Seelenmagie – Räucherwerk

Seelenmagie: kartenlegen-beratung.com
pinterest.com

Auch unsere Seele muss ab und an von negativen Energien gereinigt werden. Meistens sammeln sich diese Energien, bei belastenden Ereignissen in unserem Leben an. Durch eine Seelenreinigung kommen wir wieder ins Gleichgewicht und können uns von inneren Blockaden lösen. Wir müssen unsere Seele als unser Zuhause empfinden, als sicheren Ort, da wo wir uns wohlfühlen. Ist dieser Energiefluss gestört, fangen wir an uns zu fragen: Wer wir sind?

Wir können es mit einem Haus vergleichen, dass erst aufgeräumt und dann gereinigt wird. Darum solltest du für dich klären, warum deine Seele so gefangen ist und wenn du dir darüber im Klaren bist, kannst du zum nächsten Schritt gehen. Lass dir Zeit bei deiner Seelenfindung! Wenn du dir darüber bewusst geworden bist, kannst du zum nächsten Schritt gehen und deine Seele mit einem Räucherwerk reinigen. Diese Räucherung solltest du in absoluter Dunkelheit oder minimalen Kerzenlicht vollziehen. Denn dadurch werden unsere Sinne aktiviert und wir lassen uns von anderen Dingen nicht ablenken.

Wenn du zur innerer Ruhe gekommen bist, versuche deine Seele zu spüren, zu greifen und wenn du das geschafft hast, nimmst du eine Feder und wedelst den emporsteigenden Rauch in Richtung deines Kopfes. Dabei schliesst du am besten die Augen. Du wirst fühlen, wie deine Sinne die Pflanzendevas, die in den jeweiligen Pflanzen sind, in sich aufnehmen. Auch dabei lass dir Zeit! Weil Zeit und Hast keine Rolle bei so einer Räucherung spielen.

Für mein Seelenmagie- Räucherung nehmt ihr zu gleichen Teilen:

Gefunden bei: celticgarden.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.