Wochenimpuls ab dem 05.09.2022 bis einschließlich 11.09.2022

Die Grenze

Diese Karte will dir zeigen, dass Du, sofern Du glaubst, deine Seelenliebe schon getroffen zu haben, vielleicht einem Irrtum unterliegst.

Ob dies noch geschieht oder nicht, kann dir diese Karte alleine nicht beantworten.

Die Grenze zeigt auf, dass dein Gegenstück noch in einer anderen Sphäre oder aber in einer ganz anderen Umgebung ist.

Es ist nicht jedem beschieden, seine Dualseele in diesem Leben zu treffen oder mit ihr zusammenzufinden, aber die Verbindung zu ihr ist immer gegeben.

Die Grenze fordert dich auf, darüber nachzudenken, ob es wirklich so unsagbar wichtig ist, seine Dualseele an der Seite zu haben. Weiterlesen

Meine Tagesimpulse

Meine Wochenimpulse findet ihr ja fast regelmäßig hier auf dem Blog.
Parallel dazu gibt es nun seit einigen Tagen auch noch meine Tagesenergien.
Diese findet ihr auf meinem neuen Instagramkanal über folgenden Link:

MEIN INSTAGRAM-KANAL

Dort poste ich täglich eine kurze Tagesenergie für euch.

Über einen Besuch und würde ich mich sehr freuen.

Gerne würde ich auch dort auch als Follower begrüßen dürfen.

 

Wochenimpuls ab dem 07.03.2022

Hier steht heute symbolisch die Karte Artus´Erbe Aus dem Deck **Avalons Vermächtnis.

Diese Karte verweist dich auf die Stärke, die in dir lebt, aber auch auf deine Individualität.

Auch wenn dir das Leben manchmal vorkommt, als bestünde es aus einem Berg von Lasten oder Problemen, so schau nach oben, schau zum Gipfel des Berges.

Dort oben erwartet dich ein außergewöhnlicher Schatz. Deine Erfahrung, dein Wachstum, deine eigene Weisheit, alles Dinge, die Du auf dem Weg über den Berg der Lasten hinweg, gewinnen wirst.

Mache deine Probleme, dein Leiden und deine Sorgen nicht zu denen anderer.

Begebe dich nicht in die Herde all derer, die nur einer Ideologie folgen, denn dieser Weg führt dich vielleicht um deinen Lasten-Berg herum, jedoch wird das Leben dir bei nächster Gelegenheit, die gleichen Probleme, die gleiche Art des Leidens in einer anderen Form, wieder auf den Weg legen.

Solange, bis Du verstehst, dass nur, wer den Berg erglimmt, auch wirklich die Lehre erkennt, die sich in all den Problemen und dem seelischen Schmerz verborgen hielten.

Diese Karte sagt dir aber auch: „Du kannst alles vereinen, deine Intuition, deine Weisheit, deine Gefühle und dein reales Leben, jedoch lasse eines ins andere fließen und Du findest zu dir selbst und all dem, was nur für dich wichtig ist.“

Artus Erbe taucht meist dann auf, wenn einem das Leben wieder einmal eine Lektion schenkt, oder, wenn man selbst ständig an seinen Prüfungen, Erkenntnissen und Lehren des Lebens, vorbeiläuft.

Diese Karte fordert dich auf, hinzuschauen, wo Du dich selbst und die dir innewohnende Kraft ignorierst.

Welche Lebensbereiche gibt es bei dir, innerhalb derer Du dich zu sehr von Meinungen und Ansichten anderer lenken lässt?

Wo und in welchem Lebensbereich, hast Du den inneren Kontakt zu dir selbst verloren?

Denn jeder, der seine eigenen Prüfungen nicht wahrhaben will, der sich anderen zur Lösung überreicht, verweigert es, mit sich selbst in einen heilenden Kontakt zu treten.

Artus Erbe sagt dir, steh auf, stehe gerade, blicke fühlend in dich hinein. Hier tief in dir findest Du die Antworten auf alles.

Artus will dir sagen „Jeder kommt auf diese Welt, mit der Kraft, die er benötigt, all dies zu (er)leben, was in seinem Lebensplan steht.

Jeder kommt hierher, mit allen Möglichkeiten, mit Kraft, Ausdauer und Liebe zu allem, auch zu sich selbst, um seine eigenen Missionen zu erkennen und zu leben.

