Salbei-Reinigungsspray

Reinigungsspray

Einige Menschen mögen den Geruch von brennendem Salbei nicht. Oder können aus anderen Gründen, in ihren Räumen keinen Salbei räuchern.

Hier stelle ich euch eine andere und effektive Methode der Reinigung mit Salbei vor, die ihr anwenden könnt, ohne den starken Geruch, des geräucherten Salbeis.

 

 

 

Zutaten:

Eine leere und saubere Sprühflasche

Ein Zweig Salbei

Ein Zweig Rosmarin

zwei Teelöffel Meersalz

1 Liter Wasser, wenn möglich Regenwasser

Ein paar Tropfen Zitronensaft

Herstellung:

Koche das Wasser auf, gebe die Kräuter und das Meersalz dazu. Lasse alles kurz aufkochen, und dann zugedeckt auf kleiner Flamme ungefähr, 10 Minuten weiterköcheln.

Die Flüssigkeit gut Auskühlen lassen, Abseihen den Zitronensaft hinzufügen und in die Sprayflasche abfüllen.

Anwendung:

Du kannst das Spray für alle Gegenstände, Flächen, und auch Menschen benutzen, die Du von negativen Energien reinigen möchtest, und wofür Du normalerweise eine Räucherung, Räucherstäbchen oder Smudge-Sticks verwenden würdest.

Zur Reinigung einer Wohnung oder eines Hauses beginnst Du am besten bei der Eingangstür und sprayst alle Ecken und dir wichtigen Flächen und Gegenstände kurz an. So arbeitest Du dich von Zimmer zu Zimmer nach hinten durch.

Diese Art der Reinigung mit Salbei kann das Räuchern sehr zuverlässig ersetzen.

© Erika Flickinger


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>