Koriander zum Räuchern

Koriander hat die wunderbare Eigenschaft, ausgleichend zu wirken, reinigend auf Geist und Seele zu wirken und so mehr Licht in trübe Momente zu zaubern.

Eine Räucherung mit Koriander oder mit Koriander in einer entsprechenden Mischung, schenkt dir Kraft und neue Energie. Er unterstützt er dich auch, deine Probleme zu erkennen und diese anzugehen.

Nach einem anstrengenden Tag oder nach einer erfolgreichen Problemlösung, hilft dir der Duft von Koriander dabei, wieder herunterzukommen, zur Ruhe zu finden und dich in ausgeglichene Stimmung zu versetzen, um deine erfolgreiche Lösung auch selbst anerkennen zu können und dich darüber zu freuen.

Zum Räuchern verwendet man den Samen und die getrockneten Blätter. Den Rest der Pflanze solltest Du nicht einfach wegwerfen, sondern einfach ins Gießwasser geben, und mindestens einen Tag ziehen lassen, um so deinen restlichen Pflanzen noch eine positive Energie über das Gießwasser zu geben. Danach dient der Rest der Korianderpflanze auch auf dem Komposthaufen dafür, dass sich dort eher eine positive Schwingung niedersetzt. Weiterlesen

Amethyst

Amethyst

Der Amethyst ist ein Quarz. Seine Farbe variiert zwischen hell-blassem bis kräftig-dunklem Violett bis hin zu purpurrot.

Der Name Amethyst stammt aus dem Griechischen und bedeutet: „dem Rausche entgegenwirkend“ oder „Nicht betrunken sein“.

Auch Bacchusstein, Stechapfelstein, Säuferstein, Kap-Amethyst, Maraba-Amethyst genannt.

Die Hauptfundorte sind:

Uruguay, Brasilien, Namibia, Madagaskar, Russland, Sri Lanka, Marokko.

Heilwirkung des Amethysten

Die Psyche:

Er stärkt hervorragend die Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Er klärt den Geist.

Auch hilft er bei Prüfungsängsten, wenn man ihn bei sich trägt.

Dieser Stein hilft dir dabei, die Themen zu finden, die für dich wichtig sind, daran zu glauben. Weiterlesen

Neue Serie … dein Weg zu deiner eigenen Spiritualität

tumblr_otwpybuC1O1wwtmilo1_540Heute hatte ich eine sogenannte Eingebung. Meist setze ich solche Dinge dann auch umgehend um, oder plane zumindest deren Umsetzung.

All dem Voraus ging ein Chat mit einer Freundin aus Österreich.

Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich höre, lese oder sehe, was Menschen alles unternehmen, um „Erleuchtung“ zu finden, um zur „Meisterschaft“ geführt zu werden, schlicht um dazuzugehören zu einem Kreis spiritueller Menschen, zu einem besonderen Kreis. Denn wer spirituell ist, ist auch Up to date, der ist IN, der gehört zu dem erlauchten Kreis dazu.

Aber wozu all dies?

Es wird manchmal regelrecht danach gejagt, die verschiedensten Auszeichnungen, Zertifikate, Seminarbesuche und dergleichen mehr vorzuweisen.

Aber wozu all dies?

Man möchte die Eiweihung in dies, die Einweisung in das, und die Ernennung zu jenem haben und als Papier an die Wand hängen können, zum Beweis, dass man dazugehört, zur auserwählten Spezies der „Erleuchteten“ der „Wissenden“ eben jenen, die spirituell vieles besser wissen, machen und können. Und dieses erkaufte Wissen, von dem keiner wirklich weiß, woher es eigentlich kommt, und ob es stimmt, gibt man dann weiter um selbst zu verdienen und nennt sich dann „spirituell“

Denken die meisten zumindest. Weiterlesen

Sonntag

Sonntag

Farben: Orange, Rot, Gold, Pfirsich, Gelb, Violet.

Planet: Sonne

Zahlen: 1,6,7

Runen: Uruz, Kenaz, Raido, Algiz

Metall: Gold

Steine: Zirkon, Tigerauge, Topas, Diamant, Citrin, Sonnenstein, oranger Calcit, Achat

Tiere: weißer Hahn, weißes Pferd, Adler, Löwe, Falke

Pflanzen: Thymian, Sonnenblume, Safran, Rosmarin, Orange, Mistel, Majoran, Roter Lotus, Wacholder, Lorbeer, Galgant, Heliotrop, Butterblume, Zimt, Anis, Buche, Akazie.

Weihrauch: Olibanum, Rosmarin, Amber, Zimt, Moschus, Myrre, Sandelholz, Drachenblut, Storax, Weihrauch, Labdanum, Adlerholz

Anrufung bei: Anael, Gabriel, Dardiel, Cassiel, Michael, Raffael, Herkules, Sachiel,

Götter/innen: Lugh, Wi, Apollo, Hellion, Ra, Baal, Balder, Helios, Shiva, Mithras, Cerrnunos, Bast, Amaterasu ( Japanische Sonnengöttin), Creiddylad, Juno, Sekhmet, Gullveig.

Zielsetzung: Wachstum, Zuwachs, Vermehrung, Fortschritt, Erfolg, Erleuchtung, rationelles Denken, Geld, Erfolg, Materielles jeder Art, Wohlstand, Heilung, alles was Regeneration und dein Zuhause betrifft, ein guter Tag um die Energie und den Zusammenhalt einer Partnerschaft zu schützen.

Montag

MONTAG

Farben: hellblau, Lavendel, Silber, Tannengrün und seegrün, hellgrau, zartes violett und zartes Pink, weiß.

Planet: Mond

Zahlen: 1, 2

Runen: Mannaz, Ansuz, Tiwaz.

Metall: Silber

Steine: Aquamarin, Perlen, Mondstein, rosa Turmalin, weißer Quarzkristall.

Tiere: Rind, Hirsch, Frosch,

Kräuter, Bäume und Pflanzen: Aloe Vera, Basilikum, Kokosnuss, Eukalyptus, Jasmin, Lavendel, weiße Lilie, Pfefferminze, weiße Rosen, rote Rosen, Birke, Gardenie, Geißblatt, Ysop, Myrte.

Weihrauch:  Ambra, Kampfer, Kokosnuss, Weihrauch, Jasmin, Myrrhe, Rose, Rosmarin, Sandelholz.

Anrufung an: Merlin, Samael, Gabriel, Michael.

Götter/innen: Arianrhod, Artemis, Athena, Cerridwen, Diana, Hera, Isis, Luna, Ostara, Persephone, Rhiannon, Selene, lord of the moon, Thot.

Zielsetzung: Traumerfüllung, Psyche stärken, emotionale Probleme, Landwirtschaft, weibliche Fruchtbarkeit, Abstimmungen und Entscheidungen, wiederfinden von Dingen, Tiere, Nachrichten.