Iolith

Iolith. kartenlegen-beratung.com
amazon.de

Iolith

Auch Wassersaphir oder Dichroit genannt.

Heilwirkung des Iolith

 Die Psyche:

Für Menschen, die extrem aktiv sind, ständig in Bewegung sein wollen, dies besonders auch geistig, kann der Iolith etwas mehr Ruhe und Struktur in das Seelenleben bringen.

Bei depressiven Phasen kann er unterstützend wirken.

Bai Ängsten und Stress kann er ausgleichen wirken und Wege aufzeigen, um zu mehr innerer Ruhe und Lockerheit zu finden.

Wer Probleme hat, sein inneres Gleichgewicht zu wahren, sollte einen Iolith bei sich tragen. Er hilft Ängste erst gar nicht entstehen zu lassen, oder aber diese zu hinterfragen und zu erkennen, dass man sich zumeist unnötig sorgt. Auch hilft seine Energie dabei, zu erkennen, woher die Ängste kommen und gibt so die Möglichkeit, diese aufzulösen.

Menschen, die zu Zukunftsängsten neigen, werden beim Iolith einen wunderbaren Begleiter finden, der nach und nach den Durchblick schenkt, dass dies, was noch in der Zukunft liegt, nicht beängstigend sein muss. Auch kann er Wege aus der Angst heraus zeigen, so dass die befürchteten Situationen nicht auftreten müssen.

Er schenkt ein klares Denken und hilft so dabei, diffuse Ängste erst gar nicht entstehen zu lassen.

Der Körper:

Er wirkt besonders gut auf den Magen, den Verdauungstrakt. Auch bei Sodbrennen kann er eine gute Hilfe sein.

Des Weiteren unterstützt er alles, was mit der Durchblutung, dem Blutdruck, eben dem Kreislauf zusammenhängt.

Besonders hilfreich kann er bei Wasseransammlungen, sowie Krampfadern helfen.

Ein weiteres Anwendungsgebiet, im gesundheitlichen Bereich ist der Stoffwechsel. Ein Iolith bei sich getragen, kann hier sehr unterstützen wirken.

Chakra:

Stirnchakra (Drittes Auge), Kehlchakra.

Magische Wirkung:

Der Iolith ist ein sehr anpassungsfähiger Stein, da er eine lichtbrechende Eigenschaft besitzt, kann er in unterschiedlichen Farbnuancen erscheinen.

In der Magie ist er ein guter Begleiter, wenn Du an einer Situation arbeitest, deren Verlauf noch unklar ist.

Die Farbe blau lässt ihn zudem zu jedem Mondritual einfügen.

Alles was mit Wasser, Bewegung, verschwinden und neu entstehen zu tun hat, kann mit dem Iolith beeinflusst werden.

Jede magische oder andere Arbeit, bei der es wichtig ist, dass etwas zum Fließen kommt, Stillstand aufgehoben oder umgekehrt werden soll, ist ein guter Wirkungskreis für den Iolith.

Sein Hauptthema dürfte dabei sein, dass er Blockaden lösen und wieder Bewegung in eine festgefahrene Situation bringen kann.

Auch wenn Du das Gefühl hast, dass ungute Schwingungen dich belasten oder blockieren, kann ein Iolith auf der Haut getragen, helfen, diese wieder in ihren ursprünglichen Kreislauf zurückfließen zu lassen, sprich „die Energien fließen dahin zurück, woher sie kamen.“

Sonstiges:

Dieser Stein ist sehr unterstützend für alle Art von medialer Tätigkeit, da er auch die kreativen Bereiche des Gehirns unterstützt. Außerdem ermöglicht er den Zugang zu Visionen und GEdanken, die über das Übliche Denken hinausgehen.

Der Iolith verbindet den Geist mit der Seele. Er macht offen für neue Erfahrungen und frischen Wind im Seelenleben.

Der **Iolith ist kein wirklich günstiger Stein. Er sollte achtsam behandelt werden, da er etwas brüchig reagieren kann.

All seine Eigenschaften können verstärkt werden, indem man ihn mit Silber kombiniert. Eine entsprechende Halterung oder Kette, oder einfach in Kombination mit einer Silberkette oder Ähnlichem bei sich tragen.

Man reinigt ihn am besten unter fließendem Wasser, dass nur lauwarm sein sollte, nicht zu heiß.

Außerdem kannst Du ihn für kurze Zeit dem Sonnenlicht aussetzen, da er sich hier allein auflädt. Achte darauf, ihn nicht zu lange dem Sonnenlicht auszusetzen.

© Erika Flickinger

 **Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.