Der Alexandrit

Alexandrit

Der Stein ist farblich einzigartig, da er grün erscheint, wenn er dem Tageslicht ausgesetzt wird, bei Kunstlicht allerdings leuchtet er rot bis violett.

Der Alexandrit gehört zu den seltenen Edelsteinen, da er nur in bestimmten, kleinen Gebieten von Brasilien, den GUS-Staaten und in Sri Lanka zu finden ist.

 

 

Heilwirkung des Alexandrit:

Die Psyche:

Seelisch hilft er dir dabei mehr Ausgeglichenheit und Freude zu leben.

Er schenkt Weitsicht und Reinheit der Gefühle.

Der Stein hilft dir bei Krisen und in Situationen in denen dir alles ohne Sinn und Ausweg erscheint.

Er kann dir dabei helfen, neue Sichtweisen zu gewinnen und hilft dir dabei die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Auch gibt er dir den Mut Risiken einzugehen und neue Weg zu beschreiten.

Auch kann er dir, bei dir getragen helfen, dein Selbstwertgefühl zu kräftigen.

Der Alexandrit kann die Wahrnehmung für deine eigenen Gefühle stärken.

 Der Körper:

Dieser Stein wirkt besonders auf das Nervensystem und unterstützt ein harmonisches Zusammenwirken der Organe.

Er wird speziell der Milz, dem Magen und der Bauchspeicheldrüse zugeordnet.

Wohltuend wirkt er auch bei Übersäuerung und Magengeschwüren, Kopfschmerzen und chronischen Entzündungen.

Auch soll er vorbeugend gegen Leukämie wirken.

Außerdem kann er die Regenerationsfähigkeit fördern.

Chakra:

Der Alexandrit wirkt besonders gut mit dem Herzchakra zusammen und kann es öffnen, oder dessen Energien ausgleichen.

Auch kann er helfen das dritte Auge zu harmonisieren sowie das und das Kronenchakra.

Benutze ihn auch bei allen Meditationen die dir helfen sollen deine innere Mitte wiederzufinden.

In Verbindung mit dem Sakralchakra wirkt er bei sexuellen Problemen ausgleichend.

Wenn Du mit deinem Geistführer Kontakt aufnehmen möchtest, wird dir der Alexandrit dabei helfen.

Magische Wirkung:

Dieser Stein wirkt sehr positiv auf die Intuition.

Auch unterstützt er die Arbeit mit Karten, Pendel und ähnlichen Medien.

Bei der Arbeit mit heilenden Energien vermag er diese zu unterstützen und hilft dabei, die Intuition zu schulen.

Auch bei spirituellen Ausbildungen kann er bei sich getragen helfen, deine Aufnahmebereitschaft und das sondieren der wichtigen Informationen für dich selbst zu unterstützen.

Des Weiteren soll er die Hellsichtigkeit fördern. Und er kann den Kontakt mit der Astralwelt fördern.

Unter dem Kopfkissen oder in direkter Nähe des Bettes, kann er deine Träume verstärken und Wahrträume oder Träume der Erkenntnis schenken.

Sonstiges:

Um seine volle Wirkung zu entfalten, soll der Alexandrit über einen längeren Zeitraum auf der Haut getragen werden.

Dieser Stein steigert deine Kreativität, schenkt dir neue Idee und auch die Kraft diese dann umzusetzen.

Er fördert den Wissensdurst und den Wunsch, immer Neues zu lernen und zu erforschen.

Dies ist ein sehr positiver Stein für das gesamte Nervensystem und das Selbstwertgefühl.

Besonders aktiv kann er im Bereich deiner Phantasie wirken, da er dir eine Fülle neuer Visionen zu schenken vermag, dir aber gleichzeitig die Ideen zu deren Verwirklichung eröffnet.

Er fördert das Entstehen von Gedankenbildern und hilft zu farbigen Träumen, die dir Wegweiser werden können.

Er erweckt immer neue Ideen, Gedanken und Bilder (auch im Traum) und erweitert die eigene Phantasie, den Sinn der Sichtbarmachung

Außerdem wirkt er sehr harmonisch auf Partnerschaften und freundschaftliche Beziehungen.

Zu wichtigen Gesprächen, bei denen Ausgeglichenheit, Intuition und schnelle neue Ideen gefragt sind, sollte man einen Alexandrit bei sich tragen.

 Der Stein sollte regelmäßig unter lauwarmem fließenden Wasser gereinigt und entladen werden. Zum Aufladen legt man ihn dann einige Zeit in Sonnenlicht.

© Erika Flickinger

 

Merken

Merken

Merken

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.