Othalaz

https://kartenlegen-beratung.com/wp-content/uploads/2021/04/oth.jpg

Othalaz

Stichworte:

Die Ahnen, Vorfahren, dein Erbe, Testament, die Heimat, die Abstammung, Ursache, Gesetz, deine Freiheit, wo bist du verwurzelt, Karma. Engstirnigkeit, Vorurteil, dein Stamm, Verwurzelung, Seelenheimat, Besitz, innerer Reichtum, Land- aber auch jeglicher andere Besitz, der Charakter, Gespräche, Briefe, Nachrichten, der Atem, die Lebenskraft, Loslassen, die soziale Ordnung.

Buchstabe:

O

Element:

Erde

Zahl:

24

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Weißdorn, Ulme, Stechginster, Schneeglöckchen, Zaunrübe, Hauswurz, Kamille

Farbe:

gelb, weißgold

Edelstein:

Amethyst, Rubin

Krafttier:

Storch, Wal

Gottheit:

Fry, Ing

Allgemeine Bedeutung:

Positiv:

Periode des Reifens, etwas Neues ist im Entstehen, etwas das in Vorbereitung war, kann jetzt vollendet werden,

Aus etwas Altem kann nun Neues erwachsen.

Die Weisheit des Alters sollte nicht vergessen und in das Alltägliche Leben integriert werden.

Othalaz kann dir sagen wollen, dass Du nicht nach Weisheit suchen, dir diese von anderen aneignen sollst, sondern in dir selbst suchen solltest, da Du einen tiefen Wissenspool in dir trägst. Schau auf deine Ahnen, sie haben deine Antworten für dich. Jedes Ende beinhaltet einen Neubeginn. Trennung von Dingen, die einem schaden.

Sie kündigt Zeiten des Rückzuges an, innerhalb derer man in sich selbst forschen und erkennen kann, wer man wirklich ist.

Zeigt auf, wo man hintergangen, betrogen und/oder ausgenutzt wird, um so eine nötige Trennung oder Abstand herbeizuführen, der einem wiederum gut tut.

Negativ:

Verlust der Ordnung, Heimatlosigkeit, Engstirnigkeit.

Trennungen, Abstand, Ziellosigkeit, ohne innere Verbindung an Weisheit, Wissen. Manchmal zeigt sie auch mangelnden Verstand.

Einsamkeit, Verlassenheitsgefühl und zerstörtes Urvertrauen.

Beziehungen, die einem nicht gut tun. Betrug im Zwischenmenschlichen Bereich.

Materielle Ausnutzung.

Manchmal zeigt dir Othalaz aber auch, dass gerade höhere Mächte in deinem Leben wirken und ein Widerstand deinerseits nur alles in die Länge zieht und das Leiden verlängert. Man darf nun unter Umständen ein schmerzhaftes Loslassen lernen.

Magische Bedeutung:

Othalaz ist eine Rune für deine persönliche Verteidigung, für Abwehr von Negativem oder nicht Gewolltem und zu deinem Schutz.

Othalaz kannst Du bei allen Themen einsetzen, die dein Wissen, deine Intuition und Weisheit erfordern.

Aber auch überall da, wo überholtes Wissen, Glaube, Verhalten, durch etwas Neues ersetzt werden soll.

Bei allem, was mit der Weisheit der Vergangenheit zu tun hat, bei allen Anliegen die Ahnen betreffend, oder den eigenen Stamm. ist Othalaz die richtige Wahl.

Das Lüften von Geheimnissen oder auch dessen Verbergen.

Othilaz am Eingang Diener Wohnung oder rund um dein Grundstück angebracht, wird dein Zuhause, deinen Besitz und deine Familie sowie alles was dazugehört, schützen.

Möchtest Du Unterstützung für deine Visionen und Ziele, so trage die Rune in irgendeiner Form bei dir. Es muss keine Aufwendig gearbeitet Form sein, Du kannst Sie dir auch einfach auf Papier oder Holz, oder einen Kieselstein aufmalen und mit dir tragen.

Bei zunehmendem Mond:

Hier kannst Du Othalaz nutzen, um das Alte bewährte zu sichern und einfließen zu lassen.

Bei allen Aktionen, bei denen Du auf den Kontakt mit Verstorbenen hoffst, beim Channeling, bei Jenseitsfragen- Handlungen, aber auch bei der Arbeit mit sehr alten Energien, ist Othalaz die richtige Wahl.

Du möchtest deine Verbindung zu den Ahnen festigen, so lasse Othalaz bei zunehmenden Mond anwesend sein.

Du möchtest das Wesen von jemandem- oder Etwas ergründen, so lasse Othalaz dir helfen.

Du möchtest wissen, was andere dir verbergen, so ist Othalaz bei zunehmendem Mond der passende Begleiter. Bei allen Unternehmungen, bei denen Worte, Schriftstücke wichtig sind sollte Othalaz unterstützen.

