Archiv für den Tag: 21. Oktober 2018

Das Buch

Das Buch Lernomandkarten Selengeflüster: kartenlegen-beatung.comKurzbedeutungen

Positiv:

Wissen, Klugheit, Lernen, Erinnerungen sammeln, Verschwiegenheit, Bücher, Tagebuch, Lesen, Weiterbildung, neue Projekte und/oder Pläne, etwas geheim halten, verborgene Talente, Lebensgeschichte, Familiendynamik, neues Kapitel beginnen, Verträge sichern, verborgenes Wissen, das Geheimnisvolle.

Negativ:

Unwissenheit, nicht wissen wollen, falsche Informationen beachten, Redseligkeit, alles ausplaudern, bewusst Wichtiges verschweigen, Unlust Neues zu lernen, mit Geheimnissen Druck ausüben, Erpressung, die Schwächen anderer ausnutzen.

Allgemeine Bedeutung:

Das Buch wird meist geschlossen dargestellt. Es zeigt also auch an, was die Person bei der es liegt, in sich verschlossen hast.

Das Buch zeigt Geheimnisse und Verborgenes. Meist sollte diese Karte auch in der Form gedeutet werden, dass man nicht alles wissen muss oder nicht alles was man im Bild sieht, hier speziell alles was um das Buch herumliegt, preisgeben soll/muss.

Das Buch sagt manchmal aus, dass es einfach nichts zu sagen gibt.

Liegt die Karte der Berg direkt dabei, so möchten Geheimnisse auch geheim bleiben und die Karte wird dir nicht wirklich etwas erzählen können.

Das Buch ist aber auch eine Karte, welche ein bestimmtes Talent anzeigt. In direkter Verbindung mit den Ruten fordert die Karte, die Person welche bei der Kombination liegt auf, mehr zu Schreiben. Liegt auch noch der Brief in Verbindung, inklusive der Ruten, so sollte die betreffende Person nachforschen, ob sie nicht schreiben möchtest. Kommt hierzu auch noch der Mond, so sollte die Person, bei welcher diese Kombi liegt definitiv mit dem schreiben beginnen. Das Buch weiterlesen