Öffentliche Fragebeantwortung für G.T.

Frage von G.T.

Werde ich eine/n Seelenfreund/in finden?

Die Karten Antworten hier sehr deutlich.

Ja, es wird, sofern der Blickwinkel etwas geändert wird, ein Mensch, in Ihr Leben kommen, der es sehr bereichern wird.

Es geht hier um Hobbys, Interessen, aber auch tiefgehende Gespräche.

Jedoch darf hier auch gelernt werden, dass immer die Balance gehalten wird, zwischen Geben und Nehmen.

Sie sind aufgefordert, Ihre Werte bezüglich Freundschaft zu überprüfen, ob Sie nicht vielleicht zu vieles, oder falsches Engagement erwarten, und der andere sich einmal wieder zurückziehen wird, weil er sich unverstanden und nicht gesehen fühlt. Auch sind Sie aufgefordert, mehr Leichtigkeit in dieses Thema einzulassen.  Ihre Schwerpunkte bezüglich Seelenfreundschaft dürfen vielleicht ein wenig neu ausgerichtet werden.

Es könnte sein, dass diese Person sehr viel gibt, in Bereichen, die Ihnen nicht auffallen, und nicht so sehr in den Themengebieten, die Sie als wichtig erachten. Und doch wird diese Seele genau dies im Gepäck, was Sie dringend brauchen.

Hier wird ein unbewusster Austausch stattfinden, der das achten darauf, ob genug gegeben oder genommen werden kann, überflüssig machen wird.

Ich möchte es so ausdrücken, dieser Mensch wird unsagbar viel zu geben haben, aber dies auch in Bereichen, die Sie bisher benachteiligt oder vielleicht überhaupt nicht beachtet haben.

Insofern wird hier Ihr Leben auch mehrfache Weise bereichert werden. Hierzu sollten Sie jedoch tatsächlich die Erwartungen an Freundschaft und Verbundenheit überprüfen und vielleicht etwas justieren. Es wird keine Freundschaft sein, wie Sie diese bisher gelebt haben, sondern es wird eine fruchtbare Verbindung werden, in der man sich gegenseitig wirklich viel zu geben hat.

Freuen Sie sich auf diese Begegnung.

Öffentliche Kartenlegung für K.D. – Soll ich den neuen Job annehmen?

K.D. möchte wissen, ob er ein überraschendes Jobangebot annehmen soll. Er hat zwar eine feste Anstellung, findet diese aber nicht mehr wirklich prickelnd.


Hier nun die Antwort für dich K.D.


Dieses Jobangebot mag dir vorkommen, wie ein Wink des Schicksals, die großartige Geste von oben. Aber, es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Deine jetzige Arbeit liegt hier tatsächlich etwas eintönig, aber gesichert und wichtig.

Dasa dir der Job langweilig vorkommt, liegt an deiner inneren Einstellung dazu.

Du füllst hier eine Stelle, die eben nur Du füllen kannst.

Die Karten zeigen deutlich an, dass Du eine gesicherte Position, mit Kollegen, Vorgesetzten und Klienten- oder einem Kundenverkehr, die dich mögen, wertschätzten und auch brauchen.

Es liegt an dir, etwas frischen Wind einzubringen, nur Du kannst das, was verkrustet ist, aufweichen und lockern.

Es sind deine Verkrustungen einiger Jahre, die sich dir zeigen.

Mache eine Weiterbildung, verändere dein Umfeld auf der Arbeit etwas und schon sieht alles anders aus. Eigene dir eine neue Sichtweise auf deinen Job an und es wird dir wieder Freude bereiten, Tag um Tag dorthin zu gehen.

Bei dem neuen Job wird von Anfang an Unsicherheit und auch Kollegenneid gegeben sein. In einigen Monaten käme es sogar zu einer Art Mobbing, weil man dir deine Talente und deine Sympathien aus der Chefetage neidet.

Du würdest unglücklich werden, dass bisschen mehr an Lohn, würde die Unlust an der momentanen etwas monotonen Stimmung nicht ausgleichen.

Wie schon erwähnt, liegt es an dir, wieder mehr Freude und Begeisterung in deinen jetzigen Job zu bringen.

Das neue Angebot klingt zwar verlockend, entspricht auch den Versprechen, aber, Du würdest hier in einigen Monaten tatsächlich unglücklich sein.

Daher wäre mein Rat an dich:

Lass den neuen Job sausen, richte dich im jetzigen Umfeld besser ein und es werden zufriedene Zeiten in deiner Arbeit folgen.

Ich sehe dich in dieser Arbeit sogar glücklich für die Zukunft.

Kostenlose öffentliche Fragebeantwortung – Wie es funktioniert siehst du HIER

Kostenlose Fragebeantwortung für M.L.

M.L. hat folgende Frage an mich gesendet.

Ist es gerade eine gute Zeit, um mich selbständig zu machen?

Dieses Kartenbild spricht eine deutliche Sprache.

Du hast einen Traum, was deine Selbständigkeit betrifft,

aber Du hast auch ungute Vorahnungen, die sehr laut in dir sprechen.

Auf der anderen Seite drängelt alles in dir, dass Du beginnen sollst.

Dieser Zwiespalt ist deutlich an den beiden Rittern, die untereinanderliegen, zu erkennen und den Karten, die dem jeweiligen Ritter folgen.

