Das Kreuz

Lenormandkarte das Kreuz: kartenlegen-beratung.comDas Kreuz

Kurzbedeutungen

Positiv:

Karma, positive Prüfungen, der Moment, an dem sich alles ändern kann, der Rücken, sein Kreuz niederlegen, Lasten ablegen und/oder verringern, deine eigene Stütze sein, durch Lasten stärker werden, Herausforderungen annehmen und meistern, Gnade, Fähigkeiten,

Negativ:

Negative karmische Zeichen, sich jede Last aufladen wollen, anderen keinen Halt bieten, sondern nur Halt suchen, unter geringer Last zusammenbrechen, vom Leben gebrochen, verurteilend, anderen Lasten auferlegen,

Allgemeine Bedeutung:

Das Kreuz zeigt Prüfsituationen im Leben an. Aber es zeigt auch an, wo wir Rückgrat haben und zu dem Stehen, was wir sind, sein wollen und woran wir glauben.

Diese Karte ist ein von zwei karmischen Karten in den 36 Grundkarten. Sie zeigt uns, wo wir auf dem Lebensweg sind und wo wir abweichen.

Sie zeigt uns Lektionen und Aufgaben an, die uns wachsen und reifen lassen.

Eine besondere Bedeutung kommt ihr im Bereich der Liebe zu. Da wo das Kreuz bei Liebes- oder Partnerschaftsthemen auftaucht, da gilt es genauer hinzuschauen.

Oft zeigt das Kreuz an, dass man sich in eine andere Person verrennt und keine Gegenliebe erwarten kann. Man klammert, hält fest, bindet sich den anderen regelrecht als Last auf und bemerkt selbst im Liebeswahn nicht, wie man langsam aber sicher zerbricht.

Das Kreuz zeigt dir, wo Du etwas in dieser Situation zu lernen hast. Es zeigt dir deutlich, wo du einen anderen Menschen, aber auch andere wichtige Situationen betreffend, in uralte Muster verkriechst und reagierst wie vor hunderten von Jahren. Liegt hier auch noch der Turm (zweite karmische Karte) dabei, so hast Du hier absolut sicher etwas zu lernen und aufzulösen. Und auflösen geschieht meist durch Seinlassen- Loslassen- Gehenlassen, durch Situationen oder Verhaltensweisen verändern oder einfach verlassen.

Um was es genau geht müssen natürlich die umliegenden Karten zeigen.

Außerdem zeigt sie uns, wo im Leben mehr an der Sicherheit und Stabilität gearbeitet werden müsste. Weiterlesen