Ingwaz

Ingwaz

  1. Januar – 19. Februar

Stichworte:

Ruhephase, Geduld, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, aktives inneres Wachstum, innere Einkehr, zur Besinnung kommen,

Buchstabe:

NG,

Element:

Wasser, Erde,

Zahl:

8 … manche nehmen auch die 22, wobei ich beide Zahlen als richtig ansehen. Die Hälfte von 8 ist 4. 22 … die Quersumme ergibt die vier. Wenn Du dich ein wenig mit der Nummerologie beschäftigst, wirst Du wahrscheinlich beide Zahlen gleichermaßen nutzen wollen.

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter:

Obstbäume, Enzian, blaue Glockenblume, Farnkraut, Brunelle,

Farbe:

Gelb, Grün,

Edelstein:

Bernstein, Granit, Jaspis,

Krafttier:

Braunbär, Uhu,

Gottheit:

Ing,  Freyr,

Allgemeine Bedeutung:

Positiv:

Harmonie in Partnerschaften. Sollte es Probleme in der Beziehung geben, so weißt Ingwaz dich darauf hin, dass nun eine Phase der Einheit und Harmonie kommen kann. Es liegt aber auch an jedem Einzelnen, ob er dazu bereit ist, an der Beziehung zu arbeiten und nicht nur auf sich selbst zu schauen.

Gespräche sind wichtig um ein aneinander vorbeireden zu vermeiden und wieder in den Gleichklang zu kommen.

Diese Rune weist dich daraufhin, dass deine Beziehung nicht scheitern muss, sondern dass man eine Ruhephase braucht, eine Einkehr in sich selbst, um dann gemeinsam darüber zu reden, wie man beide Ansichten zusammenfügen, oder Kompromisse schließen kann.

Dies ist auch die Rune der Fruchtbarkeit und sie kann entweder eine Schwangerschaft ankündigen, oder aber aufzeigen, dass Du, egal welches Thema betreffend, auf fruchtbarem Boden stehst und Du dafür verantwortlich bist, was Du säst, um eine gute Ernte zu erreichen.

Auch sagt sie dir, dass Du deine innere Stimme, deine Intuition nicht missachten sollst, denn der beste Ratgeber bist Du dir immer noch selbst.

Höre nicht zu viel auf die Meinungen anderer, sondern kümmere dich um deine Gefühle, Wünsche und Träume.

Es ist an der Zeit, deine Eigenverantwortung zu erkennen und zu leben.

Daher sagt dir Ingwaz auch, dass dein Problem, welches dich gerade beschäftigt, nicht nur durch andere ausgelöst ist, sondern, auch Du deinen Teil dazu beigetragen hast. Gehe in dich, sei ehrlich zu dir selbst und erkenne deinen Eigenanteil, an deinen Problemen und/oder Sorgen. So kann Ingwaz dich auffordern, dich auf dich selbst zu besinnen und nicht nur darauf zu schauen, was andere tun oder nicht tun.

Ingwaz ist auch die Rune der Kundalinikraft. Daher frage dich, wie schaut es in deinem Sexualleben aus? Verschleuderst Du deine Energien, indem Du keiner erotischen Gelegenheit aus dem Weg gehst?

Hier würde Ingwaz dich zu etwas mehr Enthaltsamkeit auffordern.

Oder lebst Du zu enthaltsam und bedauerst, keine erotischen Treffen zu haben und kämpfst im inneren darum, deine Sexualenergie zu unterdrücken?

Die Kundalinikraft kann auch auf andere Weise dienlich sein, indem Du diese Energie nutzt, um spirituell zu wirken- oder voranzukommen. Die Sexualenergie kann über deine Chakren hochgeleitet werden, um die Energien der einzelnen Chakren zu stärken.

Ingwaz kann dir auch anzeigen wollen, dass nun die Zeit gekommen ist, um etwas längst überfälliges zu vervollkommnen, oder Dinge zu verbinden.

Negativ:

Ingwaz sieht egal, wie sie steht immer gleich aus. Aus diesem Grund gibt es keine negativen Bedeutungen zu ihr.

Hier musst Du einfach darauf achten, mit welchen anderen Runen Ingwaz zusammenliegt. Sie kann auf negativ liegende Runen eine sehr ausgleichende und harmonisierende Wirkung haben.

Anders gesagt, da wo Ingwaz auftaucht, zeigt sie dir auf, wo Du zur Ruhe kommen und alles mit etwas Abstand betrachten sollst. Entschleunigung und Überprüfung führen dich zur Lösung. Weiterlesen