Mars

Mars ist der Regent der Sternzeichen Widder und Skorpion.

Als Kriegsgott der klassischen Mythologie regiert Mars Energie, Unternehmungsgeist, Initiative, Aktivität und Selbstdurchsetzung.

Er ist zuständig für Hitze und Waffen: Messer, Gewehre, Sprengstoffe, Feuer und so weiter.

Die Astromedizin verbindet Mars mit Fieber, Entzündungen, Unfällen und allen Erkrankungen, die eine Operation erfordern.

Aus der Position des Mars im Geburtsbild erkennt man das allgemeine Energieniveau einer Person und ihre elementaren Verhaltensmuster.

Er zeigt an, wie wir auf die Welt zugehen und praktische Probleme lösen.

Mars verrät eine Menge über unser Auftreten anderen gegenüber.

Mars hat eine wichtige Aufgabe in Beziehungen.

Während Venus die Anziehungskraft symbolisiert, die Menschen aufeinander ausüben, zeigt Mars den aktiven Impuls, der sie dazu bringt, aufeinander zuzugehen.

Beide Planeten zusammen umschließen alle Möglichkeiten einer vollständigen emotionalen und sexuellen Beziehung.

Psychologisch gesehen regiert Mars das Männlichkeitsideal, das jeder von uns in sich trägt.

Im Geburtsbild des Mannes weist Mars darauf hin, welchem Rollenvorbild er nachstrebt.

Im Geburtsbild einer Frau zeigt Mars, wie sie mit ihrer männlichen Hälfte umgeht, was sie von Männern erwartet und welcher Männertyp sie anzieht.

Die Mars zugeschriebenen Farben sind rot und hellgelb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.