Öffentliche Fragebeantwortung für M.N.

Die Frage lautet:

Ich habe das Gefühl, dass ich eine bestimmte Mission im Leben habe, ist das richtig, oder Einbildung?

Eines vorweg, wir alle haben eine Mission, wegen der wir hier sind, nur sind manchmal die Missionen sehr persönlich und müssen nicht öffentlich gelebt werden. Und nicht jede Mission muss offensichtlich außergewöhnlich sein.

Deine Karten sagen aus, dass Du tatsächlich eine spezielle Mission hast, ein Talent, welches von dir entdeckt werden will.

Allerdings scheinst Du mir sehr beeinflusst, von der Meinung anderer, oder von dem was andere Tun, und Du strebst nach etwas, dass viele machen.

Aber, was viele tun, ist keine individuelle und persönliche Mission mehr, sondern eine kollektive Sache.

Diese Karten sagen dir, dass Du in dich gehen und deine Motivation überprüfen sollst, ob dies, was Du gerne tun würdest, auch dies ist, was Du willst, und nicht etwas, dass gerade modern, gerne gesehen, stark frequentiert, oder von anderen für dich als passend erklärt, ist.

Die Hohepriesterin in Verbindung mit den Zwei der Schwerter sagt dir, dass Du zuerst einmal dich selbst, dein Innenleben und dies was Du wünschst, erstrebst, oder erträumst, auch in dir trägst, näher beleuchten und befragen sollst. Dort wirst Du fündig werden..

Du liegst noch absolut unsicher und unentschlossen in den Karten, weißt also noch nicht, was Du wirklich kannst oder können willst.

Du scheinst hin und her zu schwanken, und dich zu sehr auf die Menschen im Außen zu konzentrieren und darauf was diese tun.

Deine Karten sagen klar, ja, Du hast eine spezielle Begabung, die allerdings nichts mit dem Mainstream zu tun hat, sondern, die noch unentdeckt in dir lebt und einen Weg von dir fordern wird, der vielleicht ein wenig außer der momentanen Norm läuft.

Du solltest dich tiefgehend beraten lassen, was wirklich in dir als Talent und somit als Mission, angelegt ist. Dann erst solltest Du versuchen, dies zu erwecken und ins reale Leben einzugliedern. Diese Selbstreflexion und das Hinterfragen ist Teil deiner Mission.

Ja, Du hast ein bestimmtes Talent und nein, es ist nichts, was gerade üblich ist.

Dieses Talent zu entdecken, zu erwecken und wieder neu zu beleben, um damit anderen behilflich zu sein, ist deine Mission.

Forsche tief in dir selbst und Du findest. Lasse die anderen und dies, was sie für dich Interessantes tun außen vor, es ist deren Tun, nicht deine Zukunft.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.