Brennnessel zum Räuchern

Brennnessel zum Räuchern
Die Brennnessel ist ein interessantes Räucherwerk.
Sie hat sehr starke maskuline Energien und wird gerne zur Fluch-Abwehr und auch zum Schutz geräuchert oder in einem Beutelchen, zum Schutz bei sich getragen.
Sie hat die Energie, dass was an Negativen gegen dich wirkt, an den Verursacher zurückzuschicken.
Du kannst jeden Teil der Pflanze, auch die Samen, räuchern.
Sie hat beim Räuchern einen Duft, der aromatisch, aber auch würzig ist.
Die Pflanze hilft dir, alles Unnötige und auch Bedrückende in deinem Leben zu erkennen und auch loszulassen, aber eben auch, dich davor zu schützen.
Verwendet wird sie unter anderem bei Räucherungen, die die Liebe und die Reinigung betreffen. Du kannst mit ihr auch ungute oder störende Energien aus einer Partnerschaft umwandeln.
Hast Du das Gefühl, dass in deinen Beziehungen (Liebe, Familie, Freundschaft, aber auch Kollegen usw.) etwas nicht in Ordnung ist, so kannst Du die Brennnessel räuchern, um zu erkennen, was sich als störend auswirkt. Aber Du kannst sie auch einfach räuchern, wenn Du einfach nur das Gefühl hast, dass etwas ausgeglichen werden soll- oder etwas störend wirkt. Weiterlesen