Die Fische

Lenormandkarte die Fische: kartenlegen-beratung.comDie Fische

Kurzbedeutungen

Positiv:

Erfolg, Finanzen, Reisen über das Meer, Reichtum, Glück im finanziellen und beruflichen Bereich, Gewinn, erfolgreiche Geschäfte, gute Berufswelt, spirituelle Verbindung, den großen Fisch an Land ziehen, Erfolgswellen, neue Gewässer, Überredungskünste, Beweglichkeit, Sportlichkeit, Nachrichten von weit her, große Fahrzeuge.

Negativ:

Stagnation, Armut, Misserfolge meist aber durch eigenes Verschulden, Pläne sind zu utopisch, um umgesetzt zu werden, große Verluste, nur träumen und selbst nichts tun, sich im Kreise drehen, Uneinsichtigkeit, Suchtneigung, negative Nachrichten von weit her.

Allgemeine Bedeutung:

Die Karte steht für jeglichen finanziellen Erfolg oder Misserfolg. Diese Karte besitzt schon immer die traditionelle Bedeutung als finanzielle und berufliche Glückskarte, vorrangig aber als finanzielle. Dabei hat sie so viele andere Seiten.

Aber diese Karte zeigt auch das Innenleben eines Menschen, dessen seelischen und charakterlichen Reichtum an.

Sie zeigt wo es im Leben auf und ab geht. Aber auch wo Bewegung ins Leben kommt, oder aber nötig wäre, um etwas zu verändern. Die Fische zeigen dir, wo es in deinem Leben fließt oder wo der Energie-Fluss gestaut ist.

Liegt zum Beispiel der Berg bei den Fischen, so zeigt es dir an, dass irgendwo in deinem Leben etwas stagniert und deine Unterstützung braucht um wieder ins Fließen zu kommen. Denn da wo die Fische auftauchen, ist zwar Erfolg möglich, aber genau hier ist auch Eigeninitiative gefragt. Da wo Du anpackst, arbeitest, Energie hineingibst, ach wenn Du dafür eine Weile anständig schwitzen und dich bewegen musst, genau da wird dich der Erfolg überreich belohnen können.

Im Bereich der Liebe, könnten alte Energien wieder ins Fließen kommen, dazu müssen aber auch die umliegenden Karten beachtet werden, ob dies auch für beide gewollt und gut wäre. Denn die Fische sind auch eine der Suchtkarten und könnten gerade im Bereich Liebe-Beziehung eine ungesunde Einstellung anzeigen. Ganz besonders hier zeigen die Fische gerne an, dass man etwas ruhen lassen soll, dass man sich eine andere Strömung werfen und davon schwimmen soll, weil man sich sonst, ohne es zu bemerken, in einem Kreis dreht. Denn Wasser ist weich, der Widerstand kaum bemerkbar und schnell ist man in der Illusion gefangen, dass auch der andere das gleiche empfindet. Weiterlesen

Der Schlüssel

Lenormandkarte der Schlüssel: kartenlegen-beratung.comKurzbedeutungen

Positiv:

Glück, Erfolg, positive Nachrichten, Veränderung, Klugheit, Geschenke, Metall, sicheres Zuhause, die richtige Lösung, Silber, gute Ideen, glückliche Fügung, handwerkliches Geschick und Erfolg damit, eine der Geldkarten, die mittlere und selbsterworbene Geldbeträge anzeigt.

Negativ:

Täuschung, Hoffnungen sind umsonst, Mineralstoffmangel, Gaunerei, Täuschung, Pläne gehen schief oder werden aufgegeben, ständige Misserfolge, Missgeschick, Wucher, Ausnutzung, ein kluger jedoch auch raffinierter Geist, Einbruch, Diebstahl, Intrigen, Illusion.

Allgemeine Bedeutung:

Der Schlüssel kann Türen öffnen, er kann dir aber auch die versperren, welche dir den Blick auf die Realität offenbaren würden. Von daher kann der Schlüssel im negativen Sinne auch Betrug und Täuschung bedeuten.

Mit den Wolken wiederum zeigt dir die Karte, dass es noch eine Weile dauert, bis Du mit dem erhofften positiven Ereignis rechnen kannst. Jedoch, so wie auch jede Wolke irgendwann weiterzieht, so wird auch der Glückshimmel irgendwann wieder klar werden.

Mit dem Berg in der direkten Verbindung zeigt der Schlüssel an, dass man das Glück nur aus eigener Kraft findet. Nur mit Anstrengung im Denken sowie Handeln kommt man dem erwünschten Ziel näher.