Bei abnehmendem Mond:

Bei allen Ritualen, Vorhaben oder Plänen, die beinhalten, dass Altes ersetzt- oder zum Teil revidiert werden soll und neue Erfahrungen an dessen Stelle treten dürfen.

Nimm Othalaz dazu, wenn Du das Gefühl hast, dass dir Energien anhaften, die in die Vergangenheit gehören.

Du möchtest dein/e Geheimnis/e wahren, so nutze Othalaz bei abnehmendem Mond, um diese vor anderen zu verbergen.

Wenn Du die Lügen anderer aufdecken möchtest, dann sollte Othalaz unterstützen dürfen.

Zu dieser Rune gehört alles, wovon Du dich trennen willst, aber auch alles, wo andere dich festgelegt, gebunden haben.

Spirituell:

Othalaz zeigt dir, wann es Zeit ist, Altbewährtes zu regenerieren oder lieber Vergangenheit sein zu lassen.

Wo Othalaz auftaucht, verweist sie dich auf die eine oder andere Weise auf dein Erbe. Hier müssen weitere Runen- oder die Intuition aufzeigen, welche Richtung gemeint ist.

Othalaz kann aber auch darauf hinweisen, dass Du diese beiden Pole in dir ausgleichen sollst. Vergangenes, mit Gegenwärtigen kombinieren, so dass etwas Ausgewogenes dabei entsteht, dass in die Zukunft getragen werden kann.

Aber Othalaz weist dich manchmal auch auf dein eigenes Verhalten andren gegenüber hin und möchte dir vielleicht sagen, dass Du hinschauen sollst, wie Du mit andeeren umgehst.

Fordere nichts von andren, was Du nicht zu gebenbereit bist.

Schau hin, ob Du an alten GEwohnehiten festhängst aber von deinem Umfeld neue Aktionen, Taten oder Ergenisse forderst.

Othalaz ist auch fähig dir zu zeigen, wo Du nur nimmst und nichts gibst.

Gesundheit:

Einsetzen kannst Du Othilaz bei allen erblich bedingten Erkrankungen.

Sehr bewährt hat sich die Rune bei meiner Arbeit, wenn es darum geht, dass karmische Familienerbe- oder das Erbe der Seelenfamilie aufzulösen.

Ales was Du an Ballast trägst, also auch Übergewicht ein zu viel an Flüssigkeit im Körper gehört zum Wirkungsbereich von Othilaz.

Auch Süchte kannst Du mit Ihrer Hilfe lockern und dir Unterstützung bei einem Entzug sichern. Trage Othilaz in solchen Zeiten bei dir, nach Möglichkeit mit Hautkontakt.

Wenn Du dich ziellos fühlst, dann erde dich mit Othilaz, viele Erkrankungen lassen sich damit mildern.

Sobald Du das Gefühl hast, zu schwimmen, haltlos zu sein, verbinde dich visuell mit Othilaz und fühle, wie sie dich erdet.

Du kannst sie dir auch immer visualsieren, wenn Du das Gefühl hast Stabilität zu benötigen.

Traditionelle Bedeutung:

Diese Rune symbolisiert den Adel, das Erbe und dessen Erhalt oder Festigung. Othalaz ist eine Rune der Verbundenheit mit der Vergangenheit, mit den Ahnen, altem Wissen und großer Weisheit und kann ebenso warnen, vor den Fehlern deiner Vorfahren und dessen Dummheiten. Sie zeigt dir alles auf was in deinem Erbe zu finden ist, sei es materiell oder geistiger Natur.

Othalaz symbolisiert deine Vergangenheit und deine Chancen dadurch für die Zukunft.

Wer auf dem was die Vorfahren erfuhren, lebten, ernteten, zu agieren weiß, und auch alle Warnungen, Förderungen, Glück und Unglück darin erkennt, kann ein reiches Wissen in sich entdecken und in sein Leben integrieren.

Sie ist auch das Symbol für deine persönliche Festung, das Sinnbild für Eigentum und Besitz.

Deine Festung, Burg, Höhle, wohin Du dich zurückziehen, kannst um Ruhe, Schutz und Halt zu suchen. Eine Festung, in der Du deinen Platz findest, um die Ahnen oder die Vergangenheit zu konsultieren.

Bedeutung:

Frage die Vergangenheit, was für deine Zukunft bedeutend sein mag.
Da wo diese Rune auftaucht, macht sie dich aufmerksam auf dein inneres Wissen zu horchen.

Othalaz steht auch für dein Erbe, also auch für die innere Weisheit, für alles, was über Generationen und Leben hinweg angesammelt wurde.

Daher kann Othalaz dir auch dein Karma aufzeigen.

Wo sie erscheint, sei dir sicher, hier kann etwas sehr Altes auf dich warten, um wieder neu entdeckt zu werden.

© Erika Flickiniger

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Runen von Admin. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.