Gänseblümchen-Tinktur

13315372_1183579821665708_2981231806285800848_nZauselig schnelle Gänseblümchen-Tinktur….

…dies ist imgrunde eine Essenz, nur das du durch den Alkohol das Gänseblümchen in konzentrierter Form haltbar machst, also einen alkoholischen Kräuterauszug herstellst. Nehme einfach dazu ca. 100 frisch gepflückte Blütenköpfe des Gänseblümchens, reinige sie ganz kurz unter fließendem Wasser, gebe sie in ein Schraub-Glas und übergieße sie mit 100 ml mindestens 40%igen Alkohol (z.B. Wodka, Korn o.ä. ….für meine Tinktur in den Buidln hab ich 40% Wodka genutzt). Danach stellst du das Glas für ca. 4 Wochen an einen sonnigen Platz, dabei am besten täglich einmal kräftig schütteln. Danach abseihen u. in dunkle Flasche füllen. Die Tinktur kannst du innerlich und äußerlich anwenden…. äußerlich wirkt sie gegen Akne, langsamheilende Wunden, und unreiner Haut – also entzündungshemmend – nutze sie z.B. auch zum betupfen von Lippen-Herpes, oder zur innerlichen Anwendung gibst du einfach einige Tropfen der Tinktur als Teebeigabe, denn das Gänseblümchen hilft dir auch bei Erkältungen.

Hobe di Ehre
~de oide Zausel~

Gefunden bei Zausels Kräuterallerlei –

https://www.facebook.com/Wolfgangs.Kraeuterallerlei/?fref=photo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.