Gebo

Rune Gebo: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Gebo

Runenhalbmonat: 29.06 – 13.0729.9. – 12.10

Stichworte: Ehe, Partnerschaft, Gruppen, Geschenk, innerer Frieden, Verzeihen, Liebe, Dankbarkeit, Gabe, Tausch, Treue, Vertrag, Schwur, Gefolgschaft, magische Kraft, Wechselbeziehung von zwei Kräften

 

In Verbindung mit negativen Runen: Blockaden, Trennung, Scheitern, Zwistigkeiten, Missgunst, Mangel, Scheidung,

Buchstabe: G

Element: Luft

Zahl: 7

Zugeordnete Bäume/Pflanzen/Kräuter: Ulme, Efeu, wildes Stiefmütterchen, Eberraute, Esche

Farbe: Tiefblau, Gold

Edelstein: Opal, Bernstein, gelber Serpentin

Krafttier: Eule, Schwein

Gottheit: Freya, Odin, Acquisitio

Allgemeine Bedeutung: Die Rune Gebo fordert dich auf, genügend Raum zwischen dir und all dem was Du liebst oder begehrst, zu lassen, damit deine Sehnsüchte und Wünsche, den Raum haben, sich zu entfalten.

Freiheit ist eines ihrer Schlüsselwörter.

Sie zeigt dir, Partnerschaften jeglicher Form an, sowie Bündnisse und die Notwendigkeit, sich zu arrangieren oder einen Kompromiss zu finden.

Auch kann sie dir aufzeigen, in welchen Bereiche von dir Dankbarkeit aber auch Verzeihen angebracht ist.

Auch ist sie schlechthin die Rune der Beziehungen, der Liebe und der Partnerschaft. Alle Begleitrunen können dir aussagen, wie es in diesem Bereich in deinem Leben bestellt ist.

Bei der Rune Gebo gibt es eigentlich keine negativen Wirkungen, da es sich um eine der wenigen Runen handelt, die nicht umkehrbar ist.

Sie schenkt im Grunde nur positive Botschaften, oder möchte dich auf die positiven Seiten, deiner Frage oder deines Anliegens aufmerksam machen.

Außerdem verstärkt sie die Wirkung der umliegenden Runen ins Positive, oder nimmt negativen Aussagen die Schärfe.

Magische Bedeutung:

Sie ist ein guter Begleiter bei Ritualen, die Schutz erbitten sollen, oder zur Auflockerung materieller Barrieren, indem sie Dir hilft, die Menschen zu finden, welche dir in deiner Situation beistehen und dich fördern können.

Auch kann sie eingesetzt werden in Ritualen die dir Schutz bieten sollen vor Unterwanderung, heimlichen Intrigen und zum Beseitigen von Zwietracht, Missgunst und Neid.

In der Talismanmagie harmoniert sie mit Vorhaben, die Schutz bieten, Erstarrungen auflösen und Geiz beseitigen sollen. Aber auch vor unberechtigten und unverschämten Anforderungen andere schützt Gebo.

Auch gut geeignet ist Gebo für Talismane die Liebe, Wohlstand und Erfolg und das Erlangen von Weisheit sichern sollen.

Des Weiteren verstärkt sie magische Kräfte und Talente und das harmonische Verbinden anderer Runen untereinander, die für eine gemeinsame Aufgabe eingesetzt werden.

Diese Rune verstärkt die magischen Kräfte. Verwendet man für einen Zweck mehrere Runen, kann das Hinzufügen von Gebo, die Kräfte der anderen Runen harmonisch miteinander verbinden.

Ein Amulett in welchem Gebo integriert wurde, ist ein hervorragendes Geschenk, für einen Menschen, dessen Selbstbild gestört ist. In diesem Fall kann Gebo helfen, dieses wiederherzustellen und einen ehrlichen Blick auf sich selbst zu erhalten.

Oder man setzt Gebo ein um neue Harmonie zwischen zerstrittene Parteien zu fördern.

Von Magiern wird sie auch gerne in der Sexualmagie kombiniert.

Bei zunehmendem Mond: Hier verwendet man Gebo für alle partnerschaftlichen Angelegenheiten, alles was wieder zusammengeführt oder in Harmonie gebracht werden soll.

Geht es darum, mit Gebo wieder mehr Beliebtheit zu erlangen, so ist auch die Zeit des zunehmenden Mondes geeignet.

Außerdem zum Fördern eines gesunden Selbstbildes, für eine harmonische Verbindung zu Gott oder Göttin, zur Weisheit, die man benötigt um den Aufbau magischer Kräfte zu fördern, sowie für alle positiven Rituale für Wohlstand, Gesundheit und Liebe.

Bei abnehmendem Mond: In dieser Mondphase eignet sich Gebo besonders um alles Negative aufzulösen, schlechte Charaktereigenschaft zu erkennen und die Kraft zu finden, diese aufzulösen.

Bei allen Ritualen, in denen fremde Kräfte welche dir schaden möchten, oder deine Kraft, dein Wissen und deine Integrität untergraben sollen, aufzulösen oder zurückzusenden.

Negative Schwingungen oder Ansichten, die andere darin abbremsen, einem zu mögen.

Aber auch, um innerhalb von Beziehungen jeglicher Art, neue Wege zu erkennen, oder die Kraft für eine notwendige Trennung zu finden.

Spirituell: Im spirituellen Bereich kann Gebo den Austausch von Energien fördern, besonders diese, welche mit dem Menschen und dem Universum gemeinsam arbeiten.

Die Rune Gebo kann hier harmonisierend und fördern einwirken.

Sie fördert das, weise werden und dass Eins-Werden mit Gott oder der Göttin.

Diese Rune kann bei sich getragen, deine Verbindung zum Universum verstärken und dich selbst im Bereich deiner positiven Energien halten.

Auch hält sie, als Amulett oder anderweitig bei sich getragen, negative Einflüsse fern, welche dir deine eigene Spiritualität in negative Schwingung versetzen möchten.

Beim Gebet oder der Mediation kann Gebo dir helfen neue Tore zu öffnen und neue Erkenntnisse zu erkennen und verstehen.

Gesundheit: Gebo kann dir helfen die Gefahr von Vergiftungen in jeglicher Form zu erkennen und dich somit schützen.

Die Rune kräftig deine Verbindung zu deiner inneren Mitte und sorgt so für mehr Ruhe und ausgeglichen Sein.

Bei jeglicher Art innere oder äußerer gesundheitlicher Blockaden kann Gebo dir helfen, diese zu erkennen und aufzulösen, oder diese erst gar nicht an dich herankommen zu lassen.

Blockierte Energieflüsse können wieder ins Fließen gebracht werden, hierfür verwendest Du Gebo in der Nähe des zuständigen Chakras.

Besonders gut eignet sich Gebo, zur Auflösung sexueller und emotionaler Blockaden.

Unterstützend wirkt diese Rune bei allerlei nervlicher Leiden, sexuellen Beschwerden, und der Förderung eigenständigen Denkens, indem sie Denkblockaden auflöst, die Du durch zu viel Aufnahme von fremden Ansichten aufgebaut hast.

© Erika Flickinger

 

Merken

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.