Asteroid Medea in der Seelenpartnerastrologie

Ihn beachte ich in Horoskopen besonders, wenn es um eine Seelenliebe geht, in der es einen eher negativen Verlauf gibt, oder sich einer von beiden zurückzieht, weil er sich bedrängt, mitunter sogar gestalkt fühlt.

Medea ist einer der Asteroiden, die gerne da im Horoskop wirken, wo Liebe erzwungen werden soll, dies auch, wenn keine Gegenliebe vorhanden ist.

Oder aber, man vertreibt sich durch das eigene Verhalten einen Liebespartner.

Aber Medea erscheint auch in Partnerhoroskopen, in denen einer unterdrückt, gestalkt oder kontrolliert und/oder bevormundet wird.

Wenn Medea in einem Horoskop spannungsreiche Verbindungen aufweist, zu den Gefühlsplaneten, aber auch zu Jupiter und Pluto, ist dies meist ein Anzeichen dafür, dass der *1Horoskopeigner klammert, etwas erzwingen möchte, glaubt nur er/sie wisse, wie die Beziehung laufen müsste, den anderen genau beobachtet, verfolgt und analysiert, mitunter kommt hier, je nach den anderen Aspekten die Medea bildet, auch Stalking in Betracht.

Ein Horoskopeigner mit Medea an prägnanter Stelle, wacht eifersüchtig und manchmal auch besitzergreifend über die Person, die er begehrt und vermeintlich liebt.

Nur lässt Liebe sich nicht lenken. Und genau hier liegt oft die hauptsächliche Aufgabe, auf die Medea aufmerksam machen möchte. Man soll achtsam sein, dass man nicht besitzergreifend, eifersüchtig, herrschsüchtig, kränkend, zerstörend oder kontrollierend agiert. Man darf hier hinwachsen zu Eigenschaften, wie liebevoll, empathisch, treu, vertrauend, dem anderen auch Freiheit lassend, ihn unterstützten, aber auch Geduld und Vertrauen, dass alles kommt, wie es sein soll. Weiterlesen

Zukunftsdeutung – Welche Liebe möchte noch in mein Leben kommen?


In dieser Analyse geht es nur um dich und um den/die Menschen, der/die noch in dein Leben kommen möchte/n. Dies jedoch nur auf die Liebe bezogen.

 

 

 

Hier wird auch ersichtlich, ob dies der/die endgültige Partner/in sein wird- oder ob es nur eine kurze Beziehung wird und noch jemand auf dich wartet.

Du bekommst alle Infos zu dieser/n Person/en von mir.

Zeitangaben, wann jemand auftaucht, in welcher Umgebung oder Situation ungefähr, den Ablauf zwischen euch beiden, ob die Beziehung dauerhaft ist, wie diese verläuft, und was eure Hauptschwerpunkte sind.

Auch eventuelle Probleme werden angesprochen und erklärt.

Außerdem erkläre ich auch, ob und wann vielleicht noch jemand anderes im Leben erscheinen möchte.

Aussehen, Charakter, Entfernungen, Beschreibung seines Umfeldes und der Menschen, die ihm wichtig sind, Beruf und Ähnliches, zu allen genannten Personen, werden ebenso beschrieben, wie auch die Gefühle und alles Sonstige, was zu euch zu sehen ist.

Ebenso wird diese Analyse auch anzeigen, ob in dem Leben eines Menschen, den Du gerade liebst- oder mit dem Du zusammen bist, noch jemand anderes da ist- oder erscheint.

Diese Analyse kostet 80 Euro und wird per PDF-Datei versendet.


Ich brauche von dir das Geburtsdatum, die Geburtsuhrzeit sowie den Geburtsort.


Terminvereinbarung und Buchung über

dualseelen.beratung@hotmail.com,

per Live-Chat,
oder telefonisch über

Handy: 0179-4262431 – auch WhatsApp
 Festnetz: 06331-7263179

Per Einwurfeinschreiben mit dem entsprechenden Betrag. Adresse siehe IMPRESSUM

Oder über über meinen SHOP

 

 

Juno mit Saturn

Steht Juno in einer Verbindung zum Saturn des anderen, so kann man sicher davon ausgehen, dass hier karmische Aufgaben warten.

Hier gibt es zumeist etwas auszugleichen, aufzulösen.

Steht Chiron mit in der Verbindung, so kann man sicher sein, dass es hier um Heilarbeit der Seelen geht.

Meist betrifft es hauptsächlich den, dessen Chiron vom Saturn des anderen aspektiert wird.

Um eine Seelenliebe geht es hierbei meist nicht.

Juno mit Saturn ist eine der Kombinationen, die karmische Verbindungen- oder Verknüpfungen anzeigt.

In Verbindung mit den restlichen Aspekten, welche Juno und Saturn bilden und die Häuser, in denen sie stehen, kann man sehr deutlich die jeweiligen Aufgaben erkennen, aber auch für wen diese Lernaufgaben hauptsächlich heilend wirken werden.

