Die Blaumeise

Krafttier Blaumeise

Die Blaumeise lässt sich sehr viel Zeit, sich einen geeigneten Nistplatz zu suchen.

Hier scheint sie sehr wählerisch zu sein.

Daher ist eine Ihrer Botschaften, schau genau, wo Du dich dauerhaft niederlässt, wähle dein Zuhause oder den Hafen, in dem Du ankommen möchtest mit Bedacht aus.

Die Blaumeise ist ein Wesen, welches einen wuseligen, hyperaktiven Eindruck vermittelt, der auch als Fröhlichkeit und Vitalität bezeichnet wird.

Oft liest man, dass die Blaumeise mehr Aktivität und mehr Freude in dein Leben bringen will.

Dabei wird vielleicht auch übersehen, dass dieses kleine Wesen dir genau die gegensätzliche Botschaft übermitteln möchte.

Sei nicht so aktiv, so unruhig, komme mal runter, setze dich hin, ruhe aus, mache Pläne und fokussiere dich auf einen Punkt.

Die Blaumeise ist auch ein sehr geschicktes Wesen. Wenn nötig hängt sie sich einfach kopfüber an einen Baum, um an Nahrung zu kommen.

Daher ist eine ihrer Botschaften auch, wenn Du ein Problem hast, oder dich etwas beschwert und Du augenscheinlich nicht weiterkommst, dann nehme einfach einmal eine andere Perspektive ein. Stelle alles, was Du bisher weißt oder erfahren hast, auf den Kopf, rüttle es durcheinander und wenn nötig sortiere es neu. Zumindest verschaffe dir einmal einen anderen Blickwinkel.

Du könntest überrascht sein, wie nahe die Lösung bei dir war.

Blaumeisen haben manchmal die Eigenart polygyn zu leben.

Hierbei sind die Weibchen bereit, sich saisonal ein Männchen zu teilen. Weiterlesen

Wochenimpuls ab dem 26.10.2020

Lenormandkarte das Kreuz: kartenlegen-beratung.comSymbolisch heute die Karte das Kreuz aus dem Lenormanddeck.

Das Kreuz zeigt Prüfsituationen im Leben an. Aber es zeigt auch an, wo wir Rückgrat haben und zu dem Stehen, was wir sind, sein wollen und woran wir glauben.

Diese Karte ist ein von zwei karmischen Karten in den 36 Grundkarten. Sie zeigt uns, wo wir auf dem Lebensweg sind und wo wir abweichen.

Sie will dir sagen, sei achtsam, schau dir dein eigenes Leben und Handeln genau an, bevor Du andere kritisierst, oder von anderen etwas forderst.

Diese Karte ist Symbol dafür, dass eine etwas schwierige Lebensphase, der Prüfungen ansteht.

Alles was dir in dieser Woche begegnet kann sich dir mit zwei oder drei Gesichtern zeigen.

Es ist dein Weg nicht alles ungefragt anzunehmen.

Man könnte auch sagen, das Leben prüft dich, zeigt dir aber zeitgleich auf, wo Du etwas korrigieren kannst.

Möglich wäre dass Du dich diese Woche in etwas verrennst und nicht von deiner Meinung abweichen möchtest.

Dadurch übersiehst Du, im Eifer des daran Festhaltens, an deinem Recht- oder der Situation- oder einem Menschen, einer Sache, einer Meinung, was deine eigentliche Lektion/Aufgabe wäre und lebst vielleicht daran vorbei. Was auch immer in deinem Leben gemeint ist, dies musst Du selbst erkennen.

Das Kreuz zeigt dir deine persönlichen Möglichkeiten, zu wachsen, dich zu positiv zu ändern, indem DU zuerst einmal durch eine schwierigere Phase gehst. Weiterlesen

Öffentliche Beratung für Manuela 25.10.2020

Öffentliche Beratung für Manuela zu der Frage „Ich habe ein berufliches Angebot bekommen, soll ich es annehmen?“

Manuela ist in einer festen Anstellung, innerhalb derer Sie sich nicht mehr wohlfühlt. Nun bekam Sie wie aus dem Nichts ein Angebot.

