Tagesimpuls für 28 .09 .2020

**Die Symbolkarte heute ist Acht der Münzen.

Heute ist ein Tag, an dem Du besonders auf die dir innewohnende Weisheit hören solltest.

Lasse dir, wenn es um wichtige Dinge geht, dazu gehören ganz besonders deine Gefühle und Wahrnehmungen sowie deine Intuition und deine Träume, keine Geschichten von anderen Erzählen.

Ich sehe den Drachen auf dieser Karte als unseren eigenen innersten Lehrmeister und Ratgeber.

Dieser kann dir heute vielleicht auch aufzeigen wollen, wo Du noch alte Programmierungen deiner Kindheit und Jugend mit dir trägst. Wo Du dich also noch über die Distanz all der Jahre, die zwischen jetzt und der Kindheit liegen, von den Vorgaben, den Geschichten und dem, was man dir lehrte, leiten lässt.

Es ist an der Zeit all dies zu kritisch zu hinterfragen und darauf zu prüfen, ob es heute noch wirklich Gültigkeit für dich und dein Leben hat.

Schau dir die kleinen Drachen an, die um die beiden Kinder herumwuseln. Sie zeigen, dass die eigenen Ansichten, Ideen und Wünsche darauf warten, erkannt und trotz all dem angelernten angenommen werden sollen.

Allerdings sollte hier wirklich deine eigene Innere Weisheit entscheiden und wählen, was das für dich wirklich Passende ist.

Viele dieser Ideen würden dir schaden, wenn DU sie angefordert in dir aufnimmst.

Schau dir die Karte einmal genauer an. Du siehst den weisen alten Drachen, der Geschichten vorliest.

Dieser Drachen ist es, der alte bewährte Weisheiten weitergibt.

Manchmal sind diese uralten Weisheiten auch deine heutigen Wahrheiten. Dieser lesende Drachen symbolisiert einfach die dir innewohnende Weisheit. Vertraue ihr und dann lasse wie der Drachen im Hintergrund, dein Wissen, deine Wünsche deiner Energie hinausfließen und anderen zugutekommen.

Diese beiden Drachen können dir sagen wollen, dass es nun an der Zeit ist, alles was sich in dir angesammelt hat, daraufhin zu überprüfen, ob es noch zu dir, deiner Seele, deinem Leben und vor allen Dingen wirklich zu deinem Fühlen passt.

Dies beinhaltet ganz besonders die Liebe und Gefühle. Schau dir die beiden Kinder an, wie wissbegierig Sie auf den Drachen der Weisheit, des inneren Wissens schauen. Sie sind neugierig, wollen Neues erfahren und verinnerlichen. Kinder nehmen alles frei und unbekümmert auf. Hier will dir die Karte vielleicht mitteilen, dass es nun auch an de Zeit ist, nicht nur kindliche Neugierde zu leben und wie ein Kind/Jugendlicher alles auszuprobieren, sondern es durch das Sieb deiner erlebten Weisheit zu schleusen und zu testen, inwieweit alles, was Du gerade aufnimmst, gut für dich ist.

Die acht kleinen Drachen, die sich um die Kinder herum verteilen, schauen zu beiden großen Drachen hin und man hat fast das Gefühl, als überlegen diese Winzlinge, wer die wichtigeren Botschaften übermittelt, der offensichtlich weise Drachen, oder der im Hintergrund, der seine Energien (hier in Form der Wasserfontänen) in die Welt fließen lässt. Diese Fontänen spülen jedoch auch jeglichen Ballast aus der Seele des sich im Hintergrund befindlichen Drachen heraus.

Im Grunde sind diese beiden großen Drachenfiguren, dein Bewusst- und dein Unterbewusstsein. Die kleinen Drachen sind die Neuinformationen aber auch deine eigenen Fähigkeiten zu unterschieden, abzuwägen und zu sondieren, was für dich und deine Seele wirklich von Belang ist.

Diese Karte trägt die Botschaft in sich: „Schau genau hin, was Du an Informationen in das heilige Territorium deines Fühlens und deiner Seele einlässt. Du selbst bist der Hüther der Schwelle, zu deiner Seele hinein. Du bist verantwortlich dafür, was dich bel- oder entlasten kann.“

Diese Nachricht gilt für alle Lebensbereiche, besonders jedoch für den Gefühlsbereich.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag

Erika Flickinger

**Diese wunderschöne Karte ist aus dem Kartendeck „Das keltische Drachentarot“  welches Du HIER erwerben kannst.

 

**Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.