Schokoladen-Minze-Extrakt selbst machen

Schokoladen-Minze-Extrakt: kartenlegen-beratung.comSchokoladen-Minze-Extrakt selbst machen

Du magst den Geschmack von Schokolade und Minze zusammen?

Dann ist dies hier ein schönes Rezept für Dich.

Du kannst es mit der Schokoladen-Minze machen oder mit Kakao-Nips. Diese bekommst

Du z.B. von Veganz im Drogeriemarkt DM.

Dieser Extrakt bietet viele Möglichkeiten zur Verwendung.

Man kann ihn als heiße Schokolade trinken, aber auch kalt als Kakao, im Eierlikör, im

Kuchen, auf Pfannekuchen oder Crêpes gießen, im oder über Eis, zu süßen Pasteten sowie

zu vielen Süßspeisen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Rezept für Schokoladen-Minze-Extrakt

40% tigen Alkohol der nicht zu viel Eigengeschmack hat, wie z.B. Wodka

Die Menge hängt ganz davon ab, wieviel Minze Du hast.

Schokoladenminze (Du kannst diese auch online bestellen)

Gläser mit Schraubdeckel

Oder:

Frische Pfefferminzblätter

Alkohol

1 Esslöffel Kakao-Nips

Zubereitung:

Du knipst die zarten Spitzen der Minze ganz ab und streifst die restlichen Blätter von Stiel

ab.

Dann die Minze vorsichtige aber gründlich waschen und so gut als möglich ausschütteln.

Danach die Blätter auf Küchenpapier für ein paar Stunden ausbreiten und so gut als

möglich das Wasser abtrocknen lassen.

Dann schneidest Du die Blätter in Streifen und gibst sie in ein Glas und zwar so, dass die

Minze locker darin liegt und oben noch etwas Platz bleibt, damit so viel Platz beliebt, dass

der Alkohol die Minze komplett bedeckt und noch ein wenig Freiraum bleibt damit Du das

Ganze ab und an durchschütteln kannst.

Oder aber die zweite Variante:

Du gibst pro Glas einen Esslöffel Kakao-Nips in das Glas und füllst weiter auf, sie wie oben

erwähnt.

Dann mit dem passenden Deckel gut verschließen.

Die Gläser stellst Du nun an einen hellen Platz, aber nicht in die direkte Sonne und

schüttelst alles täglich einmal kräftig durch. Die Gläser sollten gute 6-8 Wochen stehen

bleiben. Der Geschmack wird stärker, je länger der Extrakt ziehen kann.

Danach gießt Du den Minze Extrakt durch ein sauberes Tuch oder ein feinmaschiges Sieb

ab und füllst alles in dunkle Gläser oder Flaschen ab und lagerst sie an einem kühlen nicht

zu hellen Platz. Durch den Alkohol hat der Extrakt eine sehr lange Haltbarkeit.

Fertig ist dein Schokoladen-Minze-Extrakt.

Merken


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>