Brennnessel zum Räuchern

Brennnessel zum Räuchern
Die Brennnessel ist ein interessantes Räucherwerk.
Sie hat sehr starke maskuline Energien und wird gerne zur Fluch-Abwehr und auch zum Schutz geräuchert oder in einem Beutelchen, zum Schutz bei sich getragen.
Sie hat die Energie, dass was an Negativen gegen dich wirkt, an den Verursacher zurückzuschicken.
Du kannst jeden Teil der Pflanze, auch die Samen, räuchern.
Sie hat beim Räuchern einen Duft, der aromatisch, aber auch würzig ist.
Die Pflanze hilft dir, alles Unnötige und auch Bedrückende in deinem Leben zu erkennen und auch loszulassen, aber eben auch, dich davor zu schützen.
Verwendet wird sie unter anderem bei Räucherungen, die die Liebe und die Reinigung betreffen. Du kannst mit ihr auch ungute oder störende Energien aus einer Partnerschaft umwandeln.
Hast Du das Gefühl, dass in deinen Beziehungen (Liebe, Familie, Freundschaft, aber auch Kollegen usw.) etwas nicht in Ordnung ist, so kannst Du die Brennnessel räuchern, um zu erkennen, was sich als störend auswirkt. Aber Du kannst sie auch einfach räuchern, wenn Du einfach nur das Gefühl hast, dass etwas ausgeglichen werden soll- oder etwas störend wirkt.
Die Brennnessel kann wieder Klarheit zwischen dich und andere Menschen bringen, da sie klärend und reinigend in allen Gebieten wirken kann.
Eine Räucherung mit Brennnessel oder das bei dir tragen, der getrockneten Pflanze oder Samen, kann dich wieder wunderbar erden und dir innerliche Klarheit verschaffen. Dies auch, weil sie die Fähigkeit besitzt, negatives und Belastendes aufzulösen.
Sie eignet sich auch hervorragend zum Räuchern bei folgenden gesundheitlichen Beschwerden:
Blutarmut
Gelenk- und Muskelrheuma
Gicht
Ischias
Haar sowie Hautleiden
Des Weiteren kann dir die Brennnessel dabei helfen, Plätze oder Wohnräume von Strahlen zu reinigen.
Stelle getrocknete Brennnessel auch an den Orten der Wohnung auf, wo Du viele Steckdosen oder Geräte, wie zum Beispiel den PC, die Mikrowelle, den Router oder sonstige Elektrogeräte stehen hast. Hier solltest Du entweder die Wurzel bevorzugen- oder zumindest Teile der Wurzel mit in die Räucherung geben.
Der Samen der Wurzel ist hervorragend geeignet, für Räucherungen, die mehr Freude, Begeisterung und einfach den Spaß am Leben fördern sollen. Aber auch in Liebesräucherungen sind die Samen sehr hilfreich.

Wenn dir etwas unter den Nägeln brennt und Du es unbedingt sofort umsetzen möchtest, kann dir eine Brennnessel-Räucherung dabei helfen, intuitiv den richtigen Zeitpunkt zu wählen und nichts zu überstürzen.
© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.