Rosmarinessig selbst machen

Rosmarinessig

Mit Kräuteressig kann man Salatsaucen besonders schön abschmecken.

Du kannst verschiedene Sorten Kräuteressig ansetzen, die dann in schönen Flaschen auch noch die Küche schmücken.

 

Das Rezept unten kannst Du für verschiedene Kräuter nutzen.

500 ml Essig

7 Zweige frischen RosmarinDie Rosmarinblätter gründlich waschen.

Die Blätter von 6 Rosmarinzweigen abzupfen, klein hacken und in ein Behältnis schütten.

Den Essig aufkochen, dazu geben und alles abgedeckt 3 Tage ziehen lassen. Nach 3 Tagen den Essig mit einem feinen Sieb abseihen und in eine saubere, dekorative und verschließbare Flasche füllen.

Den 7. Zweig zur Dekoration in die Flasche geben. Fertig ist der selbst gemachte Kräuteressig.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.