Die Schlange

7aKurzbedeutungen

Positiv:

Mutter Erde, Mutter, älter Dame. die Rivalin, Regenerationskraft, Weisheit, altes Wissen, Ertrag aus vorhergehenden Anstrengungen, Kreativität, verschlungene Wege führen zum Ziel, die Expartnerin, uralte Weisheit, Wissen aus früheren Existenzen, Heilkraft der Erde, Fruchtbarkeit, Transformation, Ästhetik, Anima
Negativ:

Erdrückende Liebe, Eifersucht, Falschheit, Intrigen, die Saat negativer Dinge säen, seine Energien falsch einsetzen, die Erde nicht achten, Stalking, seelische Erpressung, Festhalten an Altem und Überholtem, Verschwendung, käufliche Liebe, Fehler nicht eingestehen wollen.

Allgemeine Bedeutung:

Die Schlange kündigt meist eine Art Neugeburt an, sofern sie von positiven Karten umgeben ist. Aber sie kann auch sagen, dass man einen Richtungswechsel braucht, da man eher auf Umwegen ans Ziel kommt, als auf dem geplanten gerade Weg. Man sollte sich Gedankenmachen, ob dies, was man geplant hat und was man erreichen möchte, nicht auch auf einem anderen als dem sichtbaren Weg erreichbar wäre.

Aber, die Karte warnt natürlich auch vor Falschheit und davor, dass man sich zu sehr in ein Thema „verbissen“ hat und nicht bemerkt, dass man selbst in die Irre geht und nicht die vermeintlich anderen.

Liegt die Karte direkt bei einer Personenkarte, so wird man hier tatsächlich davor gewarnt, dass evtl. Falschheit und Lügen im Spiel sind. Glaube nicht bedingungslos alles, was man dir übermittelt, sondern hinterfrage, was man dir erzählt. Dies gilt auch für Menschen, die man liebt und denen man niemals eine Lüge oder Falschheit zutrauen würde. Liegt die Signifikatorenkarte für den/die Ratsuchende dabei, so kann die obige Aussage auch bedeuten, dass der Fragende selbst evtl. nicht immer ehrlich ist.

Im positiven Falle signalisiert diese Karte, die weiblichen Attribute und Charaktereigenschaften eines Menschen.

Des Weiteren stellt sie manchmal einfach nur eine andere weibliche Person dar.

Liegt sie von negativen Karten umgeben, so sollte man auf die Themen achten, welche um die Karte Die Schlange herumliegen. In diesen Lebensbereichen ist entweder Falschheit zu erwarten, oder aber eine Art Neugeburt. Dies sagen wiederum die umliegenden Karten aus, in welche Richtung hier die Schlange weist.

Liegt die Karte nahe bei den Themen Liebe, Partnerschaft und Freundschaft, so verdient sie hier besondere Beachtung. Zum einen kann die Karte hier eine weibliche Exbeziehung anzeigen und was hier zu erwarten ist. Zum anderen jedoch kann die Schlange darauf hinweisen, dass hier viel Lernarbeit wartet. Die Gefühle sind hier oft schwammig und wankelmütig. Diese Karte fordert dazu auf, genauer hinzusehen, die eigenen Gefühle und die des Gegenübers auch einmal zu hinterfragen. Denn es könnte sein, dass nicht alles so ist, wie man glaubt es zu fühlen.

Dies gilt so ziemlich für jeden Lebensbereich, bei dem diese Karte in Begleitung negativer Karten auftaucht „Sei achtsam vor den Gefühlen und den Worten anderer, sie könnten schöner bei dir ankommen oder klingen als sie gemeint sind“.

Sei aber auch achtsam, dass Du andere nicht mit falschen Worten oder Versprechen, welche Du nicht einhalten kannst, oder mit deiner Ausstrahlung überzeugen willst und hinterfrage auch deine eigenen Gründe, wieso Du etwas unbedingt haben willst, dass nicht freiwillig zu dir kommt.

Ansonsten warnt diese Karte, in Verbindung mit negativen Karten allgemein vor Falschheit, Hinterlist und Hinterhalt, sowie vor Aktionen, die aus Neid und Eifersucht geboren wurden.

Als Tageskarte:

Ziehst Du die Schlange als eine der Tageskarten, so will Sie die sagen „Sei heute etwas achtsamer vor den Worten du dem Verhalten andere, aber auch bei Dir selbst“.

An so einem Tag bist Du wahrscheinlich anfälliger für Lügen, charmante Worte ohne Substanz, für Täuschungen und falsche Versprechungen.

Jedoch kann die Karte auch sagen, dass Du heute gut überprüfen sollst, wenn DU etwas Neues beginnen willst, Verträge unterschreibst oder größer und/oder wichtige Entscheidungen treffen musst. Du bist sehr wahrscheinlich an so einem Tag nicht objektiv genug oder siehst alles positiver als es ist und übersiehst dadurch Kleinigkeiten, die später weitreichende Folgenhaben können.

Oder aber die Karte will dich warnen davor, dass Du Falschinformationen erliegen könntest. Deshalb, an diesem Tag alles genauestens prüfen und nicht alle schönen Worte sofort glauben.

Und sie warnt Dich davor, an diesem Tag selbst ein sehr korrektes Verhalten zu leben. Auch die kleinste Lüge wird zu dir zurückfinden, auch wenn es erst weit in der Zukunft ist, und dir dann selbst schaden.

Mit positiven Begleitkarten wird dir angezeigt, dass dies ein guter Tag wäre, um neues zu beginnen oder neue Pläne zu schmieden, alles was mit einer „Neugeburt“ einer „Neuausrichtung“ zu tun hat, könnte heute begonnen werden und positive Früchte tragen.

Oder aber Du siehst Probleme und Schwierigkeiten an diesem Tag von einem anderen Standpunkt aus oder aus einer anderen Richtung und wirst plötzlich die Lösung finden.

Als Personenkarte:

Die Karte stellt eine reizbare Person dar, der älter oder reifer ist als DU selbst.

Aber auch jemanden weiblichen aus der Vergangenheit, eine Ex-Freundin, Ex-Partnerin etc.

Auch eine Chefin oder andere Vorgesetzte, die Mutter, Oma, ältere Verwandte sowie eine Ärztin oder Rechtsperson kann durch diese Karte symbolisiert werden. Als Begleitkarte zu einer anderen Personenkarte, kann sie eine Person darstellen, der mit Vorsicht zu begegnen ist, da diese falsch, eifersüchtig oder hinterhältig sein könnte. Aber auch hier gilt, es kommt darauf an welche Karten noch dabei liegen, da die Schlange auch eine weise und lebenserfahrene Person darstellen kann.

© Erika Flickinger

Das EBook gibt es bei Amazon über folgenden Link zu kaufen Lenormandkarten Seelengeflüster

Und über folgende Links bekommst Du

das Taschenbuch Lenormandkarten Seelengeflüster

Das Kartendeck Seelengeflüster kannst Du HIER anschauen und erwerben.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.