Alle Artikel von Admin

Mini-Traumfänger

Jeden der Mini-Traumfänger aus dem Video könnt Ihr bei  mir erwerben. Weitere sind in der Entstehung.

Sie sind Handarbeit und jeder Anhänger ist individuell gestaltet, es gibt ihn immer nur einmal. Außer es wären gleiche gewünscht, dann kann ich diese (falls das passende Material noch vorhanden ist) auch zweimal anfertigen.

Es gibt noch viele andere mehr, als die im Video gezeigten. Auch pastellfarbene sind zwischenzeitlich hinzugekommen.

Auch besondere Farbwünsche können berücksichtigt werden.

Auf Wunsch fertige ich auch Traumfänger nach speziellen Wünschen an.

Je nach Aufwand kann es hier zu einem höheren Preis kommen.

Man kann sie verwenden als Schlüsselanhänger, Taschenanhänger, am Autospiegel, als Kette und Haarschmuck oder einfach als Wandschmuck oder als individuelles Geschenk. Deiner Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Der Durchmesser beträgt 3 Zentimeter. Das Material besteht aus Kunstlederbändchen, verschiedenen Perlen, Steinen, Feder und diversen Anhängern.

Ein Mini-Traumfänger kostet 15 Euro.

Der Versand erfolgt als Warenlieferung im gefütterten Kuvert und kostet 1,90 €

Farbwunsch bei der Bestellung angeben, oder einfach überraschen lassen, welche Farbkombination ich für euch auswähle.

Bestellungen sind möglich über dualseelen.beratung@hotmail.com

Oder direkt per PayPal




 

 

Wartezeit bei den Analysen und Terminen

20180409_155326Da ich des Öfteren gefragt werde, wie lange eine Analyse oder ein Termin an Wartezeit braucht, habe ich euch hier einmal die ungefähren Wartezeiten aufgelistet. Ihr findet diese dann auch nochmals bei den einzelnen Angeboten.

Die Seelenpartner-Kurzprognose kommt, wenn diese zwischen Montag und Freitag bestellt wird, normalerweise innerhalb von 30 Stunden bei euch an, sofern ich alle benötigten Daten von euch habe.

Karmahoroskope, Kinderhoroskope und Charakterhoroskope liefere ich in der Regel innerhalb 3-4 Tagen, per Email an euch.

Die große Dualseelenanalyse kann  4 – 5 Tage Wartezeit beanspruchen, je nachdem was ich ansonsten noch an Terminen habe.

Die spezielleren Horoskope, sowie Fixsterne-Asteroidenhoroskope, Tendenzanalysen usw. können mitunter bis zu 7 Tage Wartezeit beanspruchen.

Telefonische Termine bei mir privat haben leider eine längere Wartezeit, da ich nur in den Zeiten von 13 bis 16 Uhr Telefontermine annehmen, diese Zeit beinhaltet auch meine eventuelle Verfügbarkeit bei Preguntas. Hier kann es zu einigen Wochen Wartezeit kommen.

Die Beantwortung einzelner Fragen geschieht normalerweise innerhalb 30 Stunden.

Alle anderen schriftlichen Analysen haben eine Wartezeit von bis zu 5 – 6 Tagen.

Termine bei mir Zuhause vergebe ich selten, daher kann ich hier keine Wartezeiten angeben.

Sollte es zu längeren Wartezeiten kommen, so werde ich euch darüber informieren.

Übertragung von Heil- oder anderer Energie beginne ich zumeist noch am gleichen Tag, auch wenn ich euch hier aus Zeitgründen keine regelmäßigen Nachrichten sende, so werde ich die Übertragung so lange fortführen, bis ich das Gefühle haben, dass ihr soweit seid alleine eure Energie ausgleichen zu können, oder bis von euch die Bitte um Einstellung kommt.

Liebe Grüße

Erika

Wochenimpuls vom 21.05 bis 27.05

UnbeschwertheitDie Unbeschwertheit

Diese Karte möchte dich auf dich selbst zurückwerfen, auf das Talent, welches in dir schlummert, dich selbst wiederaufzubauen, indem Du die Fähigkeit des Kindes in dir neu entdeckst.

