Was kann Chiron dir aufzeigen, wenn der andere dich nicht oder noch nicht als Partner will?

Es kommt oft vor, dass dein Gegenüber dich nicht als Seelenliebe erkennt.

Dies kann viele Gründe haben, zumeist ist es aber so, dass eure Zeit einfach noch nicht da ist.

Oder aber, er ist nicht die Seelenliebe, die Du dir erhoffst.

Je mehr Du ihn/sie willst, und er/sie sich zurückzieht, umso mehr solltest Du dich fragen, wieso dies so ist.

Ich habe oft genug sehen dürfen, dass gerade an dem Menschen, der einem so offensichtlich zeigt, dass er keine Beziehung will, festgehalten wird.

Hier kann es sein, dass man die Ablehnung nicht hinnehmen möchte/kann. Es kann aber auch sein, dass man hier auf einen karmischen Partner getroffen ist, mit dem zusammen (auch wenn man nicht zusammen ist) lernen darf, diesen Menschen loszulassen, ihm seine eigene Entscheidung zuzugestehen, dass er keine Beziehung mit einem möchte.

Alles andere ist erzwungen und unnatürlich.

Ich bin sicher, all diese Erklärungen, dass er ja nur noch nicht mit den starken Gefühlen für dich klarkommt, oder dass Dualseelen nun mal Schmerz zufügen, meist unwahr sind und einem nur in einer Spirale aus Schmerz und Leid festhalten. Wobei nicht der andere einem festhält, sondern man selbst lässt diesen Menschen und das damit verbundene Leid nicht los.

Sehr gut lassen sich solche Verhaltensweisen in einem Horoskop ablesen.

Chiron bietet hier meist gute Ansätze, zu erkennen, ob man einem Phantom anhängt oder ob es wirklich um Seelenliebe geht.

Je nach der Aspektierung in beider Horoskope zeigt Chiron einem, ob gegenseitige Gefühle da sind- oder ob alles eine Illusion ist, aus der man eines Tages sehr schmerzvoll erwacht.

Es ist jedoch auch möglich, dass die eigene Seele genau diese schmerzlichen Erfahrungen braucht, um zu erkennen, wo die wirkliche Liebe auf einem wartet.

Natürlich zeigt Chiron auch an, ob man irgendwann gemeinsam in die Heilung gehen darf/kann.

Dies lässt sich eben nur durch ein Individuelles, auf beide erstelltes Horoskop beantworten.

Jedoch einfach zu sagen, weil er mich „noch“ nicht will, eben darum, ist er meine Dualseele. Denn die Dualseele muss ja, laut einiger Experten, schmerzhaft aufzeigen, wo ich selbst noch an mir arbeiten muss.

Dem ist zumeist nicht so, sondern es sind die karmischen Partner, die dich aufmerksam machen, wo noch Potential zum an dir selbst arbeiten, in dir steckt.

 

Mir ist aufgefallen, dass das Wort Dualseelen, zu oft missbraucht wird, um zu entschuldigen, wieso man an jemandem hängt, der einem einfach ablehnt.

Und genau hier kommen dann gewisse Berater ins Spiel, die dich in dieser Meinung noch unterstützen und sich somit an sie binden.

Es gibt aber auch genügend Menschen, die dein Leid, auf andere Weise, zu nützen wissen.

Es wird dir versprochen, dich aus der Spirale von Leid und unglücklicher Liebe herauszuheben, indem man dir die unmöglichsten Programme, Schlüssel und Lösungswege anbietet, die so gut wie immer, mit irgendwelchen Seminaren, Schulungen, Kursen und Dauerberatungen einhergehen. Am Ende passt nichts wirklich für dich, sondern gibt dir nur eine Weile Scheinfrieden oder stürzt dich in noch größere Verwirrung, weil es dir nicht zu helfen scheint.

Kurz gesagt, ein unglücklich liebender Mensch, ist ein potentieller Klient/Kunde.

Die absurdesten Heilwege/Methoden werden angeboten. Die ewige Arbeit an sich selbst usw. werden dir für klingende Münze dargeboten. Und wer verzweifelt ist- oder unglücklich liebt, tut vieles, um aus diesen Gefühlen herauszufinden.

Dabei braucht man zumeist nur wenig wie zum Beispiel, den Wunsch, sich selbst zu leben, das Verständnis dafür, dass nicht jeder uns lieben kann, und die Bereitschaft zur Einsicht, dass das geliebte Gegenüber vielleicht seine eigenen Wege gehen will, sowie den Mut, einfach weiterzugehen und den Menschen, der uns ablehnt, schlecht behandelt, ausnutzt und weitere negative Aktivitäten, zurückzulassen.

Und genau hier ist Chiron ein exzellenter Ratgeber, da er zeigen kann, wieso geschieht dir das und was darfst Du daraus lernen und für dich selbst ändern.

Sei dir immer sicher, wenn ein bestimmter Mensch zu dir gehört, so wird er auch zur gegebenen Zeit zu dir finden, ohne dass Du dich dafür verbiegen – oder ohne, dass Du irgendwelche Tricks und Spielchen betreiben musst.

Hier kommt wieder Chiron ins Spiel. Er zeigt dir, wo deine Wege zur Heilung zu finden sind, aber auch, ob es mit dem geliebten Menschen einen gemeinsamen Weg gibt- oder er nur in dein Leben kam, um dich auf dich selbst und deine inneren Heilkräfte hinzuweisen.

Überall wo Schmerz und Leid in dein Leben treten, zeigt Chiron dir, was Du dabei erkennen kannst/sollst/darfst. Er zeigt dir aber auch, ob der andere, Gefühle für dich hat- oder ob er nur gewisse Gefühle in dir auslösen soll, damit DU erkennst, was für DICH wirklich wichtig ist, um eine liebevolle Partnerschaft zu finden.

Passend zu dem Thema biete ich dir das Chiron-Liebeshoroskop in zwei Varianten an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.