Schlagwort-Archive: Seelenliebe

Der Ring

Der Ring

Kurzbedeutungen

Positiv:

Partnerschaft, Liebe, Ehe, Idylle, Einheit, Treue, alles Bindende, Arbeitsvertrag, Verträge allgemein, Wunscherfüllung, Reichtum, Erfolg, frei von emotionalen Verhaftungen, Einklang, tiefe beglückende Verbindung jeglicher Art, echte Gefühle, guter Kontakt zu nahestehenden Menschen, Verbundenheit, Dankbarkeit allem Leben gegenüber.

Negativ:

Trennung, Einzelgänger, ablehnen von Beziehungen, das eigene Glück von Beziehung abhängig machen, Bindung ablehnen, Eifersucht, geheucheltes Interesse, Beziehung wird als zwingend angesehen oder absolut abgelehnt, lehnt enge Bindungen eher ab, flüchtet vor Verbindlichkeiten, Verschlossenheit.

Allgemeine Bedeutung:

Der Ring spricht für sich eine starke Symbolsprache und muss im Grunde nicht so tiefgehend erläutert werden.

Mit positiven Begleitkarten zeigt der Ring an, dass man im Falle des Singlelebens frei ist von jeglichen emotionalen Verhaftungen und somit bereit ist für eine gute Beziehung.

Prinzipiell steht der Ring für alles Bindende und Vertragliche. Im Gefühlsbereich zeigt der Ring zumeist natürlich eine Partnerschaft oder den Wunsch danach an. Wie und ob eine solche kommt, müssen die umliegenden Karten erzählen. Der Ring weiterlesen

Das Herz

Das Herz

Kurzbedeutungen

Positiv:

Verliebtsein, Liebe, Romantik, Unberührtheit, Jugend, Liebelei, gute Chancen, neue Pläne und Projekte, liebenswert, Neubeginn, positiver Charakter, hilfsbereit, Berufung, Heimatgefühle, innere Weisheit,

 

Negativ:

Untreue, keine Gegenliebe, die Realität nicht beachten, wie ein Schmetterling von Blüte zu Blüte flattern, Zuneigung mit Liebe verwechseln, Gefühle erzwingen, dem Liebes-Schicksal trotzen wollen, zu verhärtet, um zu lieben, sich Gefühlen verschließen.

Allgemeine Bedeutung:

Diese Karte zeigt dir gute Gelegenheiten an, oder die Möglichkeit zu wertvollen Erfahrungen im Bereich des eigenen Charakters und Fühlens zu gelangen.

Auch steht sie für sinnliche und romantische Erlebnissen, die je nach Begleitkarten auch in eine Partnerschaft führen können.

Schau genau die umliegenden Karten an, ob hier die Aufforderung liegt, mutig zu sein und einen Schritt auf das Gegenüber zuzugehen, oder ob eher zur Achtsamkeit und Geduld geraten wird, um mit der Zeit zu erkennen, wie das Gegenüber wirklich ist. Das Herz weiterlesen

Seelenliebe-Punkt im Horoskop. Neu von mir entwickelte Analysemethode zum erkennen von Seelenpartnern

Ich biete euch hiermit eine ganz neue, speziell von mir entwickelte astrologische Kurz-Prognose zum Thema Seelenliebe an.

Ich habe mit diversen astrologischen Graden sowie Asteroiden etc, einen speziellen Punkt entwickelt, der in jedem Radix anzeigt, wie wir mit der Seelenliebe umgehen, wie wir diese erkennen, leben und in unser Leben integrieren oder eben auch nicht.

Hierzu ist auch nicht zwingend eine Geburtsuhrzeit oder Ort nötig.

Natürlich lässt sich mit der Geburtsuhrzeit und dem Ort, die Deutung erweitern und diese wird umfangreicher. Aber, ich möchte betonen, zum Berechnen dieses Punktes brauche ich die Uhrzeit und den Ort nicht zwingend.

