WhatsApp und Facebookchat-Nachrichten

Seid so nett und schickt mir keine Sprachnachrichten per WhatsApp oder Facebook.

Ich werde diese nicht öffnen und somit auch nicht anhören. Eure Anliegen verlaufen somit ins Leere.

Zum einen finde ich es unhöflich, sich nicht die Zeit zu nehmen, die man braucht, um sein Anliegen mitzuteilen. Unsere Zeit ist schon schnelllebig genug und gerade für Dinge, Fragen und Situationen, die einem am Herzen liegen, sollte man sich die Zeit und auch die Höflichkeit zugestehen, diese schriftlich mitzuteilen.

Wenn euch etwas wirklich wichtig ist, so habt ihr gewiss die wenigen Minuten mehr Zeit, die Mühe des Schreibens auf euch zu nehmen.

Zum anderen habe ich einen Hörschaden und tue mir oftmals sehr schwer damit, diese Nachrichten zu verstehen.

Auch kann- und möchte ich auch nicht nachvollziehen, wieso andere Personen, die eventuell gerade in meinem Umfeld sind, in dem Moment eure privaten Themen mithören dürfen.

Nehmt euch bitte die Zeit eure Anliegen etwas persönlicher mitzuteilen. Seht es vielleicht auch als Gelegenheit, einmal aus dem schnellen Rhytmus der heutzutage vorherrscht, für einige Momente auszusteigen.

 

Whatsapp, Mobile Phone, Communication, Phone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.