Aktuelle Transite für die Ukraine bis einschließlich 05.05.2022

Heute gebe ich nochmals einen kleinen astrologischen Überblick zur Lage in der Ukraine.

Aus Zeitgründen beschränke ich mich darauf, die Situation der Urkaine zu beleuchten.

In Folgenden nun eine Zusammenfassung der Transite, der kommenden Tage, berechnet zu dem Horoskop der Ukraine.

Ein Pluto- Sextil zum MC welches noch bis in die ersten Augusttage aktiv ist, wird sich sehr hilfreich für die Ukraine erweisen.

Dieses Sextil bringt beständige Hilfe und Unterstützung aus den unterschiedlichsten Richtungen.

Das ganze Land lebt einen sehr starken Durchsetzungswillen und wird trotz aller Repressalien, Trauer und Verluste stark sein.

Die ganze Welt wird das wahre, tapfere und mutige Durchhaltevermögen und die vielleicht einfachen, aber doch klugen Entscheidungen und Handlungen bewundern.

Auch wenn es immer wieder so aussehen könnte, als dass die Ukraine diesen Krieg verliert, wird sie sich immer wieder fangen und Gebiete zurückerobern.

Der Respekt aus allen Richtungen wird weiterhin wachsen und die Hilfsbereitschaft wird kein Ende nehmen.

Durch diesen Aspekt kann die Ukraine Ihre Position immer wieder stärken und festigen, auch wenn es offensichtlich einen anderen Anschein macht.

Die Welt möchte, dass die Ukraine gewinnt und es wird wie schon erwähnt, weiterhin zu Unterstützung kommen.

Hier werden besonders ältere (oder schon längere regierende) Staatsmänner fördern, helfen, unterstützen.

Aber, diese Konjunktion wird nun auch Ängste fördern, Bedenken und Schwarzsehen, können zeitweise den Erfolgswillen abbremsen.

Der russische Präsident und seine Gefolgschaft werden sich nun zeitweise die Schuld geben, an dem was geschieht, man erkennt aber sehr schnell wieder, dass hier ein alternder Machthaber sein Spielfeld in die Ukraine gelegt hat und wie ein trotziges Kind (Mars Opposition zu Jupiter) alles beansprucht um mehr Weite und Besitz um sich zu scharren.

Es wird zu einigen Verlusten in der russischen Armee kommen weitere hochrangige Männer werden ihr Leben verlieren oder in Gefangenschaft geraten.

Es geht bei all diesen Verlusten, rein um den Durchsetzungswillen Putins und dessen „Ich will aber haben Ansprüche“. Er fordert die Beute, von der er sein Leben lang träumte, ein, und es ist ihm dabei egal, wie viele Verluste es geben wird. Menschlichkeit ihm abhandengekommen.

Darüber werde ich in einem neuen Bericht über Putins Horoskop berichten.

Noch bis zum 28.04.2022 werden sich wichtige Persönlichkeiten, hilfreich, fördernd und auch vermittelnd, aber auch mit Waffenlieferungen, an die Seite der Ukraine stellen.

Behauptungen, die in der Zeit von 23.04. bis 24.04 vormittags, in die Öffentlichkeit gebracht wurden, ist Vorsicht zu wahren, es sind viele Lügen und Propaganda der Gegenseite dabei, um der Ukraine zu schaden.

Diese Behauptungen können sich in die Gegenwart ausbreiten und ein negatives Licht auf die Ukraine werfen wollen.

Noch bis zum 15.05.2022 kommt es immer wieder zu Hochphasen der Ukraine und zu einem ungebrochenen Willen, der von dem Antrieb zum Wiederaufbau und zur Neuorientierung genutzt wird.

Diese Stimmung, die schon fast an eine Euphorie grenzt, wird sich quer durch das ganze Land ziehen, und dabei eine ungeheure Energie freisetzen.

Die Ukraine wird von der Nervosität und Unstrukturiertheit der russischen Angreifer immer wieder Vorteile ziehen können.

Es scheint zeitweise so, als liefe der ganze Angriff sehr unstrukturiert und planlos ab, wobei dies evtl. ein Plan sein könnte, um den Gegner zu verwirren.

Aber, der Ukraine wird zugutekommen, dass das gegnerische Heer nicht zusammenhält, es herrscht eine Art Urinstinktstimmung, in der das Testosteron überkochen wird.

Dies wird zu vielen Horrormeldungen führen, jedoch auch dazu, dass die gegnerische Partei innerlich zerbröckelt und diese nur noch unstrukturiert und widerwillig in den Kampf zieht.

Die russische Armee wird sich nicht mit heldenhaftem Ruhm bekleckern, sondern mit Schmach und Missbilligung.

In der Zeit von 25.04. bis zum 27.04.2022 wird es innerhalb der Ukraine zu neuen Strategien kommen, die zum Teil recht erfolgreich sein werden.

Auch in dieser Zeit werden plötzliche Entscheidungen gefordert werden, die sich fast durchgehend als richtig und wirksam erweisen werden.

In den letzten drei Tagen des Monats April wird es zu etwas Ruhe kommen, die aber nicht dazu verleiten wird, unvorsichtig zu werden.

Es könnte auch eine Taktik der Gegenseite sein, um die Ukraine in Sicherheit zu wiegen.

Es kann in diesen Tagen jedoch auch zu Zusagen, wie Fluchtkorridore usw., kommen, die dann plötzlich wieder unterbrochen werden.

Aber, es wird in diesen letzten Drei Monatstagen zu der einen oder anderen Verschnaufpause kommen.

Wahrscheinlich wird die Ukraine in der Zeit vom 28.04. bis 05.05.2022 auf sehr alte Kampfpraktiken zurückgreifen und damit recht erfolgreich sein.

Hier wird in einem sehr alten Erfahrungsfundus nach Möglichkeiten gesucht und auch welche gefunden werden.

Am dritten und/oder vierten Mai wird die russische Regierung wieder einmal beweisen, dass auf ihr Wort absolut kein Verlass ist.

Noch bis zum 27.04.2022 werden die russischen Soldaten beweisen, dass Sie Barbaren sind und überall Verzweiflung, Trauer und Wut hinterlassen. Sie werden eine Spur der Zerstörung, auch durch menschliches Handeln, ziehen, wohin sie auch kommen, werden Sie eine Spur der mutwilligen Zerstörung hinterlassen, die ihnen zum Teil sogar Vergnügen bereiten wird.

Der Charakter Russlands wird in diesen Tagen neu geschrieben und unauslöschlich in die Geschichte eingebrannt werden.

Aber gerade auch diese Gräueltaten werden es sein, die ab dem 01.05.2022 die Hilfsbereitschaft der ganzen Welt nochmals verstärken wird.

Eine Ende des Krieges ist noch nicht in Sicht.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.