Chiron im ersten Haus des Partners

 pinterest.com
pinterest.com

Chiron im ersten Haus des Partners

Hier kam derjenige dessen Chiron in deinem ersten Haus steht, mit tiefen Verletzungen in dieses Leben.

Wahrscheinlich handelt es sich um Wunden die Du ihm/ihr zugefügt hast.

Damals ging es um Selbstwertgefühl und darum wie Chiron sich selbst gesehen hat.

Durch dein Verhalten hast Du sein Selbstwertgefühl erschüttert und mit geholfen, die Wurzeln zu seinen heutigen Problemen mit seinem Selbstbewusstsein zu pflanzen.

Die Persönlichkeit von Chiron erlitt in einer gemeinsamen Inkarnation tiefste Verletzungen, welcher Art diese waren, lässt sich aus der Häuserstellung und den Aspekten zu den anderen Planeten erkennen.

Innerhalb von Beziehungen, in denen heute der Chiron im ersten Haus auftaucht, gab es früher subtile Machtkämpfe darum, wer das größere Ego und somit, die größere Durchsetzungskraft hatte.

Chiron ging damals aus dem Leben, ohne seine Identität im Bewusstsein zu tragen.

Im heutigen Leben nun, kann es sein, das Chiron ständig an dir herummäkelt, um dein Selbstwertgefühl zu erschüttern und dir somit dies wieder wegzunehmen, was Du ihm einmal genommen hattest.

In dieser Inkarnation hast Du nun die Chance, ihm/ihr behilflich zu sein, eben diese Sicht auf sich selbst wieder neu auszurichten und wieder mehr Glauben an sich selbst zu finden.

In ehrlichen tiefgehenden Gesprächen kann nach und nach der Ausgleich zu früher hergestellt werden.

Im Grunde habt ihr euch auch getroffen, damit du ihm/ihr wieder zurückgeben kannst, was Du ihm vor langer Zeit genommen hast.

Steht dein Chiron im Haus des anderen so gelten obige Aussagen für dich.

© Erika Flickinger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.