Sie würde gerne wechseln, hat aber Angst, den bisher zwar eher langweiligen, dafür aber sicheren Job aufzugeben und in eine ungewisse Zukunft zu gehen.

Beim Abheben der Karten (Ich hebe die Karten immer ab, auch wenn ich kleine Kartenbilder lege) liegt im Grunde schon ein sehr deutliches Ja zum Wechsel hin. Weiterlesen

Mischung für die Duftlampe bei Erkältungen

Wir haben wieder die kühlere Jahreszeit. Wir sind wieder öfter verschnupft.

Bei leichten Erkältungen kann eine Duftmischung heilend und erleichternd wirken.

 

 

 

 

 

Zutaten pro Lampenfüllung:

5 Tropen Eukalyptus-Öl

3 Tropfen Latschenkiefer-ÖL (Ersatzweise Zirbelkiefer)

7 Tropen Zitrone-ÖL

4 Tropfen Lavendel-ÖL

Einfach alle Tropfen in die Duftlampe geben wirken lassen.

Du kannst diese Mischung aber auch ohne Duftlampe verwenden.

Nehme einige Wattebällchen, gebe diese in ein Stoffsäckchen.

Nun träufle die Tropfen auf die Watte, und zwar in folgender Konzentration

3 Tropen Eukalyptus-Öl

2 Tropfen Latschenkiefer-ÖL (Ersatzweise Zirbelkiefer)

5 Tropen Zitrone-ÖL

2 Tropfen Lavendel-ÖL

Dieses Säckchen kannst Du jetzt da aufhängen, wo Du es in deiner Umgebung haben möchtest. Achte jedoch darauf, dass es nicht in der Nähe eines Ofens oder einer anderen Heizquelle hängt und auch nicht in direktem Sonnenlicht.

Wochen-Impulse ab dem 19.10.2020

Symbolkarte ist dieses Mal der Ritter der Kelche, wieder einmal aus dem wundervollen Deck ** „Das keltische Drachentarot“ 

Der Ritter will dich aufmerksam darauf machen, dass Du deine Lebensfreude nicht verlieren darfst. Schau auf die kleinen Dinge, die dir große Freude bereiten.

Besonders in der jetzigen Zeit trägt er die Botschaft in sich, dass wir unsere gute Laune, unseren Humor und den Blick für das Schöne im Kleinen, nicht verlieren dürfen.

Jedoch kann der Ritter der Kelche auch vor dem Gegenteil warnen.

Sich alles schönreden zu wollen, ist auch nicht der richtige Weg.

Der Ritter der Kelche vereint Leichtigkeit gepaart mit dem rechten Maß an Energie und Durchsetzung in sich, aber auch die Kraft des eigenen Denkens.

Er fordert dich auf, nicht nur das Schöne zu suchen, sondern auch die kritischen Dinge im Augen zu behalten, ohne dabei jedoch in einer Starre zu einer Richtung hin zu verfallen.

Bleibe nicht an der Oberfläche dessen, was sich dir zeigt,

Diese Karte steht symbolisch auch für Besuche, Kontakte und das Zwischenmenschliche. Auch hat er Bezug zur Erotik und zur Verführung im Allgemeinen.

In der momentanen Zeit sehe ich den Ritter der Kelche daher eher als mahnend und als Ratgeber.

Partnerschaftlich kommt dieser Karte eine besondere Bedeutung zu, sofern Du in einer Partnerschaft bist. Er zeigt an, dass eine unbeschwerte Zeit im privaten Bereich vor die liegt.

Es kann zu schönen Erlebnissen und Treffen kommen. Möglich wäre es auch, dass man sich neu verliebt. Jedoch sollte diese Aussage mit etwas Vorsicht genossen werden.

