Das Kind

13aDas Kind

Kurzbedeutungen

Positiv:

Natürlich steht die Karte für alles was Kinder und Jugendliche betrifft, die Chance neu zu beginnen, locker, spielerisch, positiv Neugierig, Neuigkeiten, Neuanfang, ermöglichen, kindliche Neugier bewahren, Pubertät, Erneuerung, Zukunft, Spiel und Vergnügen, Erinnerungen, Urvertrauen.

 

Negativ:

Leichtgläubigkeit, Naiv sein, Unwissenheit, negativ Neugierig, trotzig sein, nicht erwachsen werden, sich einem Neubeginn verweigern, Vergangenheit festhalten, Probleme mit einem Kind oder Jugendlichen, Unselbständigkeit.

Allgemeine Bedeutung:

Diese Karte stellt unter anderem alles dar, was mit Kind/ern zu tun hat.

Wo diese Karte auftaucht ermöglicht sie einen Neubeginn oder sie zeigt an, dass ein Neubeginn nötig wäre, dieser aber verweigert wird, weshalb zeigen die umliegenden Karten an. Diese Karte kann auch zeigen, dass man sich naiv, trotzig abgelenkt oder unreif verhält.

Situationen in denen man vorwärtsgehen, zugreifen, handeln oder energischer sein sollte, könnten durch kindliche Verweigerung blockiert werden.

Auch kann diese Karte zeigen, dass einem für bestimmte Projekte oder Pläne einfach die nötige Reife fehlt.

Auch kann die Karte anzeigen, dass mehr Offenheit und Risikobereitschaft gefordert wird, dies jedoch nicht auf leichtsinnige Art, sondern durchdacht.

Desweitere kann sie dir zeigen, dass Probleme eher spielerisch angegangen werden sollten, nicht verbissen und stur, sondern offen für neue Erfahrungen.

Als Tageskarte:

Dies könnte ein Tag sein, den man der Freizeit widmen kann oder sollte. Neues rückt ins Blickfeld und darf erforscht werden.

Vielleicht steht auch einfach nur eine Vergnügungsreise oder Unternehmungen im Freien an.

Die Karte kann dir aber auch einfach sagen, dass Du nicht so verbissen und ernst in den Tag gehen solltest, sondern offen sein für Neues und Interessantes. Oder aber wäre an diesem Tag ein guter Zeitpunkt um ein neues Hobby oder ein neues Thema zu beginnen, da nun die innere Bereitschaft da wäre, dies locker anzugehen.

Möglich ist aber auch, dass diese Karte Dir zeigen will, dass es an der Zeit ist, Neues in dein Leben einzulassen, weil Du zu sehr an der Vergangenheit hängst und so der Zukunft den Weg versperrst.

Oder sie bedeutet einfach nur, dass an diesem Tag ein Kind oder Kinder im Mittelpunkt stehen. Ob dies nun negativ oder positiv ist, müssen weitere Karten anzeigen.

Als Personenkarte:

Die Karte kann ein Kind oder einen jungen Menschen anzeigen. Vielleicht zeigt sie auch einen Menschen an, der jünger ist als Du. Liegt diese Karte beim Herzensmann oder der Herzensfrau, so zeigt diese einen Altersunterschied von mindestens fünf Jahren oder auch mehr an.

Außerdem zeigt diese Karte an, dass der betreffende Mensch entweder sehr naiv und unreif ist, oder aber einen Menschen, der seine positiven kindlichen Eigenschaften unterrückt.

Mit einer finanziellen Karte und einer Suchtkarte wird hier ein spielsüchtiger Mensch angezeigt.

Jedoch kann hier auch eine Person dargestellt werden, welche nicht erwachsen werden will und lieber mit Leichtigkeit und der Unterstützung anderer Menschen durchs Leben geht.

© Erika Flickinger

Das EBook gibt es bei Amazon über folgenden Link zu kaufen Lenormandkarten Seelengeflüster

Und über folgende Links bekommst Du

das Taschenbuch Lenormandkarten Seelengeflüster

Das Kartendeck Seelengeflüster kannst Du HIER anschauen und erwerben.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.