Kipperkarten

Ich bin ein Fan der alten Kartendecks, also auch der Kipperkarten.

Und zwar der ganz einfachen ursprünglichen Kipperkarten.

Sie sind zauberhaft in ihrer Schlichtheit und in ihren Farben, sowie der Aussagekraft einfach aufgrund der Schlichtheit.

Ich möchte euch gerne eine der Karten näher vorstellen, zum Aufzeigen, wie eine gute Orakelkarte wirken kann.

Die Nummer drei die Ehestandskarte.

Hier siehst Du ein Pärchen, im Freien stehen.

Auf den ersten Blick erkennt man kaum mehr auf dieser Darstellung.

Aber beim genauen Hinschauen und Wahrnehmen, siehst Du, dass diese Paar in einer sehr idyllischen Umgebung steht.

Die beiden stehen vor einer Mauer, die Halt gibt, die den Stürmen des Lebens trotzt, obwohl sie den Blick auf einen gesund wachsenden Wald freigibt.

Hier erkennt man einen grünen gemischten Wald, hinter dem sich wiederum ein Gebirge erstreckt, trotzdem aber der Blick auf den Himmel frei bleibt.

Sie stehen auf saftig grünem Gras und der Herr lehnt sich gelassen und fröhlich auf der kleinen Mauer auf. Er bezieht so die Kraft, Schutz und Halt für die Dame zu sein.

Die kleine Mauer erweist sich bei genauem Hinschauen als Bestandteil des Gebäudes vor dem beide stehen und verstärkt somit noch die Aussagekraft einer soliden, gesunden Beziehung, innerhalb derer man sich geborgen und beschützt fühlt und trotzdem das Gefühl hat, dass einem noch die ganze Welt offensteht, die man dann gemeinsam erobern kann.

Schaut einmal wie die beiden sich zugeneigt stehen. Sie sprechen mit dir, ohne wirklich zu sprechen. Sie zeigen dir, was Partnerschaft und Beziehung bedeutet und beinhaltet.

Diese Karte erzählt dir, sofern Du zuhören/schauen möchtest, so vieles, was Du als Dolmetscher der Karten weitervermitteln kannst.

All dies ohne großartige Aufdrucke auf der Karte. All dies ohne ganze Sätze, die Du ablesen darfst und die deine Intuition mit Füßen treten, weil all das Aufgedruckte deine Intuition, deine eigene innere Stimme total übertönt.

Auf diesem kleinen Bild sind so viele Details untergebracht, die besonders das Unterbewusstsein ansprechen und gewisse Emotionen erwecken. Das ist es, was eine gute und aussagekräftige Karte ausmacht.

Die Schlichtheit, die doch so unsagbar viel zu sagen hat.

Diese Karte soll nur als Beispiel dienen. Es verhält sich ebenso mit den restlichen Karten in diesem Deck.

Ein wirklich gutes Kartendeck, spricht dich im Inneren an und zeigt dir anhand all der kleinen Dinge auf ihr, eine klare und deutliche Botschaft.

Es sind einfach, naive und doch vielsagende Motive auf den Karten. Die sehr leicht mit dem Unterbewusstsein kommunizieren können.

Auch die einzelnen Farben kann man in die Deutung miteinbeziehen und so das Spektrum der Aussagen erweitern.

Diese Karten brauchen nicht viel Aufwand und Schnickschnack. Sie sprechen durch ihre Einfachheit in den Mustern, Symbolen und Farben eine sehr deutliche Sprache.

Über die Kipperkarten habe ich vor einiger Zeit schon einmal geschrieben.

Du findest den Beitrag HIER!

Von den Kipperkarten gibt es einige unterschiedliche Ausführungen, wobei ich persönlich die ursprünglichen bevorzuge.

** Beziehen kannst Du die Kipperkarten HIER

 

 

 

 

 

 

 

 

** Oder als Set mit Buch HIER zu erwerben

 

 

 

 

 

 

 

 

** Folgende Ausführung ist recht interessant, hat jedoch mit dem Original kaum mehr etwas zu tun, sondern ist einfach schön fürs Auge  HIER zu erwerben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

** Eine weitere Variante ist das mystische Kipperdeck HIER zu erwerben

 

 

 

 

 

 

 

** Affiliate-Links

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.