Es wäre auch möglich, dass einfach eine amüsante und zumindest stellenweise locker und freudige Woche vor einem liegt.

Es wird zu sehr netten Kontakten kommen, diese müssen nicht persönlich stattfinden, sondern gerade, da dieser Ritter zu Pferde unterwegs ist, können es Nachrichten sein, Videochats, Telefonanrufe etc., die ein gutes Gefühl vermitteln.

Des Weiteren kann der Ritter der Kelche anzeigen, dass man sich mit etwas- oder jemandem aussöhnt, einen Ausgleich sucht oder einen Kompromiss, der allen Seiten z sagt.

Kurz gesagt beschert der Ritter der Kelche einige schöne Momente und er kann auch nette zwischenmenschliche Überraschungen im Gepäck haben.

Als Denkanstoß will er dir vermitteln, dass Du manches vielleicht zu verträumt siehst oder dir nur die angenehmen Dinge aussuchst, um der Schwere des Lebens zu entgehen.

Der Ritter der Kelche ist eine Karte, die auffordert auch das Gute in allem zu sehen, aber sie ist eine Karte mit Bodenhaftung, und fordert dich auf, trotz allem deinem eigenen Denken zu vertrauen.

Der Ritter der Kelche zeigt jedoch auch auf, dass man vielleicht manches zu sehr durch die rosarote Brille sieht, weil man es lieber harmonisch um sich herum haben möchte.

In dieser Woche wirst Du vielleicht verstehen lernen, dass es auch unharmonische Situationen und Lebensphasen geben kann, aber man kann auch dabei das Schöne im Auge behalten, sofern man darauf achtet, keine Realitätsflucht zu begehen.

Gönne dir kleine Freuden, eigne dir ein Hobby an, oder unternehme schöne Dinge.

Es ist nun eine Zeit, in der D nicht mehr tun kannst. Jedoch kannst Du anderen kleine Freuden bereiten und somit zur allgemeinen Aufheiterung beitragen.

Ansonsten zeigt der Ritter der Kelche an, dass es, wenn man in einem Arbeitsverhältnis steht, eine eher entspannte, harmonische und mitunter auch lustige Woche werden könnte.

Bei Arbeitslosigkeit zeigt der Kelch Ritter jedoch an, dass man sich vielleicht bewirbt oder auch Nachrichten eine Bewerbung oder einen neuen Job betreffend bekommen könnte.

Er könnte dich aber auch darauf aufmerksam machen, dass gerade im beruflichen Bereich, dieser Tage deine Kreativität gefragt sein könnte.

Im zwischenmenschlichen Bereich, egal ob privat, Arbeit, Kunde oder andere Begegnungen, zeigt diese Karte an, dass es in den kommenden Tagen u eher harmonischen Treffen/Austausch kommen wird.

In der eher negativen Auswirkung wirst Du davor gewarnt allzu blauäugig zu sein und dich nicht in Fantasien oder Ängsten zu verlieren.

Es wäre auch möglich, dass Du es dieser Tage an Einfühlungsvermögen und Empathie fehlen lässt, oder aber diese zu Unrecht, für dich selbst einforderst.

Möglich wäre aber auch, dass Du nun allzu schnell auf Schwindler/Betrüger hereinfällst, weil das eigene Harmoniestreben sehr stark ist.

Auch warnt dich diese Karte davor, unehrlich zu sein. Es würde garantiert durch die kleinste Lüge oder das kleinste Unrecht deinerseits, vielleicht nicht sofort, so doch in der Zukunft, deshalb zu Problemen kommen.

Eine Seelenliebe betreffend möchte ich zu dieser Karte keine Auskünfte geben, da diese in dem Zusammenhang nur mit anderen Karten gemeinsam korrekt Auskünfte erteilt.

Euch eine schöne und gesunde Woche gewünscht

Erika Flickinger

**Diese wunderschöne Karte ist aus dem Kartendeck „Das keltische Drachentarot“  welches Du HIER erwerben kannst.

 

**Affiliate-Link