Tageskarte Seelenliebe – Tanz der Seelen

Tageskarte - Seelenliebe -Tanz der Seelen: kartenlegen-beratung.com
https://www.pinterest.de/pin/452822937532499169

Diese Karte ist in meinem Deck, die Karte die deutlich eine Dualseelenliebe anzeigt.

Die beiden tanzen eng umschlungen in den Ruinen eines sehr alten Gebäudes.

Die vielen Torbogen zeigen die verschiedenen, gemeinsamen Weg an, die schon gegangen wurden oder noch gegangen werden dürfen.

Nach oben hin ist das Gebäude offen und ungeschützt. Direkt darüber sieht man das Universum.

Die etwas dunkleren Farben des Himmels, zeigen an, dass es sich hier um eine uralte Verbindung handelt.

Die Sterne die am Himmelszelt leuchten ziehen sich bis um das tanzende Paar herum und zeigen somit an, dass die beiden von höherer Ebene beschützt werden und dass sie trotz der vielen offenen Möglichkeiten um sich herum (die Torbogen) immer genau am richtigen Platz sind.

Wenn Du genau hinschaust, siehst Du, dass die beiden genau mittig in der Karte in ihrem Tanz versunken sind.

Wohin sie der Weg wirklich führt, ist noch in der dicken Wolkenschicht, in der sie stehen, verborgen.

Der rote Schal, der vom Kleid der Frau wegflattert, zeigt einfach den roten Faden an, der sich für die beiden durch all Ihre Leben zieht und den Sie finden sollen.

Es ist aber dadurch auch deutlich, dass Sie das Wissen, um diesen roten Faden selbst bewahren. Das rote Band ist ein Teil, des Kleides der Frau, ist also schon mit ihr verbunden. Das Ende des Bandes verliert sich in der Wolkenschicht und weißt genau auf einen der offenen Türbogen hin, wird aber zeitgleich von Sternen umgeben.

Auf der anderen Seite erkennt man, wie ein zarter blauer Lichtbogen direkt aus den Wolken unter dem Mann aufsteigt. Dies symbolisiert das Wissen, das beide in sich tragen.

Auf der Karte ist ansonsten kein Lebewesen, weder Mensch noch Tier, welches eine Botschaft übermitteln würde. Die beiden sind allein und eng umschlungen dargestellt. Sie sind auf sich selbst gestellt, dies inmitten der undurchsichtigen Wolken. Es ist niemand und nichts zu erkennen, was die zwei stören oder beeinflussen würde. Sie sind eine Einheit ohne, dass etwas anderes um sie herum stören, sich einmischen oder sie beeinflussen würde. Und doch lässt die Karte offen, wie es mit beiden weitergeht.

Es liegt an Ihnen, wohin sie sich nach ihrer Umarmung wenden, welchen der offenen Durchgänge sie wählen oder ob sie sich gar entscheiden, mit den Wolken nach oben zu schweben in das offene Universum hinein.

Diese Karte teilt dir mit, dass wenn Du deine Dualseele wirklich gefunden hast, Du im Grunde keine Hilfe von außen brauchst, da alles Wissen, von dem was einmal war, was ist und was noch kommt, in euch beiden seit Ewigkeiten, verankert ist.

Du brauchst keine Beeinflussung von außen, sondern Du darfst hier lernen, deinem Gefühl zu vertrauen, da es dich richtig führen wird.

Euer beider Weg ist schon seit Urzeiten miteinander verbunden und euer Innerstes ist der beste Navigator, den ihr finden könnt.

Vertrauen dem Boden, auf dem ihr beiden steht, auch wenn er noch undurchsichtig und in Wolken gehüllt ist, denn nach oben nach allen Seiten ist für euch beide alles offen.

Durch euer Kennenlernen/Wiederfinden, seid ihr genau an dem Platz, der euch nach und nach alles zeigen wird, was für euch beide wichtig ist. Vertraue auf das Universum, das euch schützend umgibt und euch doch jede Wahl offenlässt.

Die beiden umschlingen sich vertrauensvoll und sind offensichtlich ganz in sich versunken. Sie teilen sich ihre eigenen Botschaften mit.

Die kleinen Sterne um sie herum auf der Karte, zeigen den Energiefluss an, der zwischen beiden fließt.

Die beiden sind nur sparsam bekleidet, was aussagen soll, dass sie keinerlei Ballast brauchen und sich selbst genügen.

Die Karte sagt nicht aus, dass ihr zusammenkommt oder nicht. Sie zeigt ja deutlich an, dass es einige andere offenen Wege gibt, ob diese gemeinsam durchschritten werden bleibt offen, trotzdem sind bei füreinander der Mittelpunkt ihres Lebens und Fühlens und sie genießen es offensichtlich.

Sie lieben, vertrauen und genießen und fordern dich mit dieser Karte auf, das Gleiche zu tun.

Vertraue dem Universum, versenke dich in dem noch unsichtbaren Boden unter dir und halte dabei den Kontakt zu eurer Energie. Schaue nach dem roten Faden in deinem Leben, besonders dem Liebesleben und Du selbst wirst erkennen, welche Botschaft deine Dualseele für dich übermitteln will. Lass allen Ballast von außen weg und genieße die Gefühle, alles andere wird sich von allein finden. Hauptbotschaft der Kare ist dabei, dass wenn Du darauf vertraust, dass alles zu euer beider Wohl geschieht, sich die Wolken auflösen werden und ihr den roten Faden finden werdet, der euch seit Urzeiten verbindet.

Eure Verbindung ist schon so alt, besteht seit Anbeginn. Ihr habt euch immer wieder getroffen um euch zu fördern, zu lieben und gemeinsam zu wachsen. Bewahre Geduld und lass allem seinen natürlichen Lauf.

Sehe es auch als Mission an, dass jeder von euch beiden, seinen eigenen Weg und seine eigenen Aufgaben finden kann, damit ihr euch in diesem Leben wieder in die Arme schließen könnt.

Dies ist im Grunde der Sinn einer Seelenliebe, zu erkennen, zu verstehen, anzunehmen was ist und daran zu wachsen, sehr wahrscheinlich auch zusammenzuwachsen.

© Erika Flickinger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.