Impulse für die Woche 22.01 bis 28.01.2018

EinsamkeitDie Karte  Einsamkeit

Diese Karte weißt auf inneren Einkehr oder eine Zeit des notwendigen Schweigens hin.

Stille, innere Ruhe sind die Hauptthemen dieser Karte. Entweder indem Du bemerkst, dass dir eine gewisse Ruhe oder Abgeschiedenheit fehlt, oder aber, dass Du genau das Gegenteil suchst, weil dein Leben stillsteht oder dir zu laut ist.

Bei letzterem gibt dir die Karten einen Denkanstoß zu erkennen, was genau dir fehlt, um deine innere Ruhe zu finden.

Erkenntnisse können erwachen und dir den Weg weisen, deine eigene Komfortzone zu finden, in welcher Du persönlich abschalten und zur Ruhe finden kannst.

Aber auch andere Themen, die mit Stille, Abgeschiedenheit und Einsamkeit zu tun haben, könnten hier angesprochen sein. Ob dies nun positiv oder eher negativ sein wird, es kann von Wichtigkeit in deinem Leben sein.

Vielleicht will diese Karte dir auch bewusstmachen, wie einsam Du inmitten all der Menschen und Aktivitäten um dich herum bist.

Diese Karte zeigt aber auch an, dass eine Veränderung nur in dir selbst zu finden ist und dass Du nun die Weichen stellen kannst um dein Leben zu ändern.

Wartest Du auf eine bestimmte Nachricht, so kann dir diese Karte zeigen, dass diese vielleicht ganz anders als erwartet eintreffen könnte oder überhaupt nicht und Du die Zeit des Wartens nutzen könntest, um dir klarzuwerden, ob Du dies wirklich willst, oder ob Du eine Wünsche neu sortieren könntest.

Ein weiterer Aspekt dieser Karte ist, dass sie dich darauf hinweisen möchte, dass Du dir Zeit nehmen solltest um nachzudenken, da nur so produktive neue Ideen erscheinen können. Oder aber sie möchte dir aufzeigen, dass Du dich zu sehr im in Grübeln und Zweifeln verlierst.

Im allgemeinen Weltgeschehen könnte es eine Tagesenergie geben, in der sich eine allgemeine Unruhe und negative Tendenzen durchsetzen.

Möglichkeiten wären auch, dass sie dich aufmerksam machen will, dass es in finanziellen Themen zu einem Stillstand kommt, damit Du deine Pläne überdenken und umordnen kannst, oder aber, dass Du dazu neigst wichtige Entscheidungen, zurückzuhalten oder zu verschweigen, weil Du deinen eigenen Vorteil suchst und dabei die Bedürfnisse anderer übersiehst. Jedoch sagt sie dir auch, dass alles Verschwiegene irgendwann durchsickern und Ärger und Probleme verursachen wird.  Vielleicht sollst Du schauen, wo Du zu geheimnisvoll bist oder falsch handelst, um deinen Vorteil zu sichern und somit anderen schaden könntest.

Oder aber, sie weißt dich daraufhin, dass es Menschen in deiner Umgebung gibt, welche dir gegenüber so handeln.

 

© Erika Flickinger


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>