Gibst Du jetzt der Sehnsucht nach und stürzt dich in diese selbständige Arbeit, wirst Du absolut scheitern, es ist nicht deine Zeit. Du wirst mit Pauken und Trompeten untergehen, und die jetzige Sicherheit deines Lebens mitreißen.

Du stehst dann vor dem beruflichen Nichts.

Hörst Du auf deine Vorahnungen und gehst alles langsam an, planst und durchdenkst weiter und wartest auf den richtigen Augenblick, so wirst Du dir eine gute Zukunft erschaffen können.

Lasse dir durch die innere Ungeduld deine gute Idee nicht zerstören.

Warte noch, überdenke alles nochmals, dann wirst Du auch die kleinen Fehler in deiner Planung erkennen und beginne erst, wenn auch die innere Unruhe und Vorsicht abgeklungen ist.

Erst dann winkt dir ein langsamer aber stetiger Erfolg.

 

Öffentliche Frage von Herrn H.

Herr H. möchte wissen, ob er seine Brille wiederfindet und ob er diese Zuhause oder außer Haus verlegt/verloren hat.

Beim Abheben der Kartenpäckchen ist im Grunde, in den drei oberen Karten, schon die Antwort da.

Ja, die Brille findet wieder zu ihm, momentan ist diese aber auf Reisen, oder unterwegs. Sie ist in Bewegung.

Schauen wir uns aber noch das Kartenbild an, weil die Aussage, dass eine Brille in Bewegung ist, schon recht seltsam klingt.

Hier liegt recht deutlich, dass die vermisste Brille momentan in der Umgebung einer weiblichen Person ist. Sie fährt quasi durch die Gegend und ist daher in Bewegung und unterwegs.

Es liegen Karten dabei, die aufzeigen, dass die Brille in Verbindung mit der Arbeit von Herrn H. unterwegs ist.

Kurz gesagt, liegt die Brille im Auto einer Arbeitskollegin und fährt mit dieser durch die Geografie. Herr H. hat sich hier wahrscheinlich ein Auto ausgeliehen, oder war in einem Firmenauto unterwegs, welches von verschiedenen Personen gefahren wird, und seine vermisste Brille nun in der Gesellschaft einer Dame, in einem Auto liegt.

Er wird in den Abendstunden, oder sehr früh morgen Bescheid bekommen, dass die Brille aufgefunden wurde. Dazu gehört es aber, dass Herr H. bei der Person nachfragt, die das von ihm, zum Zeitpunkt des Verlustes gefahrene Auto, momentan benutzt.

Dort wird er auch die Brille wiederfinden.

Im Übrigens liegt diese an einer recht dunklen Stelle im Auto, welches aber in der Nähe einer Beleuchtung ist.

© Erika Flickinger

 

 

 

Öffentliche Frage von L.

Die Frage von L. ist:

Ich habe nun wiederholt ein Date, mit meinem Herzensmann ausgemacht, wird er sich dieses Mal dran halten und wird es zu dem Treffen kommen?

Die Karten beim Abheben sagen aus, dass es hier um ein Romantisches Treffen gehen soll, welches wohl in den späten Abendstunden stattfinden soll.

Die Karo Sieben sagt auch aus, dass es sich um eine etwas wackelige Abmachung handelt.

Die Pik zehn ist zum einen die Zeitangabe für den Abend, zum anderen jedoch auch, dass hier eine Mauer stehen könnte, was bedeutet, dass es wohl eher bei einem Versprechen bleiben wird.

Karten beim Abheben:

Aber schauen wir erst einmal das kleine Kartenbild an, bevor ich die endgültige Antwort gebe.

Kartenbild

 

Von den Karten, die sich beim Abheben zeigten, tauch einzig die Pik zehn im Kartenbild auf.

L. ist eine Frau, und die Herz Dame, die Signifikator-Karte für die Fragestellerin liegt gleich als erste Karte im Bild.

Sie schaut in das Bild hinein. L. sieht sich und ihn schon als Paar, hier dargestellt, durch Karo König und Karo Dame.

Er jedoch schaut von ihr weg und in eine Trennungskombi hinein. Er dreht ihr demonstrativ den Rücken zu und schaut in seine eigenen Angelegenheiten hinein.

Bei diesem Mann gibt es noch eine andere Frau, er ist wohl nicht alleine, und mit dieser Frau zusammen, macht er Zukunftspläne, zu denen auch ein Umzug oder Zusammenziehen gehört.

Mit dieser Frau wird er dauerhaft zusammenbleiben und nach und nach in den Rückzug zu L. gehen.

Dieses Kartenbild, inklusive der abgehobenen Karten macht deutlich, dass er kein Interesse hat, L. wirklich näher zu kommen.

Er wird dieses Date nicht wahrnehmen und es wäre möglich, dass er nur zugesagt hat, um momentan seine Ruhe zu haben.

Allerdings ist auch zu sehen, dass L. keine weiteren Dates mehr mit ihm vereinbaren möchte und sich selbst von ihm zurückzieht.

Hier liegt im Grunde eine Frau, die einen Mann möchte, der ihr ausweicht- und zu feige ist, ehrlich zu sagen, dass er im Grunde kein Treffen will.