Ein herzliches Dankeschön an alle

Meine Lieben.

Ich kam einfach nicht früher dazu mich bei allen zu bedanken.

Die OP hatte mich sehr mitgenommen. Ich war zuerst zwei Wochen im Krankenhaus, dann hatte ich nach der Entlassung und dem Heimkommen zwei Mal täglich den Pflegedienst im Haus. Mein Körper braucht noch lange, bis er alles verarbeitet und aufgeholt hat.

Ich möchte nicht den ganzen Werdegang der Erkrankung beschreiben, nur so viel: Am Ende hatte ich fast drei Wochen keine feste Nahrung mehr zu mir genommen, da ich schon eine Weile vor dem Krankenhausaufenthalt Probleme hatte.

Danach wurde ich mit Suppen und Breispeisen wieder an Nahrung gewöhnt. Meinem Körper fehlt diese Zeit jedoch.

Durch den Darmverschluss hatte ich ja auch tagelange starken Flüssigkeitsmangel.

Ich kam, nachdem ich wieder Zuhause war, zu nichts und konnte mich auch auf nichts konzentrieren.

Dies auch, weil ich körperlich wirklich richtig unten war. Ich hatte keine Kraft für NICHTS.

Noch immer darf ich mich nicht anstrengen und ich werde langsam ungeduldig, weil alles so lange braucht und weil ich einfach körperlich so unten bin.

Mein Leben war plötzlich ein anderes.

Nun ist die Tage auch noch meine Mutter verstorben.

Ich weiß, es ist alles keine Entschuldigung, dass ich so lange brauchte mich zu bedanken.

Jedoch, ich konnte es irgendwie einfach nicht früher. Verzeiht mir bitte.

Hiermit möchte ich mich bei jedem Einzelnen bedanken, die mir mit einer Spende oder einem Vertrauensvorschuss in meine Arbeit, mit einer Buchung geholfen haben.

Ohne Euch hätte ich es nicht geschafft.

Ich bin schon wieder eine ganze Weile am arbeiten und habe auch vieles aufgeholt, jedoch die Energie von zuvor, die ist noch lange nicht zurück.

Da ich bei einigen keine Adresse oder E-Mail-Adresse habe tue ich dies momentan auf diesem Weg.

Alle anderen, bei denen ich eine E-Mail-Adresse habe, werde ich mich persönlich bedanken, sobald ich wieder bei mir bin und sich bei mir alles ein wenig beruhigt hat, denn der Todesfall meiner Mutter geht auch nicht spurlos an mir vorüber.

Erika Flickinger

Thank You, Mrc, Background, Smiley, Words

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.