Nein, hier ist nicht die Rede vom inneren Kind, welches geheilt werden will. Hier ist die Rede von deinen angeborenen Talenten der Leichtigkeit, Unbeschwertheit, Neugierde und die Neigung glücklich zu sein.

Die Unbeschwertheit möchte dir zeigen, dass es immer im Leben, und sei es, in deinem Befinden gerade, noch so beschwerlich, es an dir liegt, wieder Licht und Freude in dein Leben zu lassen.

Es sind nicht die anderen, die den Zugang der Leichtigkeit und des Glücks in dich selbst verhindern, sondern Du verwehrst dies, aus welchen Gründen auch immer.

Es ist auch nicht „der“ andere, der dir keine Gegenliebe oder Beachtung schenkt, der dir deine Lebensfreude nimmt. Es bist Du, der zulässt, dass ein anderer durch sein Verhalten, die positive leichten Momente, aus deinem Leben verdrängt.

Diese Karte will dich aufmerksam machen darauf, dass jede noch so kleine Freude wichtiger im Leben ist, als das Festhalten an Belastenden, an Erdrückenden, am Traurigen.

Die Unbeschwertheit will dir zeigen, dass es immer kleine Freudenmomente gibt, egal, wie deine Situation gerade ausschauen mag. Auch fordert sie dich auf, am Ende des Tages all die kleinen Glücksmomente, jede Situation und sei diese noch so winzig aber dich erfreut hat, jedes Lächeln und jedes Aufblitzen der Augen, rückwirken, einzeln nochmals auf dich wirken zu lassen und danach alles davon in der Summe zu betrachten. Erkennst Du, wie glücklich und voller Freuden der Tag doch war?

Auch will die Unbeschwertheit aufzeigen, dass Du vielleicht selbst an manch Schwerem festhältst und somit neuem leichterem Fühlen gar keinen Raum in die gewährst.

Mache einmal eine Inventur, schau an was deine Gedanken tagtäglich hängen, wohin sie immer wandern und dann schau, bei welchen dieser Gedanken Du schwermütig, traurig, zornig oder anderweitig negativ gelaunt wirst. Genau hier kannst Du ansetzen und versuchen, solche Gedanken, sofort nachdem Du diese bemerkst, durch andere positive zu ersetzen.

Auch solltest Du jeden fröhlichen und unbeschwerten Moment tief genießen, nicht einfach vorbeilaufen, wenn Du etwas siehst, was dich lächeln oder leicht werden lässt. Bleib ein wenig stehen, wenn dir etwas begegnet, dass dir fröhlicher stimmt. Nimm diese Gefühle mit, sammle sie, bewahre sie auf und schau am Abend dein Schatzkästchen der Freude und Liebe an. Ja Liebe, nichts anderes als Liebe ist es, welche leicht, freudig und fröhlich werden lässt.

Die Karte zeigt dir, dass es nur an dir liegt, wieder Unbeschwertheit in dein Leben einziehen zu lassen.

© Erika Flickinger

Bedeutet Uranus-Pluto Trigon im Partner-Radix, dass es sich um eine magische Liebe handelt?“

uranus-pluto-Da mich immer wieder Fragen zu astrologischen Aspekten oder Konstellationen erreichen, bei denen es hauptsächlich um Seelenliebe oder eben eine außergewöhnliche Liebe geht, werde ich zukünftig manche davon hier direkt am Blog beantworten.

Folgende Frage erreichte mich heute.

„Siehst du das auch so, dass wenn es in einem Partnerhoroskop ein Uranus-Pluto Trigon gibt, es sich um eine magische Liebe handelt?“

Nein, das sehe ich definitiv nicht so.

Ehrlich gesagt, war mein erster Gedanke, nachdem ich diese Frage gelesen habe.