Durch die einzelnen Verbindungen dieses „Seelenliebe-Punktes“

lässt sich genau erkennen,

wie Du oder dein Gegenüber mit dieser Art der Liebe umgeht!

Wie ihr diese lebt!

Wie ihr sie in euer Leben einlässt!

Ob ihr diese richtig versteht!

Ob Ihr abhängig seid nach Zuwendung und Aufmerksamkeit oder ob wirkliche Liebe dabei ist!

Ob ihr zum stalken neigt oder aber dazu einem Stalker ins Netz zu gehen!

Ob im Zusammenhang mit einer anderen Person, diese/r wirklich eure Seelenliebe ist, oder ihr einem Trugschluss unterliegt und manches mehr.

Auswertungen zu diesem Seelenliebe-Punkt gibt es in drei Variationen. Seelenliebe-Punkt im Horoskop. Neu von mir entwickelte Analysemethode zum erkennen von Seelenpartnern weiterlesen

Der Berg

21Der Berg

Kurzbedeutungen

Positiv:

Weiterkommen durch eigene Kraft, erzwungene Ruhe, Probleme, Standfestigkeit, Grenzen, an Herausforderungen wachsen, Mut, Ruhephase, Zeit der Genesung, kluges angehen von Problemen und Findung von Lösungen in deren Ruhe, Wohlstand durch eigene Anstrengung, körperliche Arbeit, Staunen, die Kräfte der Natur, Einsamkeit, Erbschaft.

Negativ:

Stillstand, Blockade, toter Punkt, vor Habsucht mehr anhäufen als benötigt wird, nichts geht mehr, Probleme ignorieren, Herausforderungen übergehen, Feigheit, Krankheiten ignorieren, Anstrengungen vermeiden und lieber von anderen empfangen, die Hilfe anderer ausnutzen, Schwierigkeiten, Angst vor dem Unbekannten, Einsamkeit die als Last empfunden wird, Wankelmut.

Allgemeine Bedeutung:

Die Hindernisse, die hier angezeigt werden, sind zu bewältigen. Man kann beseitigen oder überstehen, indem man sich einsetzt. Der Berg fordert mit seinem blockieren dazu heraus, selbst etwas zu tun, sich selbst anzustrengen und über sich hinauszuwachsen.

Der Berg zeigt dir, es ist Zeit zu rasten Kräfte zu sammeln und dann voller Energie loszugehen und was auch immer im Weg steht, mit Klugheit und persönlichem Einsatz zu überwinden.

Diese Karte zeigt Dir neue Gelegenheiten, indem sie dich zuerst einmal zum Stillstand zwingt.

Vielleicht solltest Du dir die Probleme, welche diese Karte symbolisiert so anschauen wie einen großen Berg. Du stehst vor ihm, musst rasten um einen Plan zu entwerfen, wie Du ihn bezwingen kannst. Derweil bestaunst Du ihn ehrfürchtig wegen seiner Größe und Macht, die er so still ausübt.

In der Zeit des Staunens und Planens hast Du Zeit zu regenerieren, neue Kraft zu tanken und dann diesen Berg zu erklimmen und deine Probleme offen anzugehen um an ihrer Bewältigung zu wachsen.

Dies ist auch die Karte der angehäuften Erfahrungen, des eigenen Erfahrungsschatzes. Mit positiven Karten kann man auf einen reichen Fundus an Erfahrungen und Ideen zurückgreifen oder aber weitere ansammeln.

Bei negativen Beikarten geht man jeglicher Verantwortung aus dem Weg und vermeidet so Erfahrungen zum Wachstum zu erleben. Vogel-Strauß-Politik ist hier das übliche Vorgehen.

Als Tageskarte:

Dieser Tag wird entweder sehr ereignisreich, da Du Probleme oder Hindernisse angehen und bezwingen musst, oder aber er wird eher ereignislos, da Du aus welchen Gründen auch immer zu einer Art Stillstand (Ruhephase) gezwungen wirst.