Der Schlüssel kann auch trügerisch scheinen. Liegt der Blumenstrauß dabei, so zeigt der Schlüssel an, dass wir zu sehr auf Erfolg schauen und dabei die kleinen Dinge, die wirklich glücklich machen, total übersehen und so am eigenen Glück vorbeilaufen.

Jedoch können diese Kombinationen auch zeigen, dass man leichtgläubig den Versprechen anderen glaubt, die einem Glück und Erfolg vorgaukeln, um sich vielleicht selbst zu bereichern.

Der Schlüssel will dich aufmerksam machen, dass im Grunde nur Du die Türe zum eigenen Erfolg und Glück finden und auch nur Du diese Türe öffnen kannst. Weiterlesen

Tageskarte Seelenliebe – Erdverbundenheit

Tageskarte Seelenliebe – Erdverbundenheit

Diese Karte fordert dich auf, darauf zu achten, dass Du verankert bleibst nd doch deinem eigenen Mittelpunkt und Lebensziel näherkommst.

Links siehst Du die Dame mit Feuer, diese stellt dein Unterbewusstsein dar. Sie trägt ein Feuer in Händen, ohne sich zu verbrennen.

Man kann an Ihrer Körperhaltung Bewegung erkennen.

Die Dame rechts steht für dein Bewusstsein, schau wie starr sie steht. Man hat das Gefühl, sie sei festgewachsen und unbeweglich. Sie schaut geradeaus, als fixiere sie einen festen Punkt, welcher aber an der anderen Frau vorbeigeht.

Sie schaut in die Ferne, als erkenne Sie dort ein Ziel und bleibt doch unbeweglich am gleichen Fleck.

Während die linke Dame auf das Feuer in Ihren Händen blickt.

Ihre Körpersprache sowie ihre Blickrichtung zeigen Bewegung an. Bewegung ist Fortschritt, Weiterkommen, ist Leben.

Das Feuer in Ihren Hände symbolisiert Energie und ebenfalls Bewegung, jedoch auch Risiko und aktives tun.

Sinnbildlich stehen diese beiden Frauen für all dies, was dir bewusst ist- oder Du nach außen hin tust, und dies, was in deinem Inneren vor sich geht- oder was von dir erkannt werden möchte.

Im Mittelpunkt der Karte siehst Du eine kleine Energiewolke, die in Grüntönen leuchtet. Weiterlesen

Mannaz

Mannaz

20. Februar – 20. März

Stichworte:

Selbsterkenntnis. Auflösung negativer Energien und/oder Eigenschaften. Selbstverwirklichung, rücksichtslose Forderungen anderer an einem selbst abweisen. Alles ist Eins-Erkenntnis. Wie innen so ach Außen.

Erleuchtung, Magie, inneres Lernen, Wissen, geistige wie körperliche Beweglichkeit, Anpassungsfähigkeit im negativen wie im Positiven. Sinnloses Opfer. Sich selbst aufgeben, um zu gefallen.

Buchstabe:

M

Element:

Luft

Zahl:

20

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Weinrebe, Geißblatt, Fingerhut, Krapp, Pimpernell, Muskat, Salbei

Farbe:

Dunkelrot, Blau

Edelstein:

Granat

Krafttier:

Habicht

Gottheit:

Tyr, Heimdall, Odin, Frigg, Mimir

Allgemeine Bedeutung: Weiterlesen

Tageskarte Seelenliebe – Frieden schließen

Die Karte will dir sagen, dass es Zeit ist, die eigene Mitte wiederzufinden.

Höre auf zu kämpfen.

Für was auch immer Du dich so anstrengst, es lässt sich nichts beschleunigen.

Finde deinen eigenen Fokus wieder, ohne Einflüsse von außen.

Gehe in dich und fühle, was deine Seele sich wünscht.

Du erkennst diese Wünsche an deinen Sehnsüchten und daran, wo Freud in dir aufflammt, wenn Du nur daran denkst.

Überall da, wo Du Schwere in dir selbst entdeckst, Traurigkeit und Du das Gefühl hast, nur durch Druck, Leid oder irgendeinen Verzicht, ans Ziel zu kommen, da bist Du nicht mehr auf deinem Weg.

Frieden schließen will dir sagen, dass dein Weg nur so schwer ist, wie Du ihn fühlst und ihn dir selbst gestaltest.

Deine Ziele, deine Bestimmungen fühlen sich trotz eventueller Aufgaben dahin, leicht an.

Wir haben immer Pläne und Hoffnungen in uns. Jeder von uns, jedoch muss der Weg dahin nicht mit Dornen bepflanzt sein.

Viele von uns wachsen mit dem Glauben auf, man müsse um sein Glück kämpfen.

Kampf bedeutet für viele eben auch Anstrengung, körperliche und seelische Wunden und Verlust. Weiterlesen