Wochenimpuls ab 10.01.2022

Die Karo Neun

Das Thema diese Woche ist:

Wünsche, Träume, Hoffnungen, Lebensgeschenke und das Hinterfragen, egal in welchem Thema, in deinem Leben.

Die Karo neun zeigt normalerweise an, dass alles Okay ist, dass man sich nicht sorgen soll, dass man auf seinem Weg ist und sich freuen kann, auf all dies was kommt.

Im Grunde ist sie die Karte im Skatkartendeck, die dir mitteilen möchte, dass im Grunde alles gut ist.

Es ist okay, so wie dein Leben gerade ist, aber, du sollst schauen, was ist die Lektion von alledem für dich.

Die Karo neun ist auch eine verhaltene Warnkarte. Sie flüstert, die schreit nicht. Sie zeigt sachte zu einem Problem und winkt nicht mit dem Zaunpfahl. Dies insbesondere, da diese Karte aufzeigt, dass dein Leben die Erfahrung mit dir hat, dass Du vielleicht nur siehst, was Du sehen möchtest.

Da wo Karo neun auftaucht, tönt zwar die Botschaft, „Es ist Okay, denn alles ist wie es für dich sein soll, damit DU deine Lehre und/oder Aufgabe erkennst.“

Aber, leise spricht auch die Botschaft im Hintergrund, „Schau genauer hin, es gibt etwas zu lernen oder zum erfahren.“

Das Leben lässt dir noch die Chance, selbst zu erkennen, ob Du etwas wünschst, was dir nicht förderlich ist, man es dir jedoch gewährt, da Du noch lernen darfst, oder ob Du schon reif genug bist eine eventuelle Lernaufgabe zu erkennen und ihr auf den Grund zu gehen.

Genau hier hat die Karo Neun Ihren Haken. Sie lässt es dir offen, ob Du eher die leichte und schnelle, oder die schwere, doch länger dauernde Erfahrung wählst.

Die Karo neun ist vordergründig eine positive Karte, weil sie sagt „Alles ist okay so wie e ist“.

Tiefer geschaut jedoch zeigt sie dir auf, dass Du die Wahl hast zwischen positiv leicht und positiv beschwerlicher.

Sie reicht dir deine Lebenslektion „noch“, zu Auswahl in zwei Pakete als Geschenk verpackt. Lässt dir offensichtlich die Wahl.

Wählst Du jedoch zu oft, das leicht, Schöne, offensichtlich angenehme, und gehst somit dem wirklichen Wachstum aus dem Weg, wird das Leben irgendwann ein Geschenk hinstellen, bei dem Du nicht mehr wählen kannst. Du wirst dann nicht mehr vor die Wahl, sondern vor Tatsachen gestellt werden.

Sie verleitet jedoch auch dazu, das Paket mit dem meisten Glitzer und den momentan schöneren Farben zu wählen. Die bescheidenere Verpackung übersieht der Mensch gerne.

Diese Karte zeigt dir deutlich auf, wo Du geistig faul bist, wo Du nicht hinterfragst und das Bequeme und offensichtlich Schöne wählst.

Genau hier wird oft das leichtlebige, das bequeme und wenig förderliche Geschenk gewählt. Denn die Karte sagt ja auch aus „Alles ist gut und mit Bestimmtheit positiv und deine Wünsche werden erfüllt.“

Jedoch werden eben nur Wünsche erfüllt, Lebenslektionen sind nun aber zumeist keine Wünsche, sondern verkleidete Geschenke, welche Transformation, Entwicklung und Erkenntnisse in sich tragen.

Kurz gesagt, die Karo neun teilt dir mit, dass eventuell dieser Tage einer deiner Wünsche in Erfüllung geht, oder Du die Wahl hast, wie Du dich in einer bestimmten Sache (die für jeden anders, da individuell, sein kann). Es bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Herzensmensch auf dich zukommt, oder der große Geldgewinn. Denn man konzentriert sich ja immer auf dies, was man unbedingt will. Bedenken, dass genau dies das Falsche sein könnte, werden weit weggeschoben.

Und genau hier hast Du eben die Wahl, bleibe ich weiterhin im Wünschen, denn es ist ja alles gut, oder schaue ich einmal tiefer und weiter in die Zukunft hinein.

Vor allen Dingen schaue ich vielleicht auch einmal genauer hin, ob wirklich alles so ist, wie ich denke, dass es für mich gut ist, oder ist es überhaupt gut für mich.

Karo neun kündigt an, dass Du in den folgenden Tagen mehr Leichtigkeit erwarten kannst, aber, fordert dich auch auf, hinter die Botschaft dieser Leichtigkeit zu schauen, zu analysieren, egal ob Situation oder Mensch, ob materiell oder gefühlsmäßig. Schau genau hin, ob der Wunsch dich im Wachstum fördert, oder dich festhält, denn bei Letzterem wird irgendwann das Leben die Regie übernehmen und dich auf den Weg bringen, auf dem Du tatsächlich erkennst, was dich fördert und dauerhaft bereichert.

Bedenke immer, das Leben ist Wachstum. In der Kindheit wirst Du angeleitet, gefördert, andere Menschen begleiten dich, entscheiden für dich, leben dir vor und prägen dich. Aber irgendwann darfst Du erkennen, dass der Mensch irgendwann allein entscheiden muss/darf/soll.

Und hier liegt nun die Karo neun auf dem Tisch und prüft dich im Grunde, ob Du nun reif genug bist, die Wahl deines Lebensweges zu meistern.

Nimm dir jeden Tag ein Thema vor, welches dein Leben bestimmt und hinterfrage, gehe ich den leichten Weg und stagniere dabei, auch wenn alles schön und gut ist, oder entscheide ich mich auch einmal für das nicht so bunte und glitzernde Lebensgeschenk und wähle mein eigenes geistiges/seelisches Wachstum.

Ich wünsche DIR/EUCH eine erkenntnisreiche Woche, mögest Du/Ihr das Geschenk erkennen, welches dir die Karo Neun hiermit überreicht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.