Das Erlernen des Kartenlegens- wie Du die Botschaften der Karten verstehen kannst

Kartenlegen lernen: kartenlegen-beratung.comDas Kartenlegen erlernt man nicht einfach so, in einem Wochenendseminar, oder mit Büchern.

Natürlich kannst Du dir dort Wissen über die Karten holen, wirst dabei, die Bedeutungen der Karten erlernen, wie diese jeder benutzt, der auf diesem Weg lernt.

Auf diesem Weg wirst Du aber wahrscheinlich nicht, deinen persönlichen Zugang zu diesem Medium finden.

Ich habe es schon im vorherigen Artikel erwähnt, Kartenlegen kann man oder man kann es nicht.

Wer wirklich Karten legt, als Berufung, mit dem tiefen Wunsch, Menschen zu helfen, der lebt im Grunde mit den Karten, der ist ein ewiger Studierender. Er wird, so seltsam dies klingen mag, im Laufe der Zeit, Eins mit seinen Karten oder seine Karten mit ihm.

Und er wird nie an den gleichen Bedeutungen festhalten, er lässt den Karten ihr Eigenleben, indem er zulässt, dass sich für ihn selbst, die Bedeutungen auch ändern können. Wenn dir eine bestimmte Karte, nehmen wir einmal die Vögel heute eine bestimmte Symbolik übermitteln, so kann sie Morgen oder nächste Woche eine Erweiterung dieser Symbolik erfahren, indem sie dir neue oder zusätzliche Informationen schenkt. Dann scheue dich nicht, dies in deine Legungen miteinzubeziehen.

Nun zu der Beispielkarte „die Vögel.“

Man lehrt dich, dass diese Karte Nachrichten bedeutet, Nervosität, Unruhe. Daran hältst Du dann fest, denn man lehrte es dich ja so oder jeder andere deutet die Karte so.

Und hier sind wir an einem Beispiel, wie es die alten Kartenlegerinnen, die Zigeuner oder wie weit zurück Du schauen möchtest, nie getan hätten. Weiterlesen

Lenormandkarten Seelengeflüster als Set mit der PDF-Datei

Da momentan das Buch bei mir vergriffen ist, biete ich euch die Karten mit der zugehörigen PDF-Datei an.

NÄHERES SIEHE HIER

Zu den Karten findest Du NÄHERES HIER

Ihr bekommt bei diesem Set, die PDF vergünstig für 9,90 Euro.

Diese sende ich euch nach Zahlungseingang per Email oder WhatsApp zu.

Ihr spart hier im Vergleich zu dmeinem Buch bei Amazon 5,20 €

Mit den Karten, zuzüglich der Versandkosten von 3,90 Euro als *Prio-Versand (innerhalb Deutschland), für das Kartendeck.

**Innerhalb der EU und dem Ausland gelten höhere Versandkosten.

Gesamt also 34,70

Gesamtpreis für EU, die Schweiz und das Ausland siehe unten**

Innerhalb des PayPal-Kaufbuttons, kannst Du direkt mit den entsprechenden Versandkosten bestellen, dort habe ich euch die entsprechenden Preise mit Gebühren zum Direktkauf aufgelistet

Set mit PDF-Datei

* Prio-Versand wird von der DHL innerhalb Deutschlands angeboten. Dieser Versand ist versichert und mit Sendeverfolgungsnummer. Außerdem garantiert die DHL, dass diese Versandart bevorzugt wird, also zumeist am Tag nach dem Absenden zugestellt wird.

** Die Versandkosten

Preisliste Päckchen Versandkosten (unversichert)

Innerhalb der EU – 8,89

In die Schweiz – 12,70

Weltweit – 15,89

Interessantes zur Geschichte des Kartenlegens

Heute möchte ich euch einmal die Geschichte des Kartenlegens ein wenig näherbringen.

Schon seit Menschengedenken war man neugierig darauf, was die eigene Zukunft noch bereithält. Aus diesem Verlangen heraus entwickelten sich die verschiedensten Orakelformen und Wahrsagetechniken, mittels Symbolen, das ziehen von Gegenständen, wie zum Beispiel Kugeln, Holzstäbchen, Steinen usw., dem Wetter, der Natur, Träumen, dem Stand und Verlauf der Sterne, dem Werfen von Knochen und vielem mehr.

Im Laufe der Zeit kam dann, dass Kartenlegen dazu.

Wo entstand das Kartenlegen?