Da möchte einmal wieder jemand unbedingt eine Bestätigung finden, dass er/sie eine besondere Liebe gefunden hat.

Und genau bei solchen Fragen werde ich nicht behilflich sein, um eine positive Antwort zu bekommen, eine Antwort, die bestätigt, was die fragende Person haben/hören will.

Ich werde hier ehrliche und ungeschönte Antworten zu den entsprechenden Fragen geben.

Zum einen gäbe ich auf diese Weise keine Auskunft von solcher Tragweite.

Man kann eine solche Liebe nicht an einem einzigen Aspekt festmachen. Dies ist schlichtweg leichtsinnig und unrealistisch

Zum anderen gibt mir der/die Fragesteller/in keinerlei Hinweise, wo findet dieser Aspekt statt, z.B. in welchen Zeichen, Häuser usw. hat sich dieser Aspekt gebildet. Gibt es markante andere Verbindungen zu anderen Planeten, Eckhäusern, Fixsternen, dem AC, dem MC und und und? Zu wem gehört Pluto und wem Uranus in dieser Konstellation, denn gerade bei einem solchen Aspekt muss auch der Charakter beider Personen mitbeachtet werden.

Es müsste einem jeden klar sein, der sich auch nur ansatzweise mit der Astrologie beschäftigt, dass man anhand eines einzelnen Aspektes keine individuellen, nur zwei Menschen betreffenden Aussagen machen kann.

Ich persönlich würde Uranus-Pluto im Partnerhoroskop sogar etwas skeptisch sehen.

Dieser Aspekt, auch im Trigon, Sextil oder einem anderweitigen „harmonischen“ Aspekt, birgt viel Spannung, Explosionsgefahr, ja in meinem Befinden sogar den Hang zur Überreaktion und somit zu eventuellen körperlichen Übergriffen. Also, alles andere als magisch.

Jedoch möchte ich auch hier betonen, es kommt darauf an, wo dieser Aspekt steht, welche anderen Verbindungen er aufweist, ob einer der Planeten rückläufig ist usw.

Dieser Aspekt kann sich zum Beispiel auch in Häusern bilden, welche beiden die Tendenz geben, dass einer herrscht und „straft“ und der andere „duldet“. Auch hieran kann ich nichts Magisches finden.

Allerdings zeigt dieser Aspekt auch, eine sehr erhöhte Kreativität an, eine welche explosionsartig erscheinen und geniale Züge in sich tragen kann, aber, diese Kreativität kann sich auch genauso schnell, wie sie erschien, wieder in Nichts auflösen. Es kann sich hier um Seifenblasen handeln, um Wünsche, welche unerfüllt bleiben, um Alibis, welche den anderen in seinem Verhalten entschuldigen. Wie gesagt „es kann, so sein“.

Bevorzugt habe ich diesen Aspekt gefunden in Beziehungen, innerhalb dieser nur einer „Liebte“ der andere genoss oftmals diese Verehrung einfach nur, oder, was öfter vorkam und die schlimmen Seiten eines solchen Aspektes zeigt, der die Gefühle des anderen schlichtweg ausnutzte. Wofür und in welcher Art müsste nun wieder das ganze Horoskop zeigen.

Es gibt auch die selteneren Fälle, in denen Uranus/Pluto eine außergewöhnliche Beziehung anzeigt. Dies muss auch nicht unbedingt eine Partnerschaft sein (wie gesagt, das ganze Horoskop muss gesehen werden).

Dieser Aspekt wirkt nur für beide harmonisch, wenn beide einen in sich gefestigten Charakter haben, wenn beide die Reife für eine starke Liebe und Beziehung besitzen, und wenn bei beiden, die Richtung in welche, die Genialität, die Außergewöhnlichkeit, welche dieser Aspekt, im gesamten Partnerhoroskop anzeigt, auch im jeweiligen Leben verankert haben und sich gewisser eigener Talente bewusst sind und bereit diese auch zu leben.

