In Lak’ech Ala K’in – Lebende Gesetze des Herzens

“In Lak’ech Ala K’in” – Lebende Gesetze des Herzens

In der Maya Tradition gibt es eine Form der Begrüßung, die vielen Menschen bekannt ist, die eine Bekanntschaft mit den Maya Weisheiten haben.  “In Lak’ech Ala K’in” ist ein Gesetz darüber, dass der andere eigentlich eine Kopie unserer eigenen (ein anderes ich) ist. Die traditionelle Bedeutung dafür ist: Du bist Ich und Ich bin Du; also die Erklärung und Bezeugung der Einheit und Einzigartigkeit. “Lak’ech Ala K’in” hat die gleiche Bedeutung der schönen Grüsse wie, Namaste für Ost-Indien, Wiracocha für die Inkas und Mitakuya Oyasin für die Lakota (Siux-Stamm in Nordamerika). Weiterlesen