Kartenlegen/Kartomantie ist der Ursprung des heutigen Kartenlegens und geht weit in der Geschichte zurück. Es heißt, es soll im Reich der Mitte, genauer gesagt, in China, seinen Ursprung haben.

Orakel und Wahrsagen gibt es schon seit Menschengedenken. Hier wurden die unterschiedlichsten Medien, Gegenstände, das Wetter, Trancezustände usw. genutzt, um die Zukunft zu Orakeln.

Ich denke einmal, hier lässt sich kein Zeitpunkt sagen, zu dem das Orakeln begonnen hat.

Der Siegeszug der Karten begann nach der Erfindung des Papieres.

Leider lässt sich hier kein korrekter Zeitpunkt nennen, aber zum ersten Mal erwähnte, der Eunuch, Chai Lun, der auch Beamter im Kreise des Kaisers He war, ungefähr 105 nach Christus ein Verfahren zur Papierherstellung.

Allerdings gibt es auch noch ältere Papierfunde, die sich bis zum Jahre 200 vor Christus zurückdatieren lassen. Allerdings scheint es so, dass erst zu der Zeit Cai Lun´s ein adäquates Herstellungsverfahren für Papier nachweisen lässt. Weiterlesen

Heute mal wieder zum Thema Dualseelen

Ich möchte hier einen meiner älteren Texte von meiner Seite dualseelen.org teilen, da dieses Thema noch immer sehr aktuell ist.

Ich habe hier auf meinem Blog und in meinen Büchern schon vieles darübergeschrieben und wurde die letzte Zeit hier ruhiger zu dem Thema, weil manchmal einfach alles gesagt ist, was es zu sagen gibt.

Das Thema Dualseelen ist kein ewig gefüllter Brunnen, indem tagtäglich neues Wasser nachfließt und somit neue Informationen bereitstellt.

Deshalb bin ich auch oft sehr verwundert, wie viele neue Artikel und neue Thesen, Vorschläge und „Du musst dies und du musst das – Theorien“ immer wieder auftauchen.

Immer neue Wege werden angeboten, dich deiner Dualseele näher zu bringen, und anscheinend funktioniert keiner dieser „wohlgemeinten“ Du musst und Du sollst Anleitungen so wirklich. Wieso sonst müssten von den oftmals gleichen Autoren/Lehrern/Channelmedien und was noch alles für Bezeichnungen kursieren, immer wieder neue „Anleitungen“ veröffentlicht werden? Wieso soll man als Betroffener und somit auch meistens Leidender Mensch, immer wieder neue Wege gehen?

Wieso erzählt man dir immer wieder etwas anderes?

Und wieso wiedersprechen sich manche dieser Dauerschreiber selbst, während sie ihre Ratschläge immer wieder neu anpassen?

Weil nichts, was außerhalb deines oder jemanden anderes eigenen Weges liegt, funktionieren kann. Weiterlesen

***AKTION***

Ich vergebe, zum Kennenlernen zwei kostenlose jeweils zwanzigminütige Telefonberatungen.

Ihr könnt mich in dieser Zeit alles fragen was euch belastet oder beschäftigt.

Jedes Thema ist willkommen, jedes Problem kann besprochen werden..

Habt aber bitte Verständnis, dass ich innerhalb dieser kurzen Zeit keine astrologische Beratung oder tiefgehende Dualseelenberatungen, die eine astrologische Vorarbeit benötigen, machen kann.

Die Beratungen finden dann an einem Tag deiner Wahl zwischen Montag und Freitag (sofern ich dann keine Termine habe), in der Zeit zwischen 13 und 16 Uhr  statt.

Wer Interesse hat hinterlässt mir unten in den Kommantaren eine entsprechende Nachricht.

*Um euch für ein Gratisgespräch zu bewerben, teilt bitte dieses Posting mit dem Teilen Button unter dem Beitrag  und hinterlasst mir hier  in der Kommentarfunktion (über den folgenden Link) eine Nachricht, dass ihr ein Gespräch mit mir führen möchtet.

Jeder der dieses Posting geteilt und eine Nachricht hinterlassen hat, kommt in den Lostopf.

Bewerben könnt ihr euch bis Dienstag Abend den 30.04.19 um 20 Uhr.

Ich gebe dann im Laufe des 01.05.19 hier und auf meiner Facebookseite bekannt, wer gezogen wurde, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Wenn es rege Nachfrage gibt, werde ich zukünftig öfter solche Aktionen, oder auch einmal kostenlose Kurzprognosen oder dergleichen, für euch anbieten.

Liebe Grüße

Erika