Die wahre Meisterin

Die wahre Meisterin,

begegnet Dir da, wo Du stehst,

jedoch holt Sie dich nicht ab und führt Dich.

Sie zeigt Dir anhand ihrer Taten,

wie Du deinen Weg finden kannst, jedoch,

Sie wird diesen Weg nicht für Dich gehen.

Die wahre Meisterin hilft Dir,

neue Blickwinkel zu finden,

dein Herz zu öffnen, für Dich und deine Wege,

Sie lebt Dir vor, wie wichtig es ist,

der Sprache deiner Seele zu lauschen,

und die Melodie deines Lebens zu hören.

Und doch, schaut Sie schweigend zu,

wie Du deine Pfade beschreitest,

Sie wird dich nicht aufhalten, nicht korrigieren,

wenn es die falsche Route sein könnte,

denn Sie weiß, dass dort eine Lehre auf dich wartet.

Sie wird Dir nach deinem selbstgewählten Umweg

erneut auf Augenhöhe begegnen,

denn Sie weiß, Du bist im Irrgarten

deiner Möglichkeiten weiser geworden.

Die wahre Meisterin bietet Dir Visionen,

von dem der Du sein und werden kannst,

jedoch lässt Sie Dich alleine wachsen.

Sie bietet Dir den Samen,

pflanzen und ernten musst Du selbst.

Eine wahre Meisterin

wird voller Freude am Wege stehen

und Dir nachschauen, wenn Du Abschied nimmst,

um deinen ureigenen Herzensweg zu beschreiten.

Denn Sie blüht in deinen Fortschritten auf,

und wächst an deinen Erkenntissen ebenso wie Du.

© Erika Flickinger

(Aus ** „Die Magie der Urfrau“)

https://www.dualseelen.org/wp-content/uploads/2017/10/05e705027d14d2782e7ef644cf87dfff.jpg

** Affiliate-Links

Der eigene Weg

Sie lebt individualistisch, ohne Anleitung,

ohne fremde Pläne.

Ihr Leben, Ihr Herz, Ihre Gefühle und,

die Wünsche Ihrer Seele sind es,

die Sie vorwärtstreiben, oder ruhen lassen.

Fremde Wege sind nicht die Ihren,

Zwänge, Regeln, Normen, gehören nicht zu Ihr.

Dass was andere Meinen, was gut für Sie sei,

ist genau dies, was Sie von Ihrem Sein entfremdet.

Sie lebt sich selbst, und lebt damit anderen vor,

dass eine freie Seele ihrem Weg vertraut und,

wieviel Glück darin liegt, sich selbst zu sein.

Und so lebt Sie auf Ihrer Lebensreise,

anderen den eigenen Weg vor,

ohne dass diese Ihren Pfad begleiten müssen,

finden sie den Platz in sich,

um eigene Spuren zu hinterlassen.

© Erika Flickinger

Wenn Sie dich berührt

Wenn deine Urfrau dich berührt,

diese Frau die seit Jahrtausenden liebt,

wirst Du nie mehr sein wie Du warst.

Wenn Sie dich berührt,

mit ihrer Liebe …

den tiefen Gefühlen …

tief in deinem Inneren,

wird Sie hervorbringen,

was Du nie sehen wolltest.

Sie wird deine Wunden und Narben

erkennen und erwecken …

Sie wird dir sachte doch unbeirrt

aufzeigen was Du vor die selbst verbirgst.

Wenn Sie dich berührt …

die Liebe deiner Urfrau …

erkennst Du, dass nur Ehrlichkeit

zu dir selbst und deinem Sein

diese Verletzungen heilen kann.

Sie hebt aus dir heraus was ans Licht möchte.

Wenn Sie dich berührt … deine Urfrau …

berührt Sie auch deinen Schmerz,

dein Leid, deine Trauer …

Sie fordert dich mit Ihrer Liebe heraus,

dein wahres Ich zu erkennen,

indem Sie deinen Wunden Leben einhaucht.

Wenn Du Sie spürst … die Liebe deiner Urfrau …

und in deinem Leben willkommen heißt,

spürst Du auch dich Selbst in deiner Urform.

Die Liebe der wilden Frau will nur eines,

dich erwecken inmitten deines Schmerzes

und dich so durch ihre Liebe zur Heilung führen.

Weil deine Urfrau dich liebt zeigt Sie dir den Weg,

in deine Tiefen und Abgründe,

beleuchtet deine Wunden, Narben und Risse,

denn die Seele deiner Urfrau weiß und fühlt,

nur wenn Du in deinem uralten Schmerz

erwachst …erkennst … und annimmst,

was so lange in dir versteckt auf dein Licht wartete …

erst dann wirst Du vollends heilen,

dann wirst Du endlich wer Du schon immer bist

und erkennst diese unendliche Liebe …

in Dir … in Ihr … in Euch …

dann wird Eure Sehnsucht ihr Zuhause wiederfinden.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der Urfrau“ bei Amazon)

http://www.dualseelen.org/wp-content/uploads/2015/09/04.jpg