Steht einer der beteiligten Planeten/Asteroiden in den Fischen oder im zwölften Haus, so geht es hier um uralte Dinge/Gefühle.

Aber auch darum, nun einen Kreislauf zu durchbrechen, um in einen neuen überzugehen.

Dies bedeutet zumeist, dass es um Trennung oder um Abstand, aber auch um Nichtbeachtung gehen kann.

Hier müssen aber auch die anderen Planeten/Asteroiden mitbeachtet werden, um eine korrekte Aussage machen zu können.

Saturn mit Juno bringt meist schmerzhafte Erfahrungen und oft Trennungen, oder eine Liebe, die nicht erwidert wird.

Aber, einer von beiden kann- oder will nicht loslassen. Hier zeigen die Verbindungen, die Saturn und Juno innerhalb des Partnerschaftshoroskopes bilden an, wieso man so handelt- oder festhält. Aber man kann auch erkennen, wo die tieferen Ursachen zu finden sind. Meist liegen diese viele Leben zurück.

Die Erfahrungen, die man hier machen darf, sind seht tiefgehen, sie tun aber nur solange weh, bis man versteht, wieso und weshalb man selbst- oder der andere so handeln- fühlen- reagieren.

Saturn und Juno im Partnerhoroskop, in Verbindung mit allen anderen Horoskopfaktoren, können Klarheit und Verstehen bringen. Dies aber nur sofern man auch bereit ist, die Botschaften dieser Himmelskörper anzunehmen.

© Erika Flickinger

Ameise

Krafttier Ameise

Da die Ameise ein sehr faszinierendes Insekt ist, wird dies ein recht langer Beitrag werden.

Die Ameise ist ein sehr lebhaftes Insekt, welches viel in Bewegung ist.

Sie ist in ein ganzes Volk eingebunden und ist ein Staateninsekt und darauf angewiesen, dass alles reibungslos funktioniert.

Die Ameisenvölker siedeln unterirdisch unter Steinen, oder in ihrem freistehenden Nest, dass man deutlich an dem Kuppelbau erkennt.

Stört man sie in Ihrem Bau (Nest) können sie sehr aggressiv und angriffslustig reagieren und gehen gemeinschaftlich auf den Störenfried los.

Ich habe schon gelesen, dass man der Ameise Demut zuschreibt, dies empfinde ich nicht so.

Auch bekomme ich, wenn ich die Ameisenenergie befrage, ein deutliches Ablehnen, des Begriffes Demut.

Ameisen sind nicht wirklich demütig, nur weil sie einen für sie höheren Prinzip und Lebensablauf folgen.

Sie sind Kämpfer, Verteidiger Ihrer Königin und ihres eigenen kleinen Staates, und morden auch, wo es nötig erscheint.

Der geregelte Ablauf funktioniert nur, wenn sich die Ameisen austauschen können und alles strukturiert abläuft.

Die Ameisen verständigen sich über Düfte und Berührungen.

Hier sind die Duftspuren ein wichtiges Kommunikationsmittel. Diese Duftspuren informieren die anderen Ameisen darüber, wo es zum Beispiel Nahrung zu finden gibt, oder wo man Baumaterial finden kann. Aber sie dienen auch dazu, um auf eventuelle Feind aufmerksam zu machen.

Und Duftspuren werden auch benutzt, um andere Ameisen, des eigenen Staates in eine Falle zu locken und zu töten, um so der begehrten Stellung einer Rangordnung zur zukünftigen Ameisenkönigin näher zu kommen.

Ameisen sind im übrigen Allesfresser, sie ernähren sich von Pflanzen ebenso wie von Lebewesen.

Sie haben einen durchstrukturierten Tages/Lebens-Ablauf und bilden im Grunde eine Einheit.

In einem Ameisenstaat herrscht Ordnung und Regeln. Es wird Disziplin und Anpassung gefordert und jede einzelne Ameise hat Ihren festen Platz in dieser Struktur.

Hier gibt es wiederum Unterteilungen in Arbeitsameisen, in Wächterameisen und manche mehr.

So einfach und vielleicht chaotisch wie ein Ameisenhügel von außen ausschaut, so strukturiert und architektonisch gut durchdacht, sind diese im Inneren.

Ich möchte ihren Bau mit einer Burg vergleichen. Wer diese angreift, ist ein Feind und wird dementsprechend angegriffen.

Die Ameisenkönigin hat im Grunde nur eine Aufgabe: Nachwuchs zu bekommen. Selbst die Versorgung ihres Nachwuchses gibt sie an andere Ameisen ab.

Die Tatsache, dass die Ameisenkönigin fliegen kann, dies aber nur so lange bis sie befruchtet wurde, und danach ihre Flügel abstreift, wird an manchen Stellen so dargestellt, dass sich die Königin nach der Befruchtung, selbst die Flügel ausreißen würde und somit ein großes Opfer bringen würde. Weiterlesen