Der Mond

Lenormandkarten der Mond: kartenlegen-beratung.comDer Mond

Kurzbedeutungen

Positiv:

Gefühle, Mediation, Romantik, die Nacht oder die frühen Morgenstunden, der weiblicher Zyklus, Ebbe und Flut Fruchtbarkeit, Medialität, positiver Okkultismus, alles Magische, Weichheit, Zartheit, Ehrlichkeit, Verborgenes wartet auf Entdeckung.

Negativ:

Depressionen, Alpträume, Sucht, gesundheitliche Probleme bei Frauen, die Periode, bei Männern, die Prostata betreffend, schwarze Magie, gefühlsmäßige Verwirrtheit, nebulöse Zustände, absichtlich im Unwissenden lassen, Gefühllosigkeit, Täuschung und Enttäuschungen.

Allgemeine Bedeutung:

Mit der Sense in Verbindung zeigt diese Karte, je nachdem bei welchem Ereignis oder welcher Person sie liegt eine unverhältnismäßige Härte an. Jedoch kann der Mond in Verbindung mit der Sense oder dem Berg und zeitgleich dem Fuchs aussagen, dass jemand total irrational regiert und die Gründe dafür in dessen Unterbewusstsein zu suchen sind.

Alles was mit Weichheit, Weiblichkeit und großen Emotionen zu tun hat, unterliegt dem Mond. Aber auch Dinge, die mehr werden, unter anderem das eigene Gewicht. Jedoch kann man auch sagen, dass z.B. eine Geldzunahme kommt, wenn der Mond mit weiteren positiven Karten, bei den Fischen liegt.

Diese Karte kann dich darauf hinweisen wollen, dass Du bei einer wichtigen Angelegenheit nicht alle Tatsachen siehst, sondern einen etwas vernebelten Blick auf die Dinge hast, oder aber, dass jemand absichtlich versucht, wichtige Informationen zu verschleiern.

Wenn Karten wie der Fuchs, die Schlange, die Wolken usw. beim Mond liegen, sagt die Karte manchmal aus, dass man nicht alle Seiten einer Sache gesehen hat und man den Blick für das nicht so offensichtliche öffnen sollte, oder auch einmal hinter die Dinge schauen sollte. Schau genau hin, wenn jemand dich versucht, von etwas zu überzeugen, es wäre möglich, dass hier manches verschleiert oder getarnt wird. Um was genau es geht zeigen dir die umliegenden Karten.

Eine besondere Bedeutung kommt dieser in Bezug auf Beziehungen zu. Hier kann diese Karte starke Gefühlsschwankungen zeigen, oder ein beständiges Auf und Ab, ein Hin und Her und sich nicht wirklich festlegen wollen. Hier können Urängste oder die Angst vor Nähe und Berührung eine große Rolle bei einem von beiden spielen. Diese Karte symbolisiert immer nur eine Person, nie werden beide gleichzeitig dieses Verhalten zeigen. Um wen es genau geht müssen die umliegenden Karten zeigen.

Jedoch ist immer, wenn diese Karte bei Beziehungen auftaucht ein genauer zweiter Blick auf das Kartenbild nötig, da der Mond nun einmal auch für Gefühle steht, ist schnell die Aussage getätigt, dass alles lieb und gut und nett ausschaut. Die wirklich wichtigen Karten, liegen zumeist ein Stück weit entfernt, dies allerdings immer in direkter Verbindung. Eben weil diese Verhaltensmuster eher unbewusst ablaufen und sich gerne verstecken, so versteckt sich die offensichtliche Bedeutung auch sehr gerne m Kartenbild. Daher, wenn es um Beziehung und Gefühle geht und der Mond direkt dabei liegt, immer sehr genau die Querverbindungen des Mondes anschauen.

Der Mond kann hier aber auch in Verbindung mit positiven Karten, z.B. der Ring, das Herz, die Sterne, große gefühlsmäßige Umschwünge, Erlebnisse, Treffen oder Nachrichtenanzeigen.

Bei gesundheitlichen Problemen unterliegen dem Mond alle unerklärlichen Symptome aber auch alle gefühlsmäßigen Zustände. Achtung vor einer vorschnellen Aussage zu einer Depression oder Ähnlichem. Überhaupt sollte man achtsam sein, bei allen Aussagen, die den Mond und seine Verbindungen im Kartenbild angehen, sofern der Fuchs, die Wolken oder die Schlange in unmittelbarer Nähe liegen.

Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass überall, wo die Karte der Mond mit einen der oben genannten Karten gemeinsam auftaucht, der/die Kartenleger/in sehr achtsam mit den Aussagen sein sollte und sich selbst prüfen soll, ob er hier nicht vielleicht selbst in irgendeiner Art und Weise beeinflusst sein könnte.

Bei Unsicherheiten zum Aussagegehalt der Karten, in diesem Fall den Mond außer Acht lassen oder nochmals neu mischen lassen und auslegen.

Mit den Ausführungen wirst Du sicherlich auch noch deine eigenen Bedeutungen für den Mond finden. Er fordert jeden, der die Karten kennenlernen will regelrecht heraus, die eigene Bedeutung für ihn zu finden. Du wirst sehen, wenn Du für diese Karte deine eigenen Aussagen findet, dann kommen nach und nach auch alle anderen Karten mit den für dich zugehörigen Deutungen zu dir.

Als Personenkarte:

Liegt der Mond direkt bei einer Personenkarte, so kann dies verschiedene Bedeutungen haben. Zum einen kann dies eine sehr mediale, spirituelle Person anzeigen. In diesem Fall sollten Karten wie z.B. der Baum, der Blumenstrauß, die Sterne, die Sonne, die Ruten diese Aussage unterstützen.

Mit Karten wie dem Fuchs, den Wolken oder der Schlange, den Mäusen etc. ist Vorsicht geboten. Denn hier wird evtl. eine Person angezeigt, die nicht ehrlich ist, die Verschleierungstaktiken und Betrug zeigen könnte. Allerdings muss man hier sehr vorsichtig mit der Aussage sein. Denn liegt z.B. der Brief oder der Reiter dabei, kann es sein, dass es sich um eine Person handelt, welche dich eben auf solche Menschen oder Situationen in deinem Umfeld aufmerksam macht.

Allerdings kann der Mond auch eine Person bezeichnen, die emotional gerne überreagiert oder ein sehr naives Gebaren zeigt.

Als Tageskarte:

Der Mond als Tageskarte zeigt an, dass emotionale Ereignisse und Situationen auftauchen werden.

Jedoch kann es auch bedeuten, dass es an diesem Tag zu einem oder mehreren Situationen kommen kann, in denen man den Über- oder Durchblick verliert. Oder aber, dass man auf solche Personen trifft.

In Verbindung mit einer Personenkarte kommt es darauf an, welche Karten noch dabei liegen.

Hier kann vor einem Menschen gewarnt werden, der absichtlich oder unbewusst, nicht ehrlich ist.

Es kann aber auch ein Hinweis sein, wenn das Herz dabei liegt oder der Ring, oder der Park etc., dass sehr schöne emotionale Momente oder Nachrichten warten.

© Erika Flickinger

Das EBook gibt es bei Amazon über folgenden Link zu kaufen Lenormandkarten Seelengeflüster

Und über folgende Links bekommst Du

das Taschenbuch Lenormandkarten Seelengeflüster

Das Kartendeck Seelengeflüster kannst Du HIER anschauen und erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.