Tageskarte Seelenliebe – Die Sehnsucht

Tageskarte Seelenliebe - Die Sehnsucht: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Diese Karte zeigt an, dass es hier um zwei Menschen geht, die beide füreinander Gefühle haben.

Die Hauptfarben der Karte zeigen Leichtigkeit aber auch das Feuer der Gefühle an.

Man träumt voneinander, wünscht sich Nähe und Verschmelzung.

Das leichte Violett am linken Rand er Karte symbolisiert die spirituelle Verbindung zwischen zwei Menschen, das angedeutet rot, welches in ein warmes Orange übergeht um am rechten Rand in einem Geld zu erwachen, ist der Verlauf der Gefühle, des Erwachens zwischen beiden.

Diese Karte zeigt dir, dass die Energien deiner Seelenliebe bei dir sind, dass sie untereinander fließen und miteinander verschmelzen.

Die Karte alleine sagt nun nicht, dass man zusammenkommt, aber sie spricht schon deutlich davon, dass die eigene Liebe auf Gegenliebe trifft und dargestellt durch das Wasser unter beiden, einfach nur ihre Zeit braucht.

Hier kann man sagen, es kommt zusammen, was zusammengehört.

Diese Karte hat eine schlichte Botschaft an dich.

Vertraue einfach, lass alles Fließen und sei dir sicher, dass Gefühle von beiden Seiten da sind.

Nähre deine Sehnsucht mit schönen und positiven Gedanken.

Diese Botschaft trägt gleichzeitig die Warnung in sich, dass jeder Druck und jeglicher Versuch, den Lauf dieser Liebe nach deinem Willen zu lenken, das Feuer lösche kann.

Schau dir die Karte genauer an, die Farben der Gefühle und des Verschmelzens schweben über der Wasseroberfläche. Lass diesen Farben (Gefühlen) ihren natürlichen Verlauf, beschwere sie nicht mit Ungeduld oder mit dem Glauben, dich ändern zu müssen, um etwas zu beschleunigen, denn diese Schwere zieht die Gefühle immer mehr Richtung Wasseroberfläche und kann das Feuer zwischen euch beiden löschen.

Eigne dir die Leichtigkeit der Delfine im Mittelpunkt der Karte an. Mache es wie sie, genieße was da ist, erfreue dich an den Gefühlen der Liebe und Du unterstützt damit die Energie (dargestellt durch die Funken um die Delfine, also in der Mitte der beiden Menschen), die zwischen euch beiden fließt.

Nähre die Sehnsucht zwischen euch beiden mit positiven und liebevollen Gedanken. Die Zeit, die verbleibt, bis ihr zusammenfindet, solltest Du nutzen, Gutes für dich selbst zu tun.

Diese Karte will dir auch sagen, dass die Energie, die zwischen zwei Seelen schwingt, nur den beiden gehört. Nur sie können wissen, was ihnen guttut und was ihre Seelen benötigen und wann wer soweit ist, die Gefühle in einer Partnerschaft zu leben.

Die Frau trägt schon ein Hochzeitsgewand, während der Mann noch unbekleidet ist.

Dies sagt deutlich aus, dass einer von beiden noch nicht soweit ist, die Gefühle zwischen euch beiden offen zu leben.

Aber, diese Kombination sagt auch aus, Bleibe wie Du bist und lasse, den anderen sein wie er ist. Behalte dein Wesen bei. Das weiße Kleid will die sagen, bleibe in all deiner Unschuld, also deinem wahren Wesenskern und zeige dich (seelisch) nackt, der unbekleidete Oberkörper des Mannes, bewahrt dir und dem anderen, die Energien, mit denen ihr euch getroffen habt. Versuche nicht, zwanghaft etwas zu ändern, denn auch hier zeigen dir die Delfine, dass Unbeschwertheit, Echtheit und Leichtigkeit eure Liebe fördern werden.

Wenn Du dir die Karte genau anschaust, wirst Du bemerken, dass sich hier keinerlei Energie von außen einmischt, es ist als seien die beiden in ihrer eigenen Welt. Nichts ist hier, was zur Veränderung drängt, nichts ist hier, was Prozesse, Wege oder Regeln auferlegt.

Um die beiden strahlt alles in leichten, unbeschwerten, lebenslustigen Farben, die eine leicht feurige Note haben und somit die Energie deren Liebe zeigen.

Man kann sich hier auch leicht einen Sonnenuntergang vorstellen, der erst einmal alles in die Stille der Nacht mit sich nimmt, um dann am Morgen frisch und leuchtend zu erwachen.

Genauso solltest Du diese Liebe auch verstehen, ihr seid eine Einheit, die jede Möglichkeit in sich trägt, um zueinanderzufinden. Die einzige Energie, die hier von außen kommt, ist der strahlende Stern im Mittelpunkt der Karte. Er symbolisiert die energetische Verbindung von beiden. Und das Wasser, das sie umgibt, es stellt das Unterbewusstsein von beiden dar.

Das Delfinpärchen zeigt die Gefühle, die gelebt werden dürfen und zeigt somit im Grunde an, dass hier eine Liebe ist, welche die Chance hat, in einer gelebten Partnerschaft ihr Finale zu finden, sofern man die Leichtigkeit nicht mit Druck und Regeln usw. beschwert.

Die Botschaft lautet:

Sei glücklich so tief fühlen zu können und vertraue den Gefühlen zwischen euch beiden. Es hat seinen Grund, dass ihr euch kennengelernt habt, aber übe dich in Geduld, bis beide soweit sind. Bleibe wie Du bist.

Lasse euch beiden die Zeit, die ihr braucht, mache es wie der Sonnenuntergang, finde erst einmal zur Ruhe und Ausgeglichenheit, nutze die Zeit des Stillstandes um zu dir selbst zu finden, ohne dass Du an deinen persönlichen Eigenarten arbeiten musst, denn gerade sie sind es, die dir Natürlichkeit, Einzigartigkeit und deine Art des Fühlens verleihen. Gebe euch die Chance, gemeinsam zum Sonnaufgang zu erwachen, und lasse der Liebe all den Freiraum, den die beiden Delfine so freudig darstellen.

© Erika Flickinger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.