Wochenimpuls ab dem 31.01.2022

Der Großherr

Die Karte diese Woche ist aus dem Deck:

** Gypsy Oracle Cards/Oraculo de La Gitana Karten

Hier wirst Du gewarnt davor, einer männlichen Energie zu viel Aufmerksamkeit zu schenken.

Wenn es dir vorrangig um die Liebe geht, so macht diese Karte aufmerksam darauf, dass Du einmal hinterfragen sollst, ob Du einem anderen Menschen zu viel Bedeutung oder Zeit in deinem Leben schenkst.

Damit will ich nicht sagen, dass Du ihn vergessen sollst, oder irgendetwas anderes Negatives, sondern, es kann sein, dass dein emotionales Leben zu sehr von einer männlichen Energie beeinflusst wird.

Tritt ein wenig zurück und lass diesen Herrn zeigen, was er wirklich möchte, fühlt, oder leben will. Weiterlesen

Wochenimpuls ab dem 24.01.2022

Die Karte „Beständigkeit“ aus dem

** Zigeunerkartendeck von Piatnik

Die Botschaften hier sind recht kurz, aber eindringlich.

So wie Du dich nun in deinem Leben einrichtest, so werden deine nächsten Wochen und Monate werden.

In dieser Woche schaffst Du die Grundtendenz für die Zukunft.

Das kann bei jedem ein anderes Thema betreffen. Nicht vergessen, meine Wochenimpulse sind, was der Name schon sagt, nur ein Impuls.

Lasse dir Zeit und denke darüber nach, wie Du dein Leben weiterhin leben möchtest.

Gefällt es dir, wie es gerade ist, dann hege und pflege diesen Zustand und gebe einfach dein Bestes, dass es so bleibt.

Stört dich etwas egal ob ein wenig oder stärker, dann beginne nun mit kleinen Schritten der Veränderung. Weiterlesen

Öffentliche Fragebeantwortung

Ab heute werde ich euch ab und an eine öffentliche Legung zeigen.

Es sind dies einfach kurze Legungen, die vorher vom Klienten beantragt werden.

Und zwar gibt es dich nicht in Form von YouTube-Videos, sondern schön auf die

altmodische Weise, schriftlich.

So bekommt Ihr auch einmal ein wenig Einblick dahinein, wie ich arbeite.

Jeder der möchte, kann sich solch eine Fragelegung, für 20 Euro buchen.

Diese werden dann im Laufe von wenigen Tagen hier veröffentlicht.

Je nachdem, wie das Angebot angenommen wird, werde ich auch andere

Kartenlesungen, zu einem Aufpreis hier öffentlich anbieten.

Fragt einfach nach.

Ich brauch dafür natürlich euren vollen Namen, die Geburtsdaten und logischerweise, Eure

Frage. Sowie ein Pseudonym, wie ich euch hier in der öffentlichen Beratung nennen

dar/soll.

Fragen könnt ihr zu jeglichem Thema stellen.

Ich möchte hier nochmals betonen, dass ich nicht nur Liebeslegungen mache, sondern

auch sehr erfahren bin in allen anderen Fragen, die das Leben zu bieten hat.

Auch scheue ich vor keinem Thema zurück, auch wenn Du denkst, dass es zu

ausgefallen sein könnte.

Ganz gleich welches Thema, wir können alles anschauen.

Eine einzelne Frage, die ich hier öffentlich beantworte, kostet 20 Euro

Buchen könnt ihr eine solch öffentliche Fragebeantwortung per PayPal oder

Vorabüberweisung.

Gleich nach Geldeingang teile ich euch mit, an welchem Tag ihr das entsprechende

Kartenbild hier finden könnt.

Buchen kannst Du dieses Angebot

über Dualseelen.beratung@hotmail.com

oder telefonisch über 06331-7263179

oder Handy: 0179-4262431

Oder über untenstehenden PayPal-Button


 

 

Die Zigeunerkarten

Die Zigeunerkarten

Den Ursprung dieser Karten kann man nicht genau sagen.

Die Zigeuner hatten früher keine einheitlich gedruckten Karten, sondern jeder zeichnete sich seine Karten selbst.

Jedes dieser Kartendecks enthielt eine eigene Weisheit, eine eigene Sicht des Lebens und seine eigenen Schwingungen.

Oftmals bestanden diese Karten früher einfach aus aufgemalten Symbolen und Sprüchen und wurden von der jeweiligen Familie selbst gezeichnet und beschriftet.

Die Bedeutungen und der Umgang, der jeweiligen Karten wurde innerhalb des Familienverbandes wie ein Geheimnis gewahrt und wurde Fremden nicht weitergegeben.

Das Wissen zu den einzelnen Karten wurde so über Generationen hinweg weitergegeben.

Darüber habe ich in einem früheren Artikel schon geschrieben.

Es ist also nicht verwunderlich, dass es in früheren Zeiten, nicht wie heute, bestimmte allgemein gültigen Karten gab.

Ich denke, genau deshalb hatte jedes dieser Werke auch eine ganz besondere Energie, die den Karten heute fehlt.

Was meines Erachtens den heutigen Decks fehlt, ist dieses spezielle Wissen, welches man sich nur mit der Liebe zum Kartenlegen aneignen kann, oder dass nur denen zugänglich war, welche die Karten, den Umgang damit oder eben die Bedeutungen, die ausgewählt wurden, die es von einer/m erfahrenen/m Wahrsager übermittelt bekam.

Die heutigen Zigeunerkarten haben nun einheitliche Aussagen bekommen und sind recht verbreitet. Sie kommen allerdings nicht an die Beliebtheit der Lenormandkarten heran. Ich finde es schade, dass dieses schöne Deck eher ein Schattendasein führt. In den Zeiten, da ich mit dem Kartenlegen begann, waren die Zigeunerkarten eines der wenigen Decks, welches man zum Kauf bekam. Weiterlesen

Auslegeart für festgefahrene Situationen

Diese Legeart ist anhand des Fotos oben selbsterklärend.

Du kannst hierfür jedes beliebige Kartendeck benutzen.

Einfach wie gewohnt die Karten mischen, abheben wenn Du magst und diese drei Karten schon vorab deuten. Meist zeigt sich bei den abgehobenen Karten schon die Problematik an, um was es dir geht oder aber Du erkennst hier schon einen Lösungsansatz.

Danach die Karten fächerartig vor dir ausbreiten und sieben Karten ziehen, die Du dann wie oben gezeigt auslegst.

Ich rate immer dazu, die Karten erst verdeckt auszulegen und nach und nach in der Reihenfolge der Ziffern aufzudecken. So kannst Du dich Anfangs auf die Botschaft jeder Karte konzentrieren und erst ganz zum Schluss alle Karten zusammenfassend deuten.