Archiv für den Tag: 14. Mai 2019

Tageskarte Seelenliebe – Innehalten

Tageskarte Seelenliebe - Innehalten: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Auch hier gilt, wie bei jeder anderen Karte, die man alleine anschaut: Sie sagt nichts darüber aus, ob ihr zusammenkommt oder nicht. Sie zeigt dir nur einen Denkanstoß, einen Weg, dich selbst und die dir innewohnende Wahrheit zu finden.
Diese Karte möchte dir sagen, dass Du einmal in dich selbst gehen sollst, überlegen ob Du vielleicht zu hektisch bist, zu fordernd oder ob Du zu viel zu schnell erwartest, wo einfach nur Zeit gefordert ist.
Die Karten zeigt dir einen wunderschönen Himmel, an dem ein Sonnenuntergang symbolisiert, dass die Zeit der täglichen Ruhe anbricht.
Die stille Zeit eines Tages wird hier symbolisiert und der Übergang in die Erholungsphase des Schlafes.
Der See ist noch leicht in Bewegung, die Feder symbolisieren jedoch, dass auch er zur Ruhe kommen wird. Die Federn sollen hier deine Gedanken anzeigen.
Das leere Boot in der Mitte des Sees, macht deutlich, dass es momentan nichts gibt, was Du tun kannst, außer zur Ruhe zu kommen und deine eigene Mitte wiederzufinden.
Du solltest dich fragen, ob Du zu aufgewühlt, zu hektisch und zu fordernd bist, was den von dir geliebten Menschen angeht.
Erwartest Du zu schnell zu viel?
Beklagst Du dich über all die Zeit, die schon vergangen ist und sich nichts getan hat zwischen euch beiden?
Wenn ja, hast Du dich auch gefragt, ob er/sie überhaupt die gleichen Gefühle hegt, wie Du.
Diese Karte kann durch den Sonnenuntergang auch anzeigen wollen, dass bei ihm Stillstand in den Gefühlen dir gegenüber ist.
Ebenso kann sie jedoch zeigen, dass ihr beiden eine Ruhephase braucht, nach der die Sonne wieder aufgehen kann.
Dies kannst nur Du selbst beurteilen oder jemand, der dich, dein Leben und deine Liebe kennt, der auch neutral ist und dem bewusst ist, dass Du deine eigene Geschichte hast, die nicht mit seinen Meinungen konform gehen muss. Tageskarte Seelenliebe – Innehalten weiterlesen