Deine eigene Kraft verlässt dich erst, wenn Du dich an den Zielen, Wegen und somit auch oftmals an den Fehlentscheidungen anderer orientierst.

Deine Mut, deine Ausdauer, deine wundervolle dir innewohnende unerschöpfliche Kraftquelle, deine Liebe, all dies und so viel mehr, will von der erkannt, anerkannt, angenommen und gelebt werden.

Dann erreichst Du mühelos jeden Gipfel, ersteigst deine eigenen Berge mit Leichtigkeit und Frohsinn und wächst seelisch auch einmal über dich hinaus.

Du leuchtest in strahlenden Farben, wenn Du dich selbst annimmst. Dein Leuchten verblasst jedoch, wenn Du den Weg anderer gehst.

Die Botschaft Arturs ist so einfach, so deutlich und doch von so enormer Energie.

Nur wer sich selbst lebt, nur wer den eigenen Pfad geht wird zu der Weisheit seines Seins gelangen.

Im Bereich der Liebe ist die Botschaft recht einfach. Lebe dich selbst, verändere dich nur, wenn es „dein Weg“ erfordert.

Mache das Leben und die Probleme des Gegenübers nicht zu deinem Eigenen, sondern bleibe dir selbst trotz aller Liebe treu.

Lasse dich nur von deinem Herzen, deiner Intuition und deiner dir innewohnenden Weisheit leiten. Achte, aber beachte nicht die Wege anderer, auch wenn diese noch so verlockend klingen. Es sind nicht deine Wege, also auch nicht deine Lösungen.

Lasse dich weder verbiegen, noch fernsteuern, noch einen Weg auferlegen, den schon so viele gehen.

Schau dir Artus auf der Karte an. Er kniet demütig, einsam, und doch von allen wichtigen Energien umgeben, die es in seinem persönlichen Leben bedarf.

Er macht sich nicht abhängig, von Meinungen, Vorgaben, Regeln, denn er weiß, nur in sich selbst ruht jede Lösung und jede Regel für sich selbst.

Sei wie Artus, bestimme und erfahre selbst. Sei wie Artus … sei und bleibe Du selbst!

Nur so wird dich jene Seele finden können, die seit Anbeginn der Zeit deine Ergänzung ist.

Das wunderschöne Kartendeck ** AVALONS VERMÄCHTNIS kannst Du ** HIER erwerben

Ich wünsche euch einen erkenntnisreichen Tag

Erika Flickinger

 

** Affiliate-Link

 

Wochenimpuls

Neue Wege – Hauptthema Seelenliebe

Das Treffen deiner Seelenliebe fordert dich fast immer dazu auf, auch auf dich selbst zu schauen und will dir zeigen, dass mehr in dir schlummert, als es dir bisher bewusst war oder als Du dir zugetraut hättest.

Jede neue Liebe, weckt andere Gefühle in dir und fordert dich auf, diese Gefühle anzuschauen und auch zuzulassen.

Mit jedem Mal, da Du dich neu verliebst oder eben liebst, wirst Du erkennen, dass in dir viel mehr Gefühl lebt, als Du bisher gespürt hast.

Diese Karte fordert dich auf, neue Wege zu beschreiten, indem du zuerst einmal, deine alten Wege gedanklich nachvollziehst.

Mache eine Reise zurück in der Zeit deiner Gefühle.

Sei einmal analytisch, nehme dir Stift und Papier, oder auch deinen Laptop und versuche dich an jede Beziehung, die Du bisher hattest oder jedes Verliebtsein, ob erfüllt oder unerfüllt, zu erinnern. Schreibe auf, was dir dazu einfällt und was Du bei dem Gedanken zurück fühlst. Dann schreibe auf, was sich in dir und deinem Leben danach verändert hat.

Gehe so all deine Beziehungen oder jedes glückliche und/oder unglückliche Verliebtsein durch.

Du wirst erstaunt sein, was Du selbst erkennen wirst und wie dich jedes neue Lieben, egal ob erfüllt oder unerfüllt verändert hat. Traue dich an diese Selbstanalyse, Du wirst als Geschenk, den roten Faden finden können, der dich antreibt und vielleicht findest Du hier selbst dann schon deine eigene Lösung.

Diese Karte stellt symbolisch die Reise zur Liebe, aber auch die Reise zu dir selbst dar.

Jede neue Liebe verbirgt einen neuen Weg in sich und offenbart dir damit, neue Facetten des Lebens aber auch neue Tiefen dir selbst. Weiterlesen