 20. Mai

Stichworte:

Schutz, Hilfe, Verteidigung, Warnung vor Gefahr, Mentor, die innere Stimme und Moral,

Macht und Kraft des Menschen, heilige Stätte, das menschliche Strebens nach der Göttlichkeit, Kommunikation mit anderen Ebenen, Göttlicher Schutz, Hellsehen, Wahrsagen.

Warnungen ignorieren und so die Konsequenzen tragen müssen, unnötiger Kampf,

Buchstabe:

X, Z

Element:

Luft

Zahl:

15

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Angelika, Arnika, Binsen, Eibe, Holunder, Lotus, Riedgras, Ringelblume, Rosmarin

Farbe:

Regenbogenspektrum, Gold, Algiz weiterlesen

Perthro

Rune Perthro. kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Perthro

21. Mai – 21. Juni

Stichworte:

Erneuerung, neue Wege, Altes darf absterben, um neuen Samen Platz zu machen, Tod im Leben, stirb und Werde-Prozess, im Jetzt sein und dadurch Veränderung bewirken, Ausdauer, Fleiß, Einweihungsweg, beständige Veränderung, Fleiß,

Zerstreut, Durcheinander, verwirrt, Überholtes, sich selbst untreu werden, Schicksalsschläge durch eigenes Verhalten ausgelöst, Hindernisse, unerfreuliche Überraschungen und/oder Erlebnisse,

Buchstabe:

P

Element:

Wasser

Zahl:

14

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Buche, Espe, Chrysantheme, Eisenhut, Margerite, Löwenzahn, Schlehdorn.

Farbe:

Schwarz, silbern

Edelstein:

Aquamarin, Meteoritensteine, Goldtopas.

Krafttier:

 Frosch

Gottheit:

Nerthus, Frigg, Mimir, Perchta.

Allgemeine Bedeutung:

Positiv:

Alles was Du voller Konzentration, Liebe und Hingabe tust, entwickelt sich für dich zu einem Einweihungsweg. Diese Rune weist dich daraufhin, dass es an der Zeit ist sein Inneres neu zu sortieren und das was in einem schlummert, aus sich selbst heraus zu gebären. Taucht sie bei deinen persönlichen Befragungen auf, oder anderweitig in deinem Leben, so will sie dich auf deine okkulten und mystischen Kräfte und Talente aufmerksam machen und dir bedeuten, dass Du diese erkennen, ausbilden und nutzen darfst. Unerwartete Gewinne. Perthro weiterlesen

Eihwaz

Ehwaz: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Eihwaz

21. Mai – 21. Juni

Stichworte:

Weisheit, Einweihung, Ausdauer, Schutz, Beständigkeit, Verträge, Stille, in sich gehen, Sinn des Lebens, innere Mitte,

Schwäche, schwach werden, Unzufriedenheit, Lügen, Verwirrung,

 

Buchstabe:

Y und Ei

Element:

Alle Elemente

Zahl:

13, 5

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Alraune, Flieder, Himbeere, Basilikum, Eibe, Esche,

Farbe:

grün, Türkisblau, Dunkelblau,

Edelstein:

Falkenauge, Rubin, Türkis, Topas

Krafttier:

 Schlange, Biene

Gottheit:

Odin, Ullr, Skadi.

Allgemeine Bedeutung:

Positiv:

Eihwaz hilft dir dabei, deinen Weg im Leben zu finden, deine Bestimmung und das was Du anderen bieten kannst um Halt und Schutz zu geben. Aber Eihwaz ist auch fähig, dir zu zeigen, wo Du Ressourcen oder Talente verschleuderst und mit viel Tun eigentlich Nichts tust.

Eihwaz ist die Rune der Transformation, der Erneuerung und des tiefgreifenden Wandels.

Eihwaz zeigt dir auch, wo Du dich von Lasten, von Überflüssigem und nicht mehr hilfreichem lösen/trennen kannst, um wieder freier und aufrechter zu gehen.

