Reinigungs-Räucherung I

incense-1765739_960_720Reinigungs-Räucherung I

Diese Räuchermischung kannst Du anwenden, wenn Du dich in einer Stresssituation befindest oder um Streitigkeiten zu schlichten. Aber Du kannst diese Räucherung auch ein bis zwei Stunden zuvor, in den Räumen durchführen, in denen wichtige Gespräch stattfinden werden, bei denen Diskussionen oder Streit droht. Nach dem räuchern unbedingt gut durchlüften. Diese Mischung kann dann dabei helfen, Harmonie in die Gespräche zu bekommen und die Streitlust zu abzuschwächen.

Wenn Du öfter in Situationen kommst, in denen Streit droht, zum Beispiel am Arbeitsplatz, im Bekanntenkreis, bei Veranstaltungen, dann kannst Du diese Mischung auch einfach pur in einem Beutelchen bei dir tragen. Auch hier wird ihre Energie für dich wirken.

Außerdem unterstützt dich diese Mischung, egal ob als Räucherung oder als Sachet, in Situationen in denen Konflikte jeder Art drohen könnten, überall dort wo unerwünschte negative Energien wirken oder wo allgemein eine negative Stimmung herrscht.

Des Weiteren eignet sich der Rauch des Drachenblutes hervorragend, um Gegenstände von negativen Energien zu reinigen, wie z.B. Kartendecks, Pendel, Edelsteine usw.

Zutaten

1 ½ Teile Kampfer

1 Teile Salbei

1 Teil Rosmarin

1 Teil Wacholder

½ Teil Drachenblut

1 ½ Teile Kampfer

2 Teile Weihrauch

3 Teile Copal

Alle trockenen Zutaten in einen Mörser geben und fein mahlen. Dann wie gewohnt räuchern oder in ein Sachet einarbeiten.

Merken

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.