So oder so, wirst Du bald erkennen, dass egal welche Energie es war, Du daran wachsen durftest oder dich erholen um deine nächste Aufgabe anzugehen.

Der Berg zeigt Probleme an, die mit viel Geduld, Planung oder körperlichem Einsatz geregelt werden können. Oder er zeigt dir Herausforderungen an, welche Du nicht zwangsläufig sofort annehmen musst, sondern dich zuvor ausruhen kannst um die nötigen Kräfte zu sammeln, die Du zu deren Bewältigung benötigst. Daher zeigt der Berg auch meist nie nur die Energie für einen Tag (Tageskarte) an, sondern läutet eher eine Phase von einigen Tagen bis Wochen ein.

Mit den Mäusen dabei, kann dir die Karte aber auch zeigen wollen, dass Du dich nicht von anderen beeinflussen lassen, sondern bei deiner Meinung bleiben sollst.

Als Personenkarte:

Hier kann entweder eine sehr kräftige und kampferprobte (an Herausforderungen gewachsene) Person angezeigt werden. Oder eine Person, welche Probleme gerne aussitzt oder wartet, bis andere diese für sie lösen.

Die Karte ist so verschieden wie die Vorder- und die Rückseite eines Berges.

Sie kann einen Menschen zeigen, mit Karten wie Zum Beispiel, die Sonne, die Ruten, der Bär usw., der sich ein Problem anschaut, die Ärmel hochkrempelt und loslegt. Aber sie kann auch einen Menschen anzeigen, mit Karten wie den Wolken, dem Fuchs, der sich umdreht und den leichteren Weg sucht. Allerdings kann es mit den Mäusen oder den Ruten auch zeigen, dass sich dieser Mensch zu leicht von anderen beeinflussen lässt und im Grunde keine eigene Meinung hat.

© Erika Flickinger

Das EBook gibt es bei Amazon über folgenden Link zu kaufen Lenormandkarten Seelengeflüster

Und über folgende Links bekommst Du

das Taschenbuch Lenormandkarten Seelengeflüster

Das Kartendeck Seelengeflüster kannst Du HIER anschauen und erwerben.

 

 

 

 

 

Wie gehe ich mit dieser starken Sehnsucht um?

Ihr habt eine Art Navigation in der Seele, die euch einander finden lässt.

Schon lange bevor ihr euch kennt, oder überhaupt aneinander denkt, steuert euch diese Navigation aufeinander zu, bringt euch in Situationen, die euch immer wieder ein Stückchen näher auf den Weg zueinander bringt.

Das Leben und eure Seelen navigieren euch durch eure Zeit, auch wenn ihr es nicht bemerkt.

Die berühmten „Zufälle“ und „Überraschungen“, die euch begegnen, sind Richtungsänderungen eurer Seele, oder ein Ausjustieren eurer Route, wenn ihr euch zu sehr von eurem geplanten Weg entfernt.

Diese unbestimmte Sehnsucht, die ihr manchmal in euch spürt, sie nicht zuordnen könnt, das ist der Ruf eurer Seelen/n euch dahin zu bewegen wo ihr den/die Geliebte/n finden werdet.

Diese Sehnsucht wird auch erst aufhören, wenn ihr vor eurer wirklichen Dualseele steht.

Oft schickt euch das Leben noch in andere Beziehungen, weil ihr diese einfach zur Weiterentwicklung braucht oder um spezielle Erfahrungen und Gefühle in euch zu integrieren, damit ihr überhaupt bereit für diese eine Seele werdet.

Wenn ihr solche Zwillingsseelen (Seelen mit denen ihr noch etwas zu lernen habt) begegnet fühlt ihr Liebe, weil ihr euch eben über das Gefühl der Liebe erkennt und euch aufeinander zubewegt. Wie gehe ich mit dieser starken Sehnsucht um? weiterlesen