Krafttier Grashüpfer

Krafttier Grashüpfer

Er lässt sich selten sehen doch wenn er in deinem Leben auftaucht möchte er dir zeigen, dass du mehr Leichtigkeit in deine Gedanken bringen solltest.

Auch zeigt dir dieses kleine grüne Wesen, dass du in deiner Entwicklung schon weiter vorangeschritten bist, als manch anderer und das nun für dich eine Zeit anbricht, in der du mit viel Leichtigkeit große Schritte nach vorne unternehmen kannst, du musst nur bereit sein, große Sprünge zu wagen.

Er zeigt dir, wie leicht es sein kann, Sprünge zu machen, die einen weiter bringen können.

Lasse dich von ihm inspirieren, deine Gedanken springen zu lassen umso neue Möglichkeiten zu entdecken.

Der Grashüpfer will dir sagen, es muss nicht immer schwer sein seine Wünsche zu erfüllen, im Gegenteil, deine Gedanken es nicht zu können bremsen dich ab. Bringe die Leichtigkeit dieses Wesens in dein Denken und lasse dich überraschen.

Du sollst nicht in deinem Denken verharren und nicht um tausende Ecken grübeln, sondern einfach einmal den Sprung ins Ungewissen wagen und staunen was dich dort erwartet.

Wenn du mehr Leichtigkeit in dein Leben und deine Pläne einfließen lässt, kannst du einen wundervollen Fortschritt erwarten.

Wage Neues, sei voller Leichtigkeit und habe Mut zu deiner eigenen Intuition und eben dir damit selbst den Weg auf dem du schneller als erwartet vorwärts kommst.

In manchen Ländern wird der Grashüpfer als Symbol für Reichtum und Überfluss verehrt, mache dir ihre Symbolik zu nutzen, indem du dich von ihrer Leichtigkeit der Fortbewegung anstecken lässt.

Der Grashüpfer gehört auch zu den Wesen, die sich häuten können und gibt dir damit ein Zeichen, deine alte Haut abzustreifen und dein neues Ich zu begrüßen.

Weiterhin steht der Grashüpfer auch für Asketentum innerhalb einer Gruppe, was dir sagen möchte ist, auch wenn andere auf dich einreden einen bestimmten Weg zu folgen, bleibe da wo deine Intuition es dir rät oder gehe neue Wege wenn dein Innerstes dich dazu drängt, unabhängig davon, was andere für dein Bestes halten.

Trägst Du eine Idee oder einen Plan schon länger mit dir herum, so will sie die sagen, nun ist die Zeit zur Umsetzung bekommen, wage den ersten Sprung in deine Träume und Pläne.

Außerdem teilt dir seine Symbolik mit, dass es nun Zeit alles loszulassen, was dich beschwert, aufhält, traurig macht, denn vor dir wartet so viel Neues.

Durch ein neues leichtes Denken und Handeln werden dir die Schönheit und Leichtigkeit deiner Umwelt wieder richtig bewusst und du erkennst, dass du ein Teil all der Wunder um dich herum bist.

Auch ist er mit seinen Farben innerhalb der Natur ein Meister der Tarnung, fällt aber gerade dadurch an für ihn ungewohnten Orten besonders auf.

Dies will dir mitteilen, dass du dich mehr in deiner für dich natürlichen Umgebung aufhalten sollst, um deine Ideen und Pläne auf deine eigen Art und Weise umzusetzen.

Aber auch, dass du als eigenständig denkender Mensch, mit eigenen Plänen zwischen allen anderen auffallen wirst, wie eine leuchtend grüner Grashüpfer. Du wirst als das erkannt werden was du bist, eine Seele mit eigenem Gedankengut, ein Mensch der die Schwere des Allgemeindenkens eingetauscht hat gegen die Leichtigkeit des Seins.

© Erika Flickinger


6 Gedanken zu „Krafttier Grashüpfer

  1. Hallo Erika ich bin yogalehrerin auf Fuerteventura und heute morgen begegnete mir ein sehr großer grashüpfer ;)
    Alles geschriebene darüber bestätigt das was ich schon fühle
    LG Bianca

  2. Hallo Erika
    Gerade kurz vor Mitternacht ist mir ein Grashüpfer auf meinen Kopf gesprungen. Ich habe es als Geschenk empfunden,denn ich bin gerade 58 Jahre alt geworden. Ich habe ihn nach draußen auf meinen Balkon gebracht und intuitiv habe ich nach der Symbolik des Grashüpfers gegoogelt und bin auf deine Seite gekommen. Vielen Dank für die wunderbare Beschreibung und Botschaft des Grashüpfers. Ich werde leicht und beschwingt in mein neues Geburtsjahr hineinträumen und all das willkommen heißen was da auf mich wartet realisiert zu werden. Mit ganz lieben Grüßen Karin

  3. Ich hatte vor zwei Jahren etliche Begegnungen mit grünen Heuschrecken, welche ich als große Herausforderung empfunden habe. Es ist viel Gutes eintreten.
    Heute morgen habe ich vor dem Verlassen der Wohnung im Eingang eine tote kleine grüne Heuschrecke gefunden. Ich habe sie nach draußen getragen, in der Hoffnung, dass sie vielleicht lebt und sich nur totgestellt hat.
    Was hat dies zu bedeuten?
    Mit vielen lieben Grüßen, auf eine Antwort hoffend!

    1. Hallo Biba
      Mein erster Impuls sagt mir, dass dir diese Heuschrecke vielleicht sagen wollte, dass Ihre Aufgabe bei Dir erledigt ist und ein neues Krafttier in dein Leben kommen könnte. Liebe Grüße Erika

  4. Wochenlang ist jeden Abend ein kleiner grashüpfer über mein Balkon Geländer gelaufen und hat “guten abend” gesagt. Eines morgens lag er dann Tod direkt an dem Platz wo ich immer sitze. Ich habe ihn beerdigt.

    Nun ist mir gerade einer beim reingehen vom Balkon in die Wohnung gefolgt…mal gucken was er mir sagen möchte.

  5. Hallo liebe Erika,

    mein Name ist Susann. Ich bin zum ersten male auf deiner Seite, weil ich gerade vor einer halben Stunde eine grünen Grashüpfer/Grille (klein) in meinem Bad entdeckt habe und nach ein paar Minuten bin ich noch einmal ins Bad und erblickte eine zweite(vielleicht ein Paar?) auf der anderen Seite des Bades. Es ist sehr kalt draußen und habe beschlossen, dass die beiden Gäste bleiben dürfen. Ich habe im Netz intuitiv gesucht, da es sehr aussergewöhnlich ist – was es zu bedeuten hat und bin auf deine Seite gelangt. Danke für deine Beschreibungen und Deutungen. Es stimmt, dass ich mein Leben verändern will, doch es bremst mich etwas aus, als ob ich auf der Stelle trete und ich mich nicht wohl fühle. Nur wenn ich Musik höre spüre ich eine mächtige Lebenskraft. Ich weiß nur nicht, was ich tun muss/soll/kann, um das Entscheidende zu tun. Liebe herzliche Grüße Susann*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>