Ansonsten kann es auch (in seltenen Fällen) bedeuten, dass einer von beiden, hier ist, um den anderen in einem wirklich außergewöhnlichen Gebiete, oder bei einem von dessen Talenten, hilfreich zur Seite zu stehen, der liebevolle Unterstützer, der Mentor oder die Muße zu sein.

Oder aber, hier gibt es ein Paar, egal ob in der Liebe, beruflich, freundschaftlich oder anderweitig verbunden, bei dem einer der beiden, dem anderen durch seine eigene Tiefe, Beständigkeit und Form in die eigenen Ideen, Entscheidungen etc. bringen kann. Einer von beiden kann hier einfach den unruhigen, jedoch auch außergewöhnlichen Ideen und Visionen des anderen, Tiefe, Weitsicht und die Energie zum Durchführen geben.

Ja, dieser Aspekt an sich trägt schon eine Art Genialität in sich, allerdings muss dies von anderen Aspekten gestützt oder gestürzt werden. Je nach Art wie der Aspekt ausgelebt wird.

Wenn man davon ausgeht, dass Pluto gerne mit der Sexualität in Verbindung gebracht wird, und Uranus für rasche Entschlüsse und/oder Impulsivität stehen kann, so kann dieser Aspekt in einem Partnerhoroskop auch zeigen, dass hier zwar Gefühle da sind, Gefühle, die sehr plötzlich auftauchen und die sich auch unbedingt (Pluto) durchsetzen wollen, aber Uranus zeigt recht klar an, dass hier viel Unbeständigkeit vorhanden wäre. Dieser Aspekt taucht aber auch gerne in Horoskopen auf, in denen der eine dem anderen sexuell hörig ist, oder aber eine besondere Form der Sexualität ausgeübt wird.

Liebe Fragestellerin: Man kann für einen einzelnen Aspekt, zu dem man ansonsten keinerlei Informationen hat, keine eindeutige Antwort geben.

Ich kann hier insofern antworten, dass es sich, wenn überhaupt um eine Beziehung, um eine außergewöhnliche Beziehung handelt, dies aber definitiv in beide Richtungen außergewöhnlich. Magisch würde ich diesen Aspekt nicht bezeichnen, sondern (unter Vorbehalt, da ich das Horoskop dieses Aspektes nicht kennen) angespannt, explosiv, unruhig, kraftvoll, unter gewissen Umständen genial. Jedoch kann es sich hier auch um ein Horoskop handeln, in dem einer von beiden vom anderen etwas erwartet, was dieser nicht geben kann oder nicht geben will, und man nun auf der zwanghaften Suche ist, doch noch einen (und sei er auch noch so klein) Hinweis zu finden, wieso  man denn nun trotzdem zusammengehört.

Aber, ich wiederhole mich nochmals, auch dies sind im Grunde Spekulationen, da ich euer beider Radix, oder eben das Radix um welches es geht, nicht kenne.

Ist dies nun ein magischer Aspekt?

Nein … Magisch dürfte hier die Tatsache sein, dass der Aspekt trotz der Harmonie des Trigons, eine starke Explosivität und Unruhe verinnerlicht, Stabilität wird sich hier eher weniger einfinden. Allerdings möchte ich noch etwas zur Fragestellerin sagen. Besonders Pluto zeigt mir hier eine gewisse Zwanghaftigkeit hinter deiner Frage an. Diese Aussage tätige ich hier nun einfach einmal rein intuitiv, ohne zu wissen, wo genau der Aspekt im besagten Horoskop zu finden ist. Ich vermute jedoch, falls die Frage für dich persönlich gestellt wurde, dass dein Pluto an einer Stelle deines Radix zu finden ist, welcher eine gewisse Zwanghaftigkeit und einiges andere, im Bereich der Liebe erkennen lassen würde. Dieses Ich will, dass es etwas Magisches ist, leuchtet hier schon ein bisschen zwischen den einzelnen Worten dieser kurzen Frage hervor. Auch solche Antworten meinerseits, gehören für mein Empfinden, zu euren Fragen dazu.

© Erika Flickinger