Da wo Eihwaz in dein Leben tritt, ist ihre Energie vergleichbar einem Schutztier Sie zeigt dir, wo neue Samen in dir angelegt werden und wachsen können. Eihwaz zeigt dir die Möglichkeiten zur Verbesserung, zur positiven Veränderung auf. Eihwaz weiterlesen

Jera

Jera: kartenlegen-beatung.com
pinterest.com

Jera

22. Juni – 22. Juli

Stichworte:

Zyklus, die Erfahrung des Gewesenen, Hilfe durch all dies, was man jemals gelernt hat, Jahr, Rad, Ernte, ein fruchtbares Jahr, Zyklus des Lebens, Werden-Sein-Vergehen, Wandel, Fruchtbarkeit, Früchte der Arbeit, die zu anderer Zeit geleistet wurde, Gerichte, Recht und Unrecht, Verhandlungen.

 

Buchstabe:

J, Y

Element:

Erde

Zahl:

12

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Ahorn, Eiche, Rosmarin, Brennnessel, Kornblume,

Farbe:

Grün, dunkelgrün, hellblau,

Edelstein:

Smaragd, Karneol, Bergkristall

Krafttier:

Adler

Gottheit:

Baldur, Tanfana, Freyr, Freyja, Baldur, Höðr

Allgemeine Bedeutung: Jera weiterlesen

Isa

Isa: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Isa

28. 11. – 12. 12.

Stichworte:

Kälte, Eis, Winter, Stillstand, Einfrieren, Erstarrung, schlummerndes Potential, Konzentration, Ruhe vor dem Sturm. innere Einkehr, nicht gelingen, Unbeweglich, Bewusstwerdung in der Stille, neue Kräfte sammeln, auf sich selbst zurückwerfen, altes von neuem trennen, alles was das eigene Selbst betrifft, Zusammenhalt, Klarheit, Selbstbewusstsein, Fehlplanung.

 

 

Buchstabe:

I

Element:

Wasser

Tag:

Dienstag

Zahl:

11

Zugeordnete Baume/Pflanzen/Kräuter:

Eibe, Erle, Wicke, Bilsenkraut, Verbena, Gartenwicke

Farben:

Schwarz, Weiß

Edelsteine:

Bergkristall, Katzenauge

Krafttier:

Eisbär, Iltis

Gottheit/en:

Reifriesen, Ymir, Verdani, Skadi

Allgemeine Bedeutung:

Isa sagt dir, dass Zeiten des Stillstandes und der Kälte, dich zur Rast zwingen wollen, zum Abschalten und ausruhen, um Kräfte für kommende arbeitsreiche Zeiten zu sammeln. Oder aber sie will dich zum Stillstand zwingen, dich quasi einfrieren, damit Du Ruhe hast, über dich, dein Leben und deine bisherigen Handlungen und Erlebnisse nachzudenken und in der Stille und Reglosigkeit, neue Weg zu finden und die Notwendigkeit zu Veränderungen zu erkennen. Isa zeigt dir während erzwungenem Stillstand erneut deine Träume und die Möglichkeiten, ob diese zu verwirklichen sind oder nicht. Nutze deine Ruhezeit, zur Vorbereitung der Erfüllung deiner Träume, Wünsche und Visionen. Anders gesagt, kann Isa deinen Motor anhalten, um ihn nach der inneren Einkehr und Reinigung auf Hochtouren wieder laufen zu lassen. Isa hält dich solange im Winter gefangen, bis Du deinen Weg in den Frühling von alleine finden kannst. Von da aus ist der Weg in einen wundervollen Sommer für dich offen ersichtlich.

Isa kann dir aber auch sagen, dass dir ein Einfrieren bevorsteht, wenn Du nicht bereit bist, deine Richtung nicht ändern, und eisern an falschen taten oder Beweggründen festhältst